[GELOEST] VDR svdrp GRAB Fehler mit TT-DVB-C 2300 Hybrid

  • Hallo,


    Auch wenn dieses Thema schon sehr oft hier im Board behandelt wurde --> ich habe Probleme mit dem GRABen von einer FF DVB-C 2300, und ich befürchte das funktioniert nur i.V. mit dieser Karte nicht (?)!


    Diese Karte habe ich jetzt in einem Test-VDR verbaut und bekomme immer den Fehler 451.


    - Kann es sein das dies nicht funktioniert, weil kein Ausgabegerät per Chinch angeschlossen ist?
    Habe zur Zeit kein langes Kabel bzw. um dies auf die schnelle zu testen :( .
    Dieser Test-VDR soll später mal mit fbtv auf der Konsole laufen, was auch funktioniert (bei den jetzigen Tests habe ich allerdings fbtv nicht gestartet).


    - Liegt es evtl. an der FF DVB-C 2300, gibt es User mit dieser Karte bei denen das GRABen bzw. Fernseher am VDRAdmin funktioniert?


    Diese Karte ist eine Hybrid Karte mit zusätzlichen analogen Tuner, diese funktioniert soweit auch i.V. mit dem VDR (analog nätuerlich nicht).
    Ist aber der analoge Tuner evtl. i.V. mit Video4Linux das Problem beim GRABen?


    Ich habe schon die Suche benutzt und auch folgenden Artikel beachtet.


    - Video4Linux-Unterstützung ist installiert bzw. geladen "videodev".
    - VDR und VDR Admin laufen auf dem gleichen Rechner.
    - Die erforderlichen Rechte sind vorhanden bzw. VDR läuft als root.


    Ich benutze akt. Kernel ( 2.6.16.18 ) + HG Treiber Stand gestern (24.05.2006)!


    Der VDR läuft als root und wir so gestartet:

    Code
    1. /opt/vdr/bin/vdr -u root -g /tmp -L /opt/vdr/plugins .......


    Code
    1. vdr-dev:/opt/vdr/bin# ./svdrpsend.pl GRAB /tmp/test.jpg
    2. 220 vdr-dev SVDRP VideoDiskRecorder 1.4.0-1; Wed May 24 12:18:20 2006
    3. 451 Grab image failed
    4. 221 vdr-dev closing connection


    Code
    1. vdr-dev:/opt/vdr/bin# ls -la /dev/video0
    2. crw-rw---- 1 root video 81, 0 2005-02-26 07:43 /dev/video0


    lsmod


    Karteninfo:


    Syslog


    Gruss,
    Chuck

    1- yavdr 0.5 - DVB-C
    1- VDR-1.7.14 - Xine Pugin - XBMC - DVB-C
    2- Activy 300 mit Gen2VDR V2

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von vdrchuck ()

  • Also bei mir geht GRAB auch nicht. Hab aber keinen Schimmer wieso. Im Log kann ich keine Fehler finden. Hab irgendwo gelesen, daß es an den neuen DVB Treibern liegen könnte, aber keine Ahnung, ob da was dran ist.


    Das einzige was ich gemacht hatte, hab auf VDR 1.4.0 geupdated und neue DVD Treiber installiert. Kann also nur da das Problem liegen.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TheChief ()

  • Zitat

    Original von TheChief
    Also bei mir geht GRAB auch nicht. Hab aber keinen Schimmer wieso. Im Log kann ich keine Fehler finden. Hab irgendwo gelesen, daß es an den neuen DVB Treibern liegen könnte, aber keine Ahnung, ob da was dran ist.


    Das einzige was ich gemacht hatte, hab auf VDR 1.4.0 geupdated und neue DVD Treiber installiert. Kann also nur da das Problem liegen.


    Ich gehe davon aus du hast auch oben erwähnt Karte "TT-DVB-C 2300 Hybrid"!


    Ich benutze akt. Kernel ( 2.6.16.18 ) + HG Treiber Stand gestern (24.05.2006)!


    Gruss,
    Chuck

  • Nee, hab ne Nexus S und ne Nova S, mit der Karte hat das nix zu tun denke ich.


