"Ambi Light" von Philips nachbauen - LOS GEHTS!!

  • Quote

    Original von Kail
    Jedoch ist die Farbmischung beim Betrieb aller Röhren nicht so toll.
    Aber das schiebe ich auf das NT oder?


    hi kail!
    das liegt nicht am netzteil.
    wenn du farbränder hast, dann ist es auf grund der relativ großen abstände der röhren zueinander.
    das kannst du wie ich zuvor beschrieben habe mit einer einfachen matten plexiglasscheibe oder ähnlichem beseitigen.
    anbei meine "aktuelle" noch nicht ganz fertige version. bei einem foto sieht man, dass das weiße lciht sich in der mitte der plexiglasscheibe mischt, an den rändern jedoch nicht. das ist überhaupt kein problem da die zimmerwand relativ weit entfernt ist. (bei mir ca. 15cm)


    gruß
    abstract

  • Hallo Abstract,


    dann werde ich mir mal eine Plexiglasscheibe besorgen und weiter testen.
    Der Abstand zur Wand beträgt bei mir ca. 25 cm.


    Gruß Kail

    VDR: ASUS P4P800-VM, Celeron 2.5 GHz, 256 MB-RAM, 2 x 160 GB Samsung SV1604N, TT 1.5 (4MB), TT-Budget, Extension-Board (TBE)
    LinVDR0.7 + Dr.Seltsam 2.6.18 + vdr-1.4.7 + BP + diverse Plugins
    Betatester v. steini-Paketen
    Test-VDR: ASUS P5QL Pro, E7500, 4 GB RAM, 1TB WD EADS, Media-Pointer S2, Ubuntu10.10 + vdr-1.7.16

  • Hallo zusammen,
    lese schon sehr eifrig mit und warte schon sehnsüchtig auf schaltplan und alles andere was man zum nachbauen so braucht.
    Ist ja echt der Hammer was ihr da zaubert.
    gruß
    Dejuh

    Server-3000-AMD-64bit-1536mbRam- Suse-10.0-DHCP-TFTP-PHP-Apache-VDR-1.3.43-2x DVB-S-TT-1.3 und 2x NOVA-S-250GB-250GB für Video
    Bose-Zenega-Xine

    Client mit Epia-DXR3-Lüfterlos und Linvdr mit vdr-1.3.27
    DVD-Wechsler ......zu sehen auf meiner HP
    VDR-Touch-Control mit DXR3 und Linvdr-1.3.27
    2x Mediamvp

  • hi leute!


    welchen controller man in der säule einsetzt oder ob man nur einen controller für beide verwendet ist noch offen.
    im moment werd ich erst mal meine variante mit dem 80c537 fertig bauen. ich plane nämlich evtl. den controller mit seinen vielen IOs noch für andere dinge einzusetzten. z.B. 230V Steckdosen schaltbar machen oder tempersensoren usw.


    mir ist wichtig hier mal abzuklären worauf man beim bau prinziell achten muss und wie die ansteuerung am besten funktioniert. (regelung, parameter etc.)


    anbei meine befestigungsvariante der röhren an meinem plasma (noch nicht fertig!!!) ;-)


    ciao
    abstract

    Images

    SUSE 10.2, VDR 1.4.7
    PLUGINS: remote, skinoppu, dvd, mp3, osdteletext, tvonscreen, image, epgsearch, streamdev, rectstatus, screenshot
    P4 2,8GHz, 512MB, Nexus-s 2.3, Nova-S, 2xNova-S-PLUS, SP2514N, SP1614N, SP1604N, Gigabyte GA-8KNXP
    Silverstone LC10 mit eigenem 4x20 LCD und AVR-Butterfly als remote-power-on und timer und IR-code converter

  • Hi abstract,


    erstmal ein riesen Kompliment und Dankeschön für diese feine Sache.
    Das ist schon grossartig, wie du das bis jetzt hinbekommen hast.


    Kannst du denn schon definitiv sagen, welche Bauteile man für all das braucht oder bist du noch in der "Testphase"?
    Wirst du eine Liste dafür veröffentlichen?


    Gruss

  • Quote

    Original von pcfanac
    erstmal ein riesen Kompliment und Dankeschön für diese feine Sache.
    Das ist schon grossartig, wie du das bis jetzt hinbekommen hast.


    Danke ;)


    Quote

    Original von pcfanac
    Kannst du denn schon definitiv sagen, welche Bauteile man für all das braucht oder bist du noch in der "Testphase"?


    Noch in der Testphase aber die Revoltec-Röhren und die Photosensoren sind fix!


    Quote

    Original von pcfanac
    Wirst du eine Liste dafür veröffentlichen?


