FRITZ!Box, aber welches Netzteil?

  • Hallo,


    Ich habe hier eine FRITZ!Box WLAN 3030 und zwei Netzteile. Darf ich von den Netzteilen eines mit der Box benutzen und wenn ja, welches?


    FRITZ!Box: 12V 500mA 6VA
    Netzteil 1: 12V 1000mA
    Netzteil 2: 15VDC 400mA


    Von den reinen Daten würde ich keines ohne schlechtes Gewissen anschließen, aber ich bin weder Amateur noch Profi.

  • Also, wenn es mein Gerät wäre, dann würde ich nur Netzteil 1 nehmen. Aber nicht meckern, wenn es über den Jordan geht. ;)


    Gruss Macavity


    P.S.: Achso, hier die Begründung: Da NT1 die gleiche Spannung liefert, wie auf der FritzBOX gefordert. Höhere Stromstärke des NT ist meiner Ansicht nach unkritisch (bis jetzt ist noch nie was in die Luft geflogen ;) )

    Capulet:
    HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server


    TiViPi01:
    HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

    The post was edited 1 time, last by Macavity ().

  • Das erste kann klappen. Ob 500mA oder 1000mA ist egal, Hauptsache das Netzteil liefert nicht zuwenig Ampere.


    Beim zweiten sieht's leider umgekehrt aus: Das hat zuviel Spannung (15V statt 12V). Das kannst Du also nicht verwenden.


    Achte aber auch auf die Polung der Stecker / Buchse.



    ...natürlich ohne Gewähr. Fremdnetzteile sind nie zu empfehlen.

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D

    The post was edited 1 time, last by Boergen ().

  • Quote

    Original von loswillios
    FRITZ!Box: 12V 500mA 6VA
    Netzteil 1: 12V 1000mA


    Hi,


    Netzteil 1 passt.
    Die Stromangabe auf den Netzteilen gibt an, wieviel Strom sie abgeben könnn. Da das originale Netzteil für 500mA ausgelegt ist, bekommst du mit dem größeren keine Probleme. Wichtig ist, dass das Netzteil den gleichen oder hören Strom liefern kann und die Spannung muss passen.


    MfG mars


    #EDIT: Oh, war wohl zu langsam ;)

    VDR
    Hardware: GA-6VX7-4X (PIII 800) + 256MB Infineon-RAM; DVB-S Nexus und Nova; NEC 3520 DVD Brenner; Matrox G45+ Dualhead; 2xTwinLNB (Astra/HotBird) an zwei "2zu1 DISEqC-Switch's"
    Software: Slackware 10.2 (2.6.14.3) + VDR-1.3.37 + CVS DVB-Treiber

    The post was edited 1 time, last by mars ().

  • Heut' ist Freitag ;). Wo gräbt man solche Threads aus? ;)


    BJ1

  • Quote

    Original von BJ1
    Heut' ist Freitag ;). Wo gräbt man solche Threads aus? ;)


    BJ1


    Nunja - neu anmelden und dann auf Neue Beiträge (vielleicht seit Bestehen des VDR-Portals?) gehen ;-)


    Dann gibts viel zu Lesen...


    Marcus

    My VDRs:

  • Hihi genau, Freitag


    aber wer Infos teilen mag ist hier natürlich immer:


    :welcome Oni


    Gruß Ulf


    Auch nach 4 Jahren ;-) wenn es nicht in einer reinen EP Werbung endet

    Antec Fusion Black, M3N78-VM, Athlon 4850e, 2xDVB-c in PCI, Gen2VDR

    The post was edited 2 times, last by ULF ().