[ANNOUNCE] vdr-burn Plugin 0.0.009

  • Zitat

    Original von TomG
    Geht es hier um LinVDR oder c't-VDR?


    Die Datei plugin.burn.conf gibt es nur im Debian-Paket (c't-VDR). Sie enthält die Kommandozeilen-Optionen für das Plugin, die man bei anderen Systemen manuell in der runvdr anpasst.


    Tom


    Es geht um Sarge mit selbst kompilierten VDR und auch um Linvdr!


    Vielen Dank für die klare Aussage -> "die man bei anderen Systemen manuell in der runvdr anpasst."
    Das viele suchen hier im Forum hatte mich wohl ein wenig verwirrt ;) .


    Gruss Chuck

    1- yavdr 0.5 - DVB-C
    1- VDR-1.7.14 - Xine Pugin - XBMC - DVB-C
    2- Activy 300 mit Gen2VDR V2

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von vdrchuck ()

  • Hallo bekomme folgenden fehler im dvd.log:



    ich vermute mal er findet das DVD-Laufwerk-Brenner nicht oder was kann das sein?


    Grüße

    VDR-1.3.37 + BPtest3, mit vielen Plugins (Frank's Plugin Pack) auf Debian Sarge aufgebaut ursprünglich vdr4you 004, Kernel 2.6.14.3

  • TomG
    wie meinst du das? wo müsste ich das machen? hab das plugin kompiliert und die 3 scripte an die richtige stelle kopiert das wars. Wo sollte ich es also einstellen können?


    Grüße

    VDR-1.3.37 + BPtest3, mit vielen Plugins (Frank's Plugin Pack) auf Debian Sarge aufgebaut ursprünglich vdr4you 004, Kernel 2.6.14.3

  • sorry, aber bei mir läuft das setup plugin und das macht es doch automatisch, aber nich in die