    Ja, Ehrensache!
    Wie gesagt, das is wirklich ein Gewinn an Komfort den ich jedem gönne *g* soll jetzt aber kein aufruf zum kauf von philips fernsehern sein!!!


    ich komm derzeit leider nur langsam voran wegen - beruf, etc.


    lg
    abstract

    SUSE 10.2, VDR 1.4.7
    PLUGINS: remote, skinoppu, dvd, mp3, osdteletext, tvonscreen, image, epgsearch, streamdev, rectstatus, screenshot
    P4 2,8GHz, 512MB, Nexus-s 2.3, Nova-S, 2xNova-S-PLUS, SP2514N, SP1614N, SP1604N, Gigabyte GA-8KNXP
    Silverstone LC10 mit eigenem 4x20 LCD und AVR-Butterfly als remote-power-on und timer und IR-code converter

    The post was edited 1 time, last by abstract ().

  • Quote

    Noch in der Testphase aber die Revoltec-Röhren und die Photosensoren sind fix!


    hast du jetzt in der stereo-version 6 oder 12 fotodioden?


    also für jede einzelne röhre ne fotodiode, oder reicht dir
    eine diode pro "doppel-röhre" ?


    danke

    HW: E5200,P31-ES3G , 2gb, 250GB, gt9400, 1x NOVA-S-Plus, 2x AVerMedia 771 DVB-T, FB: Skymaster2421 + LG , atric -IR- rev.4 LIRC-Empfänger
    SW: EasyVDR0.7.2.4 vdr1.7 vdpau


    -- wer meint zu wissen, spekuliert das es immer eintritt--

  • Quote

    Original von goaman
    hast du jetzt in der stereo-version 6 oder 12 fotodioden?
    danke


    hi goaman!
    insgesamt 6 dioden -> eine pro doppelröhre - mehr macht keinen sinn da immer 2 röhren am selben inverter sitzen und sich sowieso gleichermaßen erwärmen ;)


    ciao
    abstract

    SUSE 10.2, VDR 1.4.7
    PLUGINS: remote, skinoppu, dvd, mp3, osdteletext, tvonscreen, image, epgsearch, streamdev, rectstatus, screenshot
    P4 2,8GHz, 512MB, Nexus-s 2.3, Nova-S, 2xNova-S-PLUS, SP2514N, SP1614N, SP1604N, Gigabyte GA-8KNXP
    Silverstone LC10 mit eigenem 4x20 LCD und AVR-Butterfly als remote-power-on und timer und IR-code converter

  • ok... missverständniss gelöst ;)

    HW: E5200,P31-ES3G , 2gb, 250GB, gt9400, 1x NOVA-S-Plus, 2x AVerMedia 771 DVB-T, FB: Skymaster2421 + LG , atric -IR- rev.4 LIRC-Empfänger
    SW: EasyVDR0.7.2.4 vdr1.7 vdpau


    -- wer meint zu wissen, spekuliert das es immer eintritt--

  • Zunächst mal Respekt an abstract und alle diejenigen die beim Entstehen dieses Projekts mitwirken.


    Wie ist denn aktuell der Stand bezüglich Röhren-TV und Kaltlichtkathoden? Geht das oder wird die Röhre beeinflusst?


    Besteht Chance das ganze später über eine andere Schnittstelle als den Parallel-Port (den wohl nicht nur ich für ein Display verplant habe) angesteuert werden kann? Da ich den IR-Empfänger auf der FF anschließen werde ist z.B. ein RS232 frei. Einen RS232 könnte man sich ggf. auch via USB2RS232 Adapter nachrüsten.


    Wenn ich das wirklich später mal nachbauen sollte: Besteht die Möglichkeit von jemandem einen fertig beschriebenen Microkontroller zu bekommen?

  • Quote

    Original von Mreimer
    ...Wie ist denn aktuell der Stand bezüglich Röhren-TV und Kaltlichtkathoden? Geht das oder wird die Röhre beeinflusst?
    ...


    Hallo Mreimer,


    bei mir konnte ich keine Beeinflussung/Störung feststellen.


    Gruß Kail

    VDR: ASUS P4P800-VM, Celeron 2.5 GHz, 256 MB-RAM, 2 x 160 GB Samsung SV1604N, TT 1.5 (4MB), TT-Budget, Extension-Board (TBE)
    LinVDR0.7 + Dr.Seltsam 2.6.18 + vdr-1.4.7 + BP + diverse Plugins
    Betatester v. steini-Paketen
    Test-VDR: ASUS P5QL Pro, E7500, 4 GB RAM, 1TB WD EADS, Media-Pointer S2, Ubuntu10.10 + vdr-1.7.16

  • @ kali


    hast du den schon eine fertige lösung, die du posten möchtest?
    oder wartest du auf abtract, der dann die photodioden verbaut hat?


    wie hast du den die röhren angesteuert? hast du seinen "farbraum" bekommen?
    oder einen fertigen controller, oder was? ....


    wir sind alle am warten :)

    HW: E5200,P31-ES3G , 2gb, 250GB, gt9400, 1x NOVA-S-Plus, 2x AVerMedia 771 DVB-T, FB: Skymaster2421 + LG , atric -IR- rev.4 LIRC-Empfänger
    SW: EasyVDR0.7.2.4 vdr1.7 vdpau


    -- wer meint zu wissen, spekuliert das es immer eintritt--

    The post was edited 1 time, last by goaman ().

