Image zurückspielen, wie Grub Boot-Menu sichern?

  • Meine Config:


    disk 1
    C: Win2K
    D: NTFS


    Disk2
    c't VDR


    Ich habe die 2. Platte nachträglich eingebaut und den c't vdr dort installiert. Nun muß ich auf C mit True Image Win2K zurücksichern, wobei wohl Grub verlorengeht. Wie kann ich den sichern bzw. neu "installieren", so daß er die vorhandene Systeme erkennt und einbindet? TIA!

  • Was hier immer funktionierte:


    Mit Knoppix booten
    root Shell
    mount /dev/hdb1 /mnt/hdb1
    chroot /mnt/hdb1
    (An dein System anpassen)


    grub-install /dev/hda
    eventuell /boot/grub/menu.lst anpassen wenn sich was geändert hat


    exit
    reboot

  • Mir ist eine Platte abgeraucht, weswegen ich nun nochmal neu zurücksichern mußte und dabei die Config etwas geändert habe:



    Primary IDE: 2x CD/DVD-ROM (paßte von den Kabeln her besser)


    Secondary IDE:


    Master:
    primäre Partition Win2000 (NTFS)
    erweiterte Partition mit einem logischen Laufwerk (NTFS)


    Slave:
    ext2
    swap
    ext2


    Könnte ich auch nochmal von der c't VDR Installationsdisk booten und nur den Grub neu schreiben bzw. gibt es eine Boot-CD mit Grub, die sowas kann.


    Das wäre mir lieber, als die menu.lst manuell anpassen zu müssen. Als ich das unter Knoppix veruscht habe, bekam ich ein paar Fehlermeldungen und wußte nicht weiter..