VDR 1.4.0 für Linvdr 0.7 + Plugins (BigPatch) - Testversion

  • Ich hab mir den aktuellen VDR 1.4.0 und ein paar Plugins für Linvdr zusammencompiliert. Falls jemand interesse daran hat hier das fertig compilierte packet.


    Ich hoffe es ist alles drin, installation auf eigene gefahr ;)


    Grundsystem: Linvdr 0.7 mit MT Patch vom 2005.05.18



    VDR: 1.4.0
    BigPatch von Frank99 für 1.4.0 - (mit LiveBuffer)
    Setup patch vom gleichnamigen Plugin oder aus dem BigPatch packet
    ImageMagick 6.2.3


    Pluginliste siehe Download URL


    Link zum Packet (danke an vdr_Thor für den Webspace) http://www.cody.device.name/vdr/


    Changelog:
    05.05.2006
    [NEW] VDR 1.4.0 mit BigPatch (test1)
    [UPDATE] Plugins: extrecmenu, femon, radio, ... viele andere liste oben nicht aktuell
    [REMOVE] muggle Plugin lässt sich nicht compilieren


    20.04.2006
    [NEW] VDR 1.3.47 mit BigPatch (test1)
    [UPDATE] epgsearch plugin


    20.03.2006
    [NEW] Plugins: eggtimer, extrecmenu, fussball, logviewlive, pcd, pin, radiolist, skinclassic, skinreel, soccer, swcon, videosystem
    [UPDATE] Plugins: zaphistory, screenshot, lcr, loadepg, pvrinput, remote, setup, bitstreamout, nordlichtsepg, undelete, vompserver, zaphistory
    [UPDATE] auf BigPatch test2

    Debian Etch + eTobi packete + selbscompilierter VDR auf Kernel 2.6.18 - VDR 1.4.7 + Extension + diverse Plugins
    Chieftech Dragon BlackCase + Artic Cooling Case Fan; P4 2,4 Ghz mit Scythe NCU-2000 Fanless Cooler; Samsung 300GB; WesternDigital 320GB; MSI Board; DVD Brenner; Nexus-S V2.2; Skystar 2; IR-Einschalter Rev.4.; GLCD 320x240

    Gaudeo discere, ut doceam :whatever
    Im Web: http://www.renier.de

  • Danke, darauf hatte ich schon gewartet und freue mich. Bin halt ein bisserl faul.

    VDR: Silverstone LC17, 200GB + 400 GB Samsung HDD, DVD-Brenner LG 4163, AMD Geode NX1750, uralt-Netzteil, Technotrend FF 2300, easyvdr 0.6

  • Super.


    Wird gleich "verarbeitet".


    Herzlichen Dank!

    VDR M:
    Revo 3610 mit yavdr hoffentlich bald
    Hardware: Compaq Deskpro EP, TT DVB-S 2300, 200 GB Samsung SP2014N
    Software: LinVDR 0.7, Dr. Seltsam 2.6.17.8, tarandor+cody, vdr1.4.2-1

  • Hoi cody,


    erstmal ein fettes Danke für Deine Arbeit. ;)


    Ein Frage hätte ich jedoch: Ist dort auch schon der Patch aus der Mailingliste drin, der das Verhalten von VDR beim Shutdown wieder korrigiert? Falls nicht, kann ich ihn gern hier reinhängen.


    Grüße
    Boergen

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D


  • Ausser BigPatch und Setup Plugin patch ist sonst nix verändert.


    Hab die Text2skin Version aus Frank99 packet genommen. Falls wieder Probs mit dem Skin auftreten (keine schrift) muss wieder ohne Imlib compiliert werden. Allerdings kommen dann immer blöde Meldungen ins log.