  • @ goaman,


    am warten bin ich auch ;)
    Wie bereits geschrieben habe ich nur die Röhren in Betrieb genommen.
    Diese sind nur an 12 Volt angeschlossen, eine Steuerung habe ich "noch" nicht.
    Durch den Aufbau wollte ich vorab schecken, ob die Inverter Einfluss
    auf meinen TV haben.


    Gruß Kail

    VDR: ASUS P4P800-VM, Celeron 2.5 GHz, 256 MB-RAM, 2 x 160 GB Samsung SV1604N, TT 1.5 (4MB), TT-Budget, Extension-Board (TBE)
    LinVDR0.7 + Dr.Seltsam 2.6.18 + vdr-1.4.7 + BP + diverse Plugins
    Betatester v. steini-Paketen
    Test-VDR: ASUS P5QL Pro, E7500, 4 GB RAM, 1TB WD EADS, Media-Pointer S2, Ubuntu10.10 + vdr-1.7.16

  • hi leute,


    hat wer von euch die möglichkeit einen schaltplan zu erstellen und im weiteren dann auch ein layout?


    hier mal der analogteil für die fotodioden.
    die schaltung wird für alle 3 Kanäle gleich aufgebaut. vom 5V Regler braucht man klarerweise nur einen.
    mit dem ausgang fahr ich dann direkt in den 5V ADC Eingang des 80C537.


    caio abstract

    Images

    SUSE 10.2, VDR 1.4.7
    PLUGINS: remote, skinoppu, dvd, mp3, osdteletext, tvonscreen, image, epgsearch, streamdev, rectstatus, screenshot
    P4 2,8GHz, 512MB, Nexus-s 2.3, Nova-S, 2xNova-S-PLUS, SP2514N, SP1614N, SP1604N, Gigabyte GA-8KNXP
    Silverstone LC10 mit eigenem 4x20 LCD und AVR-Butterfly als remote-power-on und timer und IR-code converter

    The post was edited 2 times, last by abstract ().

  • hat hier zufällig wer ein wirklich ganz simples programm mit dem man zeichen über die serielle ausgeben kann?
    ich bräuchte nur mal ein simples grundgerüst das ich dann in ein plugin einbinden kann.


    danke
    abs.

    SUSE 10.2, VDR 1.4.7
    PLUGINS: remote, skinoppu, dvd, mp3, osdteletext, tvonscreen, image, epgsearch, streamdev, rectstatus, screenshot
    P4 2,8GHz, 512MB, Nexus-s 2.3, Nova-S, 2xNova-S-PLUS, SP2514N, SP1614N, SP1604N, Gigabyte GA-8KNXP
    Silverstone LC10 mit eigenem 4x20 LCD und AVR-Butterfly als remote-power-on und timer und IR-code converter

  • Hi abstract,


    hast du vielleicht schon etwas Code um die Daten von der DVB-Karte zu holen. Meine Versuche die Daten mittels Grab zu holen lassen die Karte früher oder später crashen.


    Gruß
    Roland

    Software: VDR 1.4.3, mp3, osdpip, streamdev-server, femon, wapd, X11, Wireless Keyboard Kernel: 2.6.18
    Hardware: 1x DVB-S v 1.3, 1x Skystar 2, Celeron@2GHz, 256 MB RAM, 4 HDs Raid1/5, Total: 600 GB, Asus P4S533 cmi8738 & LAN on board 6 PCI
    40" Sammelbestellungs-LCD an ATI Radeon 9550 DVI-Out + tvtime, 70 cm TV an J2-RGB-Out
    Organisator der ersten und zweiten VDR-Sanitizer Sammelbestellung.
    In progress: POV-ION 330 - MediaPointer MP-S2 - vdr 1.7.9 - vdr-xine(vdpau)

  • Quote

    Original von abstract
    hat wer von euch die möglichkeit einen schaltplan zu erstellen und im weiteren dann auch ein layout?


    * Auch meld *


    Gruß
    Papsi

    Vice President Logistics and Materials Handling of the first 40" TFT Sammelbestellung and Atmolight I + II + III

    The post was edited 1 time, last by Papsi ().