Alternative zu Reichelt?

  • Gibt es eigentlich eine Alternative zu Reichelt die ähnlich günstig ist, wie Reichelt es vor ein paar Jahern noch war?


    Nachdem die schon wieder die Versandkosten um einen Euro erhöht haben reicht es mir langsam...:)


    VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
    VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
    VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
    SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
    SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

  • Farnell ist noch wesentlcih teurer als Reichelt, dafür liefern die aber mit Lichtgeschwindigkeit ;)


    VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
    VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
    VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
    SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
    SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

  • Pollin hat sicher nicht das Sortiment wie Reichelt, ist aber recht günstig.

    VDR 1.4.0 [dvd, dvdselect, mp3ng,remote, control, graphTFT, taste, tvonscreen, streamdev-server] - FW f32623
    OpenSuse 10.0 Vanilla 2.6.15.4 - vdrconvert - Noad
    Dign HV5, Asus P4P800 deluxe, Celeron M (silent modded) - TT 1.5 - Budget-S - AVBoard 1.3 - 12" TFT
    Peripherals: Kameleon 8060 - Philips DFR-9000 - Sharp 26GA4E - Pinnacle Showcenter 1000g


  • Von denen weiss ich nur, dass es nicht möglich war, ein paar benötigte Steckerchecn "abzuholen" (die sitzen hier in Spuckweite). Die hätten ca. 3 Tage dafür veranschlagt - Preise und Lieferumfang waren jedoch Reichelt-like.


    arghgra

  • Zitat

    Original von mav_
    Gibt es eigentlich eine Alternative zu Reichelt die ähnlich günstig ist, wie Reichelt es vor ein paar Jahern noch war?


    Nachdem die schon wieder die Versandkosten um einen Euro erhöht haben reicht es mir langsam...:)


    Eventuell tut's auch Kessler Elektronik
    hat eine etwas andere Auswahl als Reichelt. Von den Versandkosten her dürfte
    die sich allerdings nicht viel unterscheiden. Ist immerhin ein Kostenproblem, das
    die Versender nur weiterreichen. Dann gibt's oder gab's da noch Segor Electronics,
    hinkel elektronik, POLLIN Elektronik, DELEKTRON, Strixner und die Apotheke ELV Elektronik.


      Werner

  • Hallo,


    bei http://www.norskit.de gibt es eine happy hour. Wird während dieser Zeit bestellt (Vorkasse, ab 100 EURO) entfällt das Porto.


    Dafür verlangen sie 1% Transportversicherung und stornieren gelegentlich Bestellungen, falls z.B. eine HD für 100 Euro bestellt wurde, nun aber teurer ist.


    Markus

    VDR1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 18.04, VDR 2.4x
    VDR2: ASUS P4B533, Celeron 2.4G, FF 1.5, Ubuntu 10.10, VDR 1.6 (SS2 Rev 2.6B)
    VDR Server: sheeva-plug


  • Dass die eine Alternative zu Reichelt sind, würd ich mal verneinen ;) - und bei denen generell nicht bestellen wollen.


    arghgra

  • Auch wenn mich die Portoproblematik nicht betrifft, so muss ich Reichelt ein Riesenlob für seine Serviceleistung aussprechen. Ich bin auch bei PC Komponenten dazu übergegangen das meiste bei Reichelt zu kaufen. (Speicher zum Beispiel). Kostet im Schnitt vielleicht 5 € mehr, aber wer schon mal erlebt hat wie z.B. Mindfactory auf einen Kunden reagiert der was bringt das nicht nach Geld riecht, weiss was ich meine...


    Bei Reichelt versucht man das Problem zu lösen, bei Mindfactory musste man sich erst rechtfertigen. Geiz finde ich darum schon länger nicht mehr geil....


    Davon mal ab: Wo kriegt man sonst so günstig Kabel ? (Fertige oder Meterware) Oder F-Stecker ? Als ich umgezogen bin, wollte der Freundliche Elektronic Partner um die Ecke 1 € für einen Stecker 8o - Reichelt: 0,18 € (Quattro LNB = 8 Stecker...)

  • Zitat


    Geiz finde ich darum schon länger nicht mehr geil....


    Woibei Satrun/Media Markt sicher zu den günstigsten gehört ;)


    Zitat


    (Fertige oder Meterware) Oder F-Stecker ? Als ich umgezogen bin, wollte der Freundliche Elektronic Partner um die Ecke 1 € für einen Stecker - Reichelt: 0,18 € (Quattro LNB = 8 Stecker...)


    +Versand, genau.. früher konnte man bei Rewichelt für 3.,90€ Porto einkaufen und da war es auch kein Thema einfach mal 8 Stecker und 5 Meter Kabel zu holen. Meistens brauche ich nur ein paar Bauteile... muss ich halt in Zukunft etwas länger sammeln ;)


    PC Teile kaufe ich weder bei Norsk und auch nicht mehr bei Mindfactory...


    VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
    VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
    VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
    SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
    SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

  • Zitat


    Firmensitz Norwegen, diverse Beschwerden in Foren, Artikel bei "Vorsicht Kunde" der ct -> bei denen werde ich mit Sicherheit nichts bestellen.

