Analogplugin geht nicht

  • Hallo liebe Gemeinde,


    ich habe VDR 1.3.44 auf ner SuSE 10 laufen. Mit ner DVB-C Karte funktioniert's auch ohne Probleme.


    Jetzt habe ich noch ne WinTV-PVR 350 eingebaut und möchte diese mit dem Analog-Plugin nutzen.


    Da hab' ich Infos und Dateien her:
    http://www.akool.homepage.t-online.de/analogtv/index.html
    Brauch ich bei einer Hauppauge PVR-350 die DVB Treiber?


    Dummerweise kann ich das analogtv nicht compilieren. So bin ich vorgegangen:


    1.vdr-analogtv-0.9.38.tar.bz2 entpacken nach -> /opt/VDR/PLUGINS/src/analogtv-0.9.38/


    2.libdvb-0.5.4.tar entpacken nach -> /opt/VDR/PLUGINS/src/analogtv-0.9.38/patches/libdvb-0.5.4/
    dann in diesem Ordner compilieren, installieren und configurieren mit: make, make install und ldconfig


    3. Analogtv-Plugin compilieren und installieren:
    cd /opt/VDR/PLUGINS/src/analogtv-0.9.38/ -> make


    Dummerweise kommt jetzt die Fehlermeldung:
    make: *** No rule to make target `vdr/plugin.h', needed by `analogtv.o'. Stop.


    In der analogtv.c ist die Header Datei plugin.h eingebunden. Ich habe danach gesucht, und sie ist vorhanden und zwar im selben Ordner wie die anderen Headerdateien, die eingebunden werden.


    Kann es sein, dass das Plugin mit VDR 1.3.44 nicht funktioniert, weil der VDR zu neu ist? Oder habe ich irgendwas bei der Installation falsch gemacht?


    Gibt es irgendwo vielleicht schon eine compilete (schreibt man das so?) Variante zum runterladen?


    Viele Grüße
    Philip

  • Also ich bin da auch schon mehrfach dran gescheitert! Habe es aber auch schon länger nicht mehr probiert! Nehme an, da es nicht mehr weiterentwickelt wird, wir keiner mehr die Anpassungen an die letzten VDR-Versionen gemacht haben!


    Gruß


    Toxic

    Registrierter VDR-User #1275


    VDR-Server: Proxmox 7.1 - LXC Container - Debian 11.5 - eTobi-VDR 2.6.0

    DVB-Hardware: Digital Devices - Cine S2 V5.5 und V6

    VDR-Clients: FireTV Sticks 2 bis 4K Max und Kodi 19.4

  • Hallo,


    für eine PVR-Karte solltest Du besser pvrinput anstelle von analogtv benutzen. Es ist deutlich handlicher (keine Abhängigkeiten zu anderer Software als ivtv und vdr) und wird aktiv weiterentwickelt.


    Grüsse,


    EddieT

    PIII-866, 512 MB Ram, Avermedia 761 DVB-T, PVR150MCE, Debian unstable, vdr 1.3.38, Xine über Xorg auf GF2MX

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!