AC3 mit der Activy 300

  • Hab eigentlich nur ne FF Karte und daher gibts keine Probleme. Hatte aber auch mal just for fun bitstreamout getestet, mit dem gleichen Ergebnis wie bei dir. PCM kein Problem, AC3 ergab eine recht merkwürdige Geräuschkulisse ?(
    Allerdings hatte ich das nur mal kurz getestet und bin dem Problem nicht weiter nachgegangen.
    Wäre aber auch an einer Lösung interessiert.

    Activy 300 - standard - ohne LCD Display :( 
    Kernel 2.6.14, VDR 1.3.42 - Plugins: AdZap, DVD, gnb2vdr, mailbox, mp3, ,mplayer, osdteletext, pilot, vcd, wetter, vdrcd, image, radio, umsadmin, muggle

  • Für ne 300er müsste man wohl den "Direkt-Digital"-Eingang des Soundchips schalten können ... wir hatten zu dem Thema schon mal nen Thread bezüglich des Alsa-Treibers des CS Chips.
    Uwe konnte dies auf ner neuen 3** mit neuerem Chip direkt im Mixer aktivieren (auch Thread hier).


    arghgra

  • Das:



    Der Mixer Patch ist bereits drinne im aktuellen ALSA.

  • Hi.


    also AC3 vom EM8400 via digital in am cs4299 Actiy 300 geht, das waere ja mal ein weiterer Meilenstein. :-)


    CU
    9000h

    Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

  • Hallo Helmut,

    Zitat

    Hat jemand mit der Activy 300 AC3 am laufen ?


    Nur zum Verständnis:
    Du hast den Gedanken, den digital Ton von Center auf den Fernseher auszugeben und FrontL+R, RearL+R (bei Filmen) über den Verstärker?


    Oder geht es um den "schlechten" Ton der FuSi?


    Zitat

    Also mit ac3dec oder bitstreamout gehts


    Also wäre eine Ausgabe (über Aux ohne EM8400) des PCM oder auch Center ?möglich?.


    Wäre vielleicht einen Test wert.


    bis dann,
    Nando

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • Hi Nando,


    Was meinst Du mit "Center" ? Es geht mir darin Fernsehsendungen mit Dolby Digital zu hoeren. Dazu muss ueber den SPDIF das AC3 Signal ausgegeben werden. Das ganze natuerlich ohne FF Karte sondern nur ueber den Digital-Out der Activy.
    PCM ging schon immer ueber ALSA mit dem obigen Fix klappts nun auch mit AC3.
    Nur hab ichs noch nicht geschafft den Ton des EM84xx ueber den SPDIF auszugeben.

  • Zitat

    Das ganze natuerlich ohne FF Karte


    Ach ja, dann geht es nur über EM84xx.


    Mit "Center" meine ich das Audio-Signal, was für die mittleren Lautsprecher gedacht ist.


    Von der TV-Karte kommt das Video-Signal und Audio über Scart.
    Für normales Fernsehen brauche ich kein AC3 (keinen Verstärker), dann reicht es so.
    Für DVD's oder Filme mit AC3 habe ich allerdings kein Audio über Scart.


    Meine Lösung ist ein Schalter am Scart, bei dem ich Audio von der TV-Karte auf "Center" vom Verstärker umschalten kann.

    TEST FOXCONN 560A "Cool`n`Quiet"
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.6-ext59 + Nvram-Wakeup + KDE
    Hardware: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4800+, 4GB DDR2RAM, SAMSUNG SATA HD501LJ 500 GB, SAMSUNG SP2514N 250 GB, HD SV1604N 160GB, HL-DT-STDVD-RAM GSA-H58N, Cablestar2, TTDVB-C + Scart-out + ASUS-SPDIF


    Activy 300
    Software: Gen2VDR V2 + vdr-1.4.7-ext40 + STR + FreeVo (Browser, Games, ... )
    Hardware: 256MB SDRAM, HD SV1604N 160GB, DVD SD-M1612, FSDVB-C + Scart-out, Technisat Cablestar2, leise

  • Hi
    Also ich muss sagen ich bin beeindruckt!
    Chinchkabel suchen (ah 50 Ohm Danke randy);
    per Fernbedienung! bitstreamoutplugin aktivieren und
    Ton!


    Danke helau ( :hat3 König der Scripte) gen2vdr rocks


    Gruss Ulf


    [edit] Sound ist toll, nur leider nicht syncron ob man da noch was tun kann?

    Antec Fusion Black, M3N78-VM, Athlon 4850e, 2xDVB-c, yavdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ULF ()

  • Hi Helau,
    leider nein Docus und Fussball sind OK,
    aber bei normalen Filmen hab ich den Eindruck es läuft mit der Zeit auseinander, schade eigentlich.


    Gruss Ulf


    hm evtl nen Totx178 mal an den em84 hängen wenn der nen Normsignal sendet?

    Antec Fusion Black, M3N78-VM, Athlon 4850e, 2xDVB-c, yavdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ULF ()

  • Zitat

    Original von helau
    Schreib doch mal nen Request an Arghgra - zusammen mit DVD Support ;)


    Noja er ist ja dabei und dann noch WM; Request stören da sicher ;-)


    Zitat


    Aber ich nutze nun eh wieder meine FF Karte - da ist das Bild besser und SPDIF ist auch kein Thema :)


    Bild besser? ist das messbar? 8) auch schade hast dem em viel Schub verpasst


    Gruss Ulf

  • Zitat

    Bild besser? ist das messbar? cool auch schade hast dem em viel Schub verpasst


    Also ich finde den Unterschied enorm. Allerdings hat mein Thomson TV auch einen sehr guten RGB in und der Rest ist eher maessig ...Im Keller am Test TV ist der Unterschied kaum sichtbar.
    Aber auch der WAF ist deutlich besser - Frauchen hat sich schwer ueber das Chaos beim Spulen beschwert :)
    Aber am Testgeraet bleibt der em84xx im Einsatz - nachdem ich ne s1400 fuer 13 Euro ergattert habe :)