    Debian Etch + eTobi packete + selbscompilierter VDR auf Kernel 2.6.18 - VDR 1.4.7 + Extension + diverse Plugins
    Chieftech Dragon BlackCase + Artic Cooling Case Fan; P4 2,4 Ghz mit Scythe NCU-2000 Fanless Cooler; Samsung 300GB; WesternDigital 320GB; MSI Board; DVD Brenner; Nexus-S V2.2; Skystar 2; IR-Einschalter Rev.4.; GLCD 320x240

    Gaudeo discere, ut doceam :whatever
    Im Web: http://www.renier.de

  • Hi,


    es geht um dies Problem:


    Zitat

    I noticed that VDR does not warn anymore if you press the power button (on the remote) and there is a timer within the next X minutes. VDR Menu Einstellungen/Sonstiges says now "Brückenzeit zwischen Timern" - mine is set to 40.
    Instead of showing "Timer startet in den nächsten X Minuten", VDR just shows the usual power-off Dialog where you can press a button to stop the shutdown, no word of pending timer in the next x minutes.



    Der angehängte Patch behebt das Problem:


    Zitat

    The attached patch moves the "Recording in %ld minutes, shut down
    anyway?" confirmation into the kPower handler, where all the other
    shutdown confirms reside. I *hope* that this time it doesn't cause yet
    another regression. ;)


    Gruß
    Boergen

    Dateien

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D

  • Zitat

    Falls wieder Probs mit dem Skin auftreten (keine schrift) muss wieder ohne Imlib compiliert werden.


    Habe beim Enigma Skin leider wieder keine Schrift... :weinen :weinen :weinen


    (edit) Auch bei den Skins EgalsTry und Mandaxy ist keine Schrift zu sehen. (/edit)

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Boergen ()

  • Heyho!
    Vielen Dank!
    Darauf hab ich auch gewartet, nur leider bin ich auf dem gebiet noch ziemlich unerfahren!
    Sprich: Was ,ach ich den nu mit dem Paket? Wie krieg ich denn so etwas auf eine jungfräuliche Platte oder Compact Flash? Sorry, aber ich bin bisher nur fertige Distributionen mit ner Boot-CD und nem Iso gewöhnt! Wäre echt nett wenn mir einer kurz erklärt wie ich das installiere!

  • Installiert und läuft.
    Enigma auch ohne Schrift.


    P.S.: Paolo131 weist auf ein Problem hin. Ich denke, diese Anleitung von cody müsste irgendwo prominenter unterkommen, damit aufrüstwillige Anfänger die schnell finden.

    VDR: Silverstone LC17, 200GB + 400 GB Samsung HDD, DVD-Brenner LG 4163, AMD Geode NX1750, uralt-Netzteil, Technotrend FF 2300, easyvdr 0.6

  • Zitat

    ... Anleitung von cody müsste irgendwo prominenter unterkommen, damit aufrüstwillige Anfänger die schnell finden...


    Cody's hompage zählt zu meinen Standard-Lesezeichen... :D


    in diesem Sinne herzlichen Dank - hab dieses Wochenende zum Aufrüsten meines VDR schon verplant... ;D


    Peter

    vdr-1: Gentoo-2008.0 mit vdr-1.6.0 auf ASUS A7N8X-VM400 mit Athlon mobile XP2500+ und 2x TT-S2300 mit hw-wakeup mit Software V1.5
    vdr-2: yavdr 64-0.5.0 mit vdr-1.7.27-5 + xineliboutput 1.0.7 auf ASUS M4A88TD-M/USB3 mit Athlon II-X2-20e + Zotac GeForce G210 und Cine S2 Dual Tuner V6


  • Hi,


    danke erst mal.


    Ich habe aber folgende Frage:
    Nach dem Update, läuft mein Linvdr laut Sysinfo mit 95% CPU-Last.
    Wieder zurück auf die 1.3.47 zeigt er nur 65% Last an.


    Woran liegt das?


