Nova und Skystar2 als primäre karte?

  • Hallo,
    ich bin ein kleiner Linux Newbie. Aus meiner Windows Zeit habe ich hier eine Europe-Online DVB-S Karte (baugleich Skystar 2) und eine WinTV Nova liegen. Ich würde gerne mein TV programm auch unter Linux sehen. Als CPU habe ich einen XP1600+, der sollte also für die decodierung reichen. Geht dat?


    Danke für eure Antworten.



    Volker

  • Hi,


    nach meinem Kenntnisstand sind sowohl die NOVA als auch die SkyStar2 Low-Budget Karten, d.h. ohne MPEG Chip.
    Damit kommen zur Zeit beide nicht als primäres Interface in Frage.
    Auch funktioniert das CI Interface (noch) nicht.


    Also noch eine Karte mit MPEG Chip als erste Karte besorgen. Die anderen können dann parallel zum Aufzeichnen verwendet werden.


    Henning

    Hardware: ASUS A8N-E, AMD64 3800 2GB, 2 * 250GB SATA-II Samsung, Siemens DVB-S Rev 1.3, Technisat DVB-S Rev. 1.6, LG 4167 DVD-RW, GF 6300 
    Software: Gentoo,2.6.17, GCC 3.4.6 VDR 1.4.3, OSD-Teletext, mp3ng, DVD, image, mplayer, pilotskin, director, femon, osdpip, burn

  • Hi


    Henning hat ja schon einiges gesagt!


    Es sollen auch DXR3 Karten als primäre gehen, hab ich aber mangels solcher Karte nie getestet!!! Die bekommt man billiger als eine vollwertige Karte!!!

    Dirk

    21.jpg