vdrconvert erstellt keine divx

  • Hallo wenn ich versuche divx zu erstellen, bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    Jul 30 11:06:20 vdr vdr: [16052] SVDRP message: 'Try to demux with vdrsync'
    Jul 30 11:06:20 vdr vdr: [16052] closing SVDRP connection
    Jul 30 11:06:22 vdr vdr: [16052] info: Try to demux with vdrsync


    hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt?
    Meine log-Datei sieht wie folgt aus:


    Mon Jul 31 23:02:38 CEST 2006 : Start conversion for /var/lib/video.00/%Kopfball/2006-07-31.10.35.99.99.rec
    Mon Jul 31 23:02:40 CEST 2006 : Begin conversion /var/lib/video.00/%Kopfball/2006-07-31.10.35.99.99.rec/
    23:02:42: Start demux with vdrsync
    23:02:42 : Start /usr/lib/vdrconvert/bin/vdrsync-0.1.2.2.pl
    23:04:15: Start LAME for Kopfball.
    -p /var/lib/video/film/tmp/vdr2divx/VDRSYNC.VC94nb/c0.mp3
    23:06:53: Start TCMPLEX for Kopfball.
    -p /var/lib/video/film/tmp/vdr2divx/VDRSYNC.VC94nb/c0.mp3
    ls: /var/lib/video/film/tmp/vdr2divx/VDRSYNC.VC94nb/Kopfball.mpg: No such file or directory
    23:06:56 Erstelle lavc Format 2 Pass
    23:06:56 : Start mencoder pass 1 -oac copy -cache 32768 -vop scale=0:,lavcdeint -sws 2 Videobitr. -164
    23:06:56 : Start mencoder pass 2 -oac copy -cache 32768 -vop scale=0:,lavcdeint -sws 2 Videobitr. -164
    Bei der Konvertierung von Kopfball ist es zu Fehlern gekommen.status=<1>
    Mon Jul 31 23:06:57 CEST 2006 : Finish /var/lib/video.00/%Kopfball/2006-07-31.10.35.99.99.rec
    Mon Jul 31 23:06:57 CEST 2006 : Parts from /var/lib/video.00/%Kopfball/2006-07-31.10.35.99.99.rec completed
    31-07-2006 23:06:58 : Session /usr/lib/vdrconvert/bin/vdr2divx.sh end

    Mainboard Zotac GF9300-G-E MINI-ITX - CPU: Intel Core2Duo 7200, mit 2,7 GHz
    - Arbeitsspeicher: 2 x2 GB - Festplatte: WD 1TB (SATA)
    - DVB-S2-Dualtunerkarte TBS 6981
    -Atric-Infrarot-Einschalter + Logitech Harmoney 650 Fernbedienung

  • Tach auch,


    habe das gleiche Problem beim Erzeugen von divx mit der c't Installation (Version 5.0). Verstehe auch nicht, warum vdrconvert im tmp Verzeichnis das mpg File mit dem Original-Namen sucht.


    Hat irgendjemand eine Idee? Ist das etwas fasch konfiguriert?


    Greetinx

  • Da gleiche Problem hatte ich auch zuerst. Letztlich war TCMPLEX nicht installiert. Suche im Board nach tcmplex.gz von wilderigel. Installier es im Pfad und der Fehler ist Geschichte. Bei der Gelegenheit empfielt es sich auch, die config-Datei anzupassen und statt vdrsync vdrsync2 zu verwenden. Ach ja, und wenn es dann noch Probleme gibt kann man auch noch vdrsync-0.1.2.2-dev2.pl als Script festlegen.


    Gruß, Helicon




    vdrconvert.conf

    Code
    1. ...
    2. VDRSYNC=/usr/lib/vdrconvert/bin/vdrsync-0.1.2.2-dev2.pl
    3. ...
    4. DEMUXER=vdrsync2
    5. ...

    Asus K8V-MX, Sempron 3100+, 512MB, Seagate 200GB SATA, DVB-C Technotrend C2100 und Budget TT C1500, c't VDR6.2 mit Kernel 2.6.28