    Gruß
    Sam

    VDR1: Activy 370, Siemens DVB-s, Nova-T / mit gen2vdr 1.1
    VDR2: Linvdr mit Toxic-Tonic, auf D1547 mit P4 1,5, Hauppauge DVB-S, Nova-SE, Siemens DVB-S und CinergyT2
    Wohnzimmer: Dreambox DM7000S / Activy 570 S
    TV: Plasma 42" FSC

  • also auf sysinfo würd ich mich nicht verlassen guck mal mit top auf der konsole !

    yaVDR 0.3.2 VIA-Epia MII-10000, 512MB ram, Rebach DT-HiFi-01 ,TT rev.1.6, Samsung Spinpoint SV1604N 160GB, NEC ND-2500A, 2TB FreeNAS
    -Registered VDR-User #1273
    -Registered Linux-User #420228


    yaVDR 0.5.0a auf M2NPV-VM,GT9500,4GB RAM,32GB OCZ SSD

  • Hi,


    hab ich probiert.
    CPU states: 44.6% user, 54.0% system, 0.6% nice, 0.8% idle
    Mem: 774596K total, 73936K used, 700660K free, 2416K buffers
    Swap: 262136K total, 0K used, 262136K free, 26664K cached


    PID USER PRI NI SIZE RSS SHARE STAT %CPU %MEM TIME COMMAND
    1477 root 25 0 35336 8280 3088 R 94.8 0.0 17:20 vdr
    1556 root 10 -5 0 0 0 SW< 1.5 0.0 0:00 cx88[0] dvb
    1479 root 15 0 0 0 0 SW 0.3 0.0 0:04 kdvb-fe-2
    1480 root 16 0 35336 8280 3088 S 0.3 0.0 0:04 vdr
    1481 root 34 19 35336 8280 3088 R N 0.3 0.0 0:03 vdr
    1553 root 17 0 1844 956 748 R 0.3 0.0 0:00 top
    1467 root 16 0 35336 8280 3088 S 0.1 0.0 0:00 vdr
    1474 root 15 0 0 0 0 SW 0.1 0.0 0:00 kdvb-fe-0
    1476 root 34 19 35336 8280 3088 R N 0.1 0.0 0:03 vdr
    1546 root 16 0 3228 1628 1280 S 0.1 0.0 0:01 sshd
    1 root 16 0 2144 288 236 S 0.0 0.0 0:00 init


    VDR: 94,8


    Ist das normal?
    Gruß
    Sam

    VDR1: Activy 370, Siemens DVB-s, Nova-T / mit gen2vdr 1.1
    VDR2: Linvdr mit Toxic-Tonic, auf D1547 mit P4 1,5, Hauppauge DVB-S, Nova-SE, Siemens DVB-S und CinergyT2
    Wohnzimmer: Dreambox DM7000S / Activy 570 S
    TV: Plasma 42" FSC

  • Hallo Cody,


    Ich habe hier deine Version eingebaut . Keine Texte . Meiner Version ist zusätzlich Imlib2 drinn und die Texte erscheinen. Leider kann ich auf dem Board nicht 170K rausladen sonst könnten Ihr es haben. :) 
    Auch Rssreader gehen die Infos nicht liegt scheinbar an libcurl :)


    Gruss Pat


    Diskless Client: SMT 7020S und S100 128SDRAM 32DOM zendeb 0.4.0 beta1 mit MMS 1.0.8.5
    Hardware: Pundit-R Celeron 2.4 256DDRAM Samsung SATA 400 Gbyte Festplatte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 Nova-S Plus DVD-RAM LG
    Software: EasyVDR 0.6.0 (vdr-1.6.0-2-ext64), LinVDR 0.7 1.4.7 Mahlzeit, SUSE-Server 10.2 1.6.0-1
    Test System: Shuttel AMD Athlon 2.6 Ghz 256DDRAM Samsung 250Gbyte Hauppage Nexus-S Rev 2.3 DVD-RAM LG ......

    :fans :welle

  • Zitat

    Original von samuel_day


    VDR: 94,8


    Ist das normal?
    Gruß
    Sam


    nicht wirklich , ist das direkt nach dem booten ? mal alle plugins deaktivieren und dann mal gucken !

    yaVDR 0.3.2 VIA-Epia MII-10000, 512MB ram, Rebach DT-HiFi-01 ,TT rev.1.6, Samsung Spinpoint SV1604N 160GB, NEC ND-2500A, 2TB FreeNAS
    -Registered VDR-User #1273
    -Registered Linux-User #420228


    yaVDR 0.5.0a auf M2NPV-VM,GT9500,4GB RAM,32GB OCZ SSD