graphlcd + berechtigungen

  • tach zusammen,


    habe ein t6963c an meinem vdr hängen...


    nun meine frage.


    ich hab alles nach anleitung gemacht, das problem ist das das /dev/parport0 keine berechtigung zum beschreiben bekommen.


    wenn ich nach chmod 0666 /dev/partport0 den vdr starte rennt alles bestens.
    nach einem reboot springt der parport wieder auf den alten chmod um und kann nicht mehr beschrieben werden und der vdr stürzt ab.
    wie kriege ich diese änderung dauerhaft?

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

  • ju...besten dank...
    der tip mit dem vdr in der gruppe "lp" aufnehmen hats gebracht!


    nun bin ich (fast) rundum zufrieden, muß nur noch gucken wie ich den ganzen krams in das gehäuse reinbekommen ;)

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...