text2skin kompilieren unter Suse10.0 ?

  • Hallo,


    bekomme das text2skin-Plugin unter Suse10.0 unter Hilfe der Installationsanleitung von Hubertus Sandmann nicht kompiliert !


    Folgenden Quellcode habe ich aus seiner Anleitung verwendet:

    Quote

    cd /usr/local/src
    tar xfz vdr-text2skin-1.0.tgz -C VDR/PLUGINS/src
    cd VDR/PLUGINS/src
    ln -nfs text2skin-1.0 text2skin
    cd ../..
    make plugins


    Ich bekomme bei dem Befehl "make plugins" folgenden Fehler:


    Ich wollte folgende Datei kompilieren:
    vdr-text2skin-1.0.tgz


    Was muß ich vorher noch beachten ?


    Gruß,
    Legoracer

  • Hallo Legoracer,


    eine Portalsuche nach MAXPARSEBUFFER bringt Dich auf den richtigen Weg.


    Gruß,
    Farseer

    Streaming server: SuSE 11.0, Skystar2-budget, Scenic Pro D7, vdr-1.6.0-1 selber compiliert
    Wohnzimmer: SuSE 11.0, TT 1.6, ASUS M2A-VM HDMI in Scenic 600 Gehäuse, vdr 1.6.0-1 selber compiliert

  • Quote

    g++ -Wall -Woverloaded-virtual -O2 -g -c -DHAVE_IMAGEMAGICK -DHAVE_FREETYPE -D_G
    file.c: In member function ‘virtual bool cText2SkinFile::Load(const std::string&)’:
    file.c:22: error: ‘MAXPARSEBUFFER’ was not declared in this scope
    file.c:24: error: ‘buffer’ was not declared in this scope
    make[1]: *** [file.o] Fehler 1


    Nun ja, ich bin zwar kein Linux Profi, aber vermutlich hast Du das ImageMagick Paket nicht installiert.


    Info: hier


    DL: hier

  • Hallo,


    alle benötigten Pakete, wie zum Beispiel "ImageMagick" habe ich installiert.


    So, wie ich es aus der Suche nach "MAXPARSEBUFFER" gelesen habe, könnte ein "CVS-Update" dieses Problem beheben.


    Die Frage ist jetzt, wie führe ich am einfachsten so ein Update durch ?


    Gruß,
    Legoracer

  • Hier hilft Dir das VDR wiki weiter (Stichwort Snapshot).

    Streaming server: SuSE 11.0, Skystar2-budget, Scenic Pro D7, vdr-1.6.0-1 selber compiliert
    Wohnzimmer: SuSE 11.0, TT 1.6, ASUS M2A-VM HDMI in Scenic 600 Gehäuse, vdr 1.6.0-1 selber compiliert

  • Hi,


    wie lautet das "CVS password" für den folgenden Quellcode :


    Code
    1. linux:/usr/local/src/VDR # cvs -d:pserver:anoncvs@text2skin.vdr-developer.org:/var/cvsroot login
    2. Logging in to :pserver:anoncvs@text2skin.vdr-developer.org:2401/var/cvsroot
    3. CVS password:
    4. Unknown host text2skin.vdr-developer.org.
    5. linux:/usr/local/src/VDR #
  • einfach nur die Enter Taste ;D

    Streaming server: SuSE 11.0, Skystar2-budget, Scenic Pro D7, vdr-1.6.0-1 selber compiliert
    Wohnzimmer: SuSE 11.0, TT 1.6, ASUS M2A-VM HDMI in Scenic 600 Gehäuse, vdr 1.6.0-1 selber compiliert

  • Hi,


    Quote


    einfach nur die Enter Taste


    funktioniert bei mir nicht :


    Code
    1. linux:/usr/local/src/VDR #
    2. linux:/usr/local/src/VDR # cvs -d:pserver:anoncvs@text2skin.vdr-developer.org:/var/cvsroot login
    3. Logging in to :pserver:anoncvs@text2skin.vdr-developer.org:2401/var/cvsroot
    4. CVS password:
    5. Unknown host text2skin.vdr-developer.org.
    6. linux:/usr/local/src/VDR #
  • Dein VDR hat kein Netzwerk bzw Internetverbindung !!



    ifconfig eth0 ..zeigt an ob alles richtig konfigiert ist .




    I30R6










    VDR











    Hardware : GA-EP35-DS3L, C2Q Q6700 , 3GB DDR2 , Palit GT240, 250GB System & 500GB Video,
    Mystique-CaBix C2,TT Budget C-1501,Airstar 2, Fernbedienung X10
    Software : gen2vdr, Kernel 3.8.10, vdr 2.0.1
    PlugIns : audiorecorder,femon,admin,yacoto..
    Ausgabe: softhddevice

  • Hi,


    Quote

    Dein VDR hat kein Netzwerk bzw Internetverbindung !!


    Der VDR ist definitiv am Internet, sonst könnte ich Dir jetzt nicht schreiben !


    Quote

    ifconfig eth0 ..zeigt an ob alles richtig konfigiert ist


    Ergibt Folgendes :


  • Hmm,


    vielleicht passt ja auch was mit der DNS-Namensauflösung nicht?


    Was sagt den ein "ping text2skin.vdr-developer.org"


    Bei mir hier kommt


    ~ # ping text2skin.vdr-developer.org
    PING text2skin.vdr-developer.org (212.112.232.68) 56(84) bytes of data.
    64 bytes from ipx11443.ipxserver.de (212.112.232.68): icmp_seq=1 ttl=53 time=237 ms


    Falls der Name nicht aufgelöst werden kann probier es direkt mit der ip Adresse
    "ping 212.112.232.68"


    Falls das jetzt klappt, stimmt was mit Deiner DNS Auflösung nicht.


    Gruß,
    Farseer


    PS: Wenn ip-Adresse geht, einfach den "text2skin.vdr-developer.org" durch "212.112.232.68" beim cvs-befehl ersetzen.
    "cvs -d:pserver:anoncvs@212.112.232.68:/var/cvsroot login"

    Streaming server: SuSE 11.0, Skystar2-budget, Scenic Pro D7, vdr-1.6.0-1 selber compiliert
    Wohnzimmer: SuSE 11.0, TT 1.6, ASUS M2A-VM HDMI in Scenic 600 Gehäuse, vdr 1.6.0-1 selber compiliert

  • Hi,


    ich habe Folgendes ausprobiert:


    Leider Alles ohne Erfolg !!!


    Ich gehe mit meinem VDR über einen Proxy (SkyDSL) ins Internet.
    Funktioniert eigentlich bis jetzt wunderbar.
    Anscheint gibt es aber Probleme mit dem Zugriff aus der Konsole.


    Gibt es denn nicht noch eine andere Möglichkeit ein Update durchzuführen ?

  • Quote

    Original von Legoracer
    Wie muß ich jetzt weiter verfahren ?
    Was muß ich mit dem Paket machen ?


    Normal entpacken in Dein VDR Verzeichnis nach PLUGINS/src/text2skin und dann im VDR Verzeichnis make plugins ausführen. Ich hatte diese Woche auch Probleme mit diesem Plugin, aber mit der aktuellen CVS Version lief's dann!

  • Hi,


    ich bin schon nach der "README.de" aus dem Paket vorgegangen und habe Folgendes erhalten:


    Was ist denn damit gemeint ?