Fehler bei cvs-ebuilds

  • Schreib doch mal, was Du wie ersetzen willst, dann mach ich den regulären Ausdruck mal fertig.

    Hardware: ABIT KT7-RAID, Athlon900, 80GB HDD, 256 MB RAM, DVB-S Rev.1.3, DVD-LW, 40x4 LCD blau inv., Zoltrix Nightingale mit opt. Modul, 10/100/1000 Ethernet, Verax-Lüfter für Netzteil, CPU und Gehäuse


    Gehäuse: Scenic Desktop mit Alu-Verkleidung (geschliffen, natur eloxiert)


    Software: LinVDR 0.6, VDR 1.3.11

  • Hallo,


    also ich möchte am liebsten die beiden Zeilen die mit @install beginnen aus dem Makefile löschen (siehe Ausschnitt unten).
    Habe als Lösung folgendes gefunden, aber trotzdem gern gewußt wie das mit /d gehen soll.
    sed -i "s/@install.*$//" Makefile


    Gruß Henning



    all: libvdr-$(PLUGIN).so
    @install -d ../../man
    @install README ../../man/$(PLUGIN).man

    Hardware: ASUS A8N-E, AMD64 3800 2GB, 2 * 250GB SATA-II Samsung, Siemens DVB-S Rev 1.3, Technisat DVB-S Rev. 1.6, LG 4167 DVD-RW, GF 6300 
    Software: Gentoo,2.6.17, GCC 3.4.6 VDR 1.4.3, OSD-Teletext, mp3ng, DVD, image, mplayer, pilotskin, director, femon, osdpip, burn

  • Hallo,


    kann das digest für bitstreamout nach wie vor nicht einchecken. Bekommen nachfolgende Meldung. Hinweise? (Hab gerade eine neue Version vom clock plugin eingecheckt?!)


    Henning


    cvs server: [18:22:10] waiting for gentoo-deutsch's lock in /cvsroot/gentoo-deutsch/ebuilds/media-video/vdrplugin-bitstreamout/files

    Hardware: ASUS A8N-E, AMD64 3800 2GB, 2 * 250GB SATA-II Samsung, Siemens DVB-S Rev 1.3, Technisat DVB-S Rev. 1.6, LG 4167 DVD-RW, GF 6300 
    Software: Gentoo,2.6.17, GCC 3.4.6 VDR 1.4.3, OSD-Teletext, mp3ng, DVD, image, mplayer, pilotskin, director, femon, osdpip, burn

  • Mein Vorschlag:


    sed -i "/@install.*$/d" Makefile


    Ist einfacher ;)

    Hardware: ABIT KT7-RAID, Athlon900, 80GB HDD, 256 MB RAM, DVB-S Rev.1.3, DVD-LW, 40x4 LCD blau inv., Zoltrix Nightingale mit opt. Modul, 10/100/1000 Ethernet, Verax-Lüfter für Netzteil, CPU und Gehäuse


    Gehäuse: Scenic Desktop mit Alu-Verkleidung (geschliffen, natur eloxiert)


    Software: LinVDR 0.6, VDR 1.3.11

  • Hi


    Ja, hast sicherlich Recht. Danke für den Hinweis. Ich habe mehr oder weniger nur probiert. :D
    Hab leider nicht so den Durchblick mit den Ausdrücken. :)
    Dachte auserdem man muß die ganze Zeile angeben, aber wäre ja eigentlich verwunderlich wenns so wäre. Sed ist schon ein mächtiges Ding.


    Martini

  • Hi,


    hab ja auch was gelernt, das mit dem /d für Zeile löschen wusste ich noch nicht, hätte auch einfach nur den Text gelöscht und die Zeile leer stehenlassen.
    Ich brauch mal so ne Kaffeetasse mit den ganzen regulären Ausdrücken, da gabs mal was...

    Hardware: ABIT KT7-RAID, Athlon900, 80GB HDD, 256 MB RAM, DVB-S Rev.1.3, DVD-LW, 40x4 LCD blau inv., Zoltrix Nightingale mit opt. Modul, 10/100/1000 Ethernet, Verax-Lüfter für Netzteil, CPU und Gehäuse


    Gehäuse: Scenic Desktop mit Alu-Verkleidung (geschliffen, natur eloxiert)


    Software: LinVDR 0.6, VDR 1.3.11

  • Zitat

    Original von jobaka
    Hi,


    hab ja auch was gelernt, das mit dem /d für Zeile löschen wusste ich noch nicht, hätte auch einfach nur den Text gelöscht und die Zeile leer stehenlassen.
    Ich brauch mal so ne Kaffeetasse mit den ganzen regulären Ausdrücken, da gabs mal was...


    Cool. Echt? Ne Kaffetasse? Wenn du was drüber findest, sag sofort bescheid!!! :D:D:D


    Martini

  • Hi,


    schon passiert. Ist aber nur ne "vi"-Tasse, kann nicht erkennen wieviel da über reguläre Ausdrücke draufsteht. Aber vi ist ja auch schonmal verzwickt ;)


    http://www.ixsoft.de/software/products/cups-catalog-de.html

    Hardware: ABIT KT7-RAID, Athlon900, 80GB HDD, 256 MB RAM, DVB-S Rev.1.3, DVD-LW, 40x4 LCD blau inv., Zoltrix Nightingale mit opt. Modul, 10/100/1000 Ethernet, Verax-Lüfter für Netzteil, CPU und Gehäuse


    Gehäuse: Scenic Desktop mit Alu-Verkleidung (geschliffen, natur eloxiert)


    Software: LinVDR 0.6, VDR 1.3.11

  • Ok,


    neue Version des bitstreamout ist da. Nach wie vor ohne digest files. Keine Ahnung warum ich die nicht im CVS einchecken kann.


    jobaka
    habe den sed Befehl getestet. Klappt prima.


    Henning

    Hardware: ASUS A8N-E, AMD64 3800 2GB, 2 * 250GB SATA-II Samsung, Siemens DVB-S Rev 1.3, Technisat DVB-S Rev. 1.6, LG 4167 DVD-RW, GF 6300 
    Software: Gentoo,2.6.17, GCC 3.4.6 VDR 1.4.3, OSD-Teletext, mp3ng, DVD, image, mplayer, pilotskin, director, femon, osdpip, burn