    Schöne Grüße
    Thomas


    HW: Soltek QBIC SL-B8E-F2, 2.4 GHz Celeron gekühlt mit Cooltek CT8C-48 CU, TT 1.5 ff, 512 MB RAM, 160 GB Samsung SV1604N, DVD AOPEN AAP, FB All-In-One URC7030
    SW: Gentoo mit Kernel 2.6.17-r5 und separaten DVB-Treibern (v4l-dvb-db2b113ea431), VDR 1.4.4 + Big Patch, nvram-wakeup mit reboot via lilo, noad
    PLUGINS: diverse

  • Zitat

    Original von Zimbo
    Auch wenn mich die Portoproblematik nicht betrifft, so muss ich Reichelt ein Riesenlob für seine Serviceleistung aussprechen. Ich bin auch bei PC Komponenten dazu übergegangen das meiste bei Reichelt zu kaufen. (Speicher zum Beispiel). Kostet im Schnitt vielleicht 5 € mehr, aber wer schon mal erlebt hat wie z.B. Mindfactory auf einen Kunden reagiert der was bringt das nicht nach Geld riecht, weiss was ich meine...


    Volle Zustimmung. Service ist eben nicht kostenlos zu haben. Retouren werden umgehend
    gutgeschrieben, schnelle Lieferung, Bezahlung per Lastschrift um nur einige Vorteile zu
    nennen. Weiß noch jemand, wie Reichelt "früher" hieß? Und nein, ich verrate mein Alter
    lieber nicht. :D

  • service iss eh gut, hab schon teilweise kleinteile tauschen muessen ("pic nicht
    programmierbar"), da kommt nicht mal ne rueckfrage, sondern sofort ersatz
    innerhalb einer woche.


    leider sind die lieferzeiten mittlerweile laenger als frueher, ich kenns noch mit 2
    tagen lieferung ab bestellung, heute sinds teilweise 7-8 tage...


    aber dafuer kommt auch immer mehr ins sortiment, vorallem brauchbare sachen
    zu normalen preisen.


    so, genug frohlockt,


    -- randy

  • na jut... dann bleibts bei Reichelt...


    dann gibts eben statt jeder Woche eine Bestellung nur noch alle 2 Wochen Nachschub... ;)


    VDR1: ECS 945GCD-M, Atom 330, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, Tevii S470, 6.4" VGA TFT
    VDR2: Asus P5GC, C2D E4400 2GHz, mod. Scenic 300 Geh., 16Gb CF, eHD, TS SkyStarHD, PSOne TFT
    VDR3: Asus CUSL2, P3800, 128Mb Ram, TT3600, eHD
    SERVER: Tualatin 1133, 512Mb, 8 x ST 320Gb Gb RAID 5
    SERVER: Intel D945GSEJT, Chenbro ES30068

  • Zitat

    Original von mav_
    na jut... dann bleibts bei Reichelt...


    dann gibts eben statt jeder Woche eine Bestellung nur noch alle 2 Wochen Nachschub... ;)


    Na das sollte sich bei der Bestellfrequenz doch organisieren lassen :)


    Alternativen wären Mitbestellungen bei VDR-Collegas oder ein Umzug nach Sande ;)


    arghgra

  • Zitat

    Original von whoisthomas
    Firmensitz Norwegen

    :rofl
    andere würden dass wohl eher Briefkasten nennen ...

  • Zitat

    Original von kilroy
    Weiß noch jemand, wie Reichelt "früher" hieß? Und nein, ich verrate mein Alter
    lieber nicht. :D


    Also ich habe schon zu Lehrzeiten in der Marktstrasse in WHV bei Reichelt gekauft. Angefangen hat alles in einer Garage mit dem Herrn Reichelt, den Angelika mittlerweile rausbekommen hat... Meine Lehre war 1993...


    Nach Sande sind die gezogen, weil Wilhelmshaven denen nicht so sehr entgegengekommen ist wie der Landkreis Friesland.


    Das die Lieferzeit immer länger wird, liegt ja aber auch wohl daran, dass die mittlerweile ganz schönviel Gedöns verkaufen, oder ? Und das neue Hochregallager ist sicher nicht mit Transistoren und Dioden gefüllt....

  • Zitat

    Original von Zimbo


    Also ich habe schon zu Lehrzeiten in der Marktstrasse in WHV bei Reichelt gekauft. Angefangen hat alles in einer Garage mit dem Herrn Reichelt, den Angelika mittlerweile rausbekommen hat... Meine Lehre war 1993...


    Ende der 70er Jahre firmierte das spätere "Reichelt" unter "Hansa Electronic" in der Elektor.
    So gerade im Halbleiterheft 79 gesehen. Im Halbleiterheft 80 laufen die gleichen Anzeigen
    dann unter "Reichelt Elektronik". Alles in Wilhelmshaven.


    Zitat

    Das die Lieferzeit immer länger wird, liegt ja aber auch wohl daran, dass die mittlerweile ganz schönviel Gedöns verkaufen, oder ? Und das neue Hochregallager ist sicher nicht mit Transistoren und Dioden gefüllt....


    OK; inzwischen wird auch viel "Klimbim" angeboten. Aber ich kaufe seit einiger Zeit z.B. auch
    PC Teile (aus oben genannten Gründen) dort und nur mit Halbleitern kann man sich wohl
    nicht so lange am Markt halten.


    Völkner gabe es doch früher[TM] auch noch. Wobei ich gerade sehe, daß die in Conrad
    aufgegangen sind. ;)