    Ich denke, es hat was mit den Treiber zu tun, irgendwo im Forum hier hab ich das gelesen, aber auch keine Lösung gefunden. Könntest natürlich mal ältere Treiber versuchen, falls Du noch hast.

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TheChief ()

  • Habe jetzt den Kernel (2.6.16.18 ) und HG DVB Treiber (23.05.2006) vom Test-VDR nun auf dem Prod.-VDR installiert --> und tatsächlich der GRAB funktioniert nicht mehr!


    Auf dem Prod. System sind zwei TT FF DVB-C Rev 2.1 Karten verbaut --> mit Kernel 2.6.15.2 und ältere HG DVB Treiber (ca. 09.04.2006) funktioniert der GRAB noch!


    [EDIT]
    Die VDR Versionen sind identisch 1.4.0-1.


    Gruss,
    Chuck

    1- yavdr 0.5 - DVB-C
    1- VDR-1.7.14 - Xine Pugin - XBMC - DVB-C
    2- Activy 300 mit Gen2VDR V2

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von vdrchuck ()

  • Hallo,


    auch bei mir ist kein grab mehr möglich, seitdem ich meinen VDR zuletzt aktualisiert habe (VDR 1.4.0-1, Kernel 2.6.15 Dr. Seltsam + letzte Firmware hier aus dem Board). Was jetzt im Einzeln dazu geführt hat, kann ich leider auch nicht mehr nachvollziehen... Karten stehen in meiner Signatur, die sind sicher nicht das Problem!


    Starter

    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein :vdr1 : Hermes 845GL Celeron 1.7GHz, 256MB RAM, 400GB Samsung-HD + Brenner, DVB-S 1.6 + Nova Budget, flüsterleise durch Lüfterumbau (Bildergalerie), Hardware-Wakeup nach Rasputin (meine Update-Website dazu) , LinVDR 0.7 + Toxic Tonic Update 1.4.7 :)

  • Zitat

    svdrpsend.pl grab /tmp/test.jpg
    220 dvb SVDRP VideoDiskRecorder 1.4.0; Thu May 25 00:15:31 2006
    250 Grabbed image /tmp/test.jpg
    221 dvb closing connection


    Zitat

    uname -a
    Linux dvb 2.6.16.13-4-default #1 Wed May 3 04:53:23 UTC 2006 i686 i686 i386 GNU/Linux


    Suse 10.1 mit original dvb treiber.


    Bis zu diesen Kernel geht es dann wohl ?


    Grüße

    HW1: Tyan S2915|2x AMD Opteron 2216 HE|pcie 8400GS|TeVii S470 |LSI 8888ELP|SAS Expander|15x2TB mit mhddfs|32" SONY 32EX705
    HW2: Zotac ION|Tevii S650|Samsung 60GB 2,5"|HDMI an 52" Toshiba
    SW 1-2: Xubuntu 10.4, VDR 1.7.14, xine-vdpau, xbmc

  • Zitat

    Original von vdrchuck
    Habe jetzt den Kernel (2.6.16.18 ) und HG DVB Treiber (23.05.2006) vom Test-VDR nun auf dem Prod.-VDR installiert --> und tatsächlich der GRAB funktioniert nicht mehr!


    Auf dem Prod. System sind zwei TT FF DVB-C Rev 2.1 Karten verbaut --> mit Kernel 2.6.15.2 und ältere HG DVB Treiber (ca. 09.04.2006) funktioniert der GRAB noch!


    Mit den akt. DVB HG Treiber von gestern funktioniert der GRAB wieder bei mir!


    Gruss,
    Chuck

  • Zitat

    Original von miroe4you
    Halllo Ihr zwei wie habt ihr denn das genau geloest ...


    Bitte um link und kurze howto


    gruss
    miroe


    Ich habe mir die aktuellen V4L-DVB Sourcen downgeloaded und zu meinem selbst kompilierten Kernel die Treiber kompiliert.


    Den akt. V4L-DVB Snspshot gibt es hier.


    Eine Anleitung wie man einen Kernel kompiliert gibt es hier.


    Den Kernel muss man nicht neu kompilieren wenn man die passenden Kernelsourcen für seinem laufenden Kernel hat, man benötigt aber die passende Kernelsource um die V4L-DVB zu kompilieren.


    Gruss,
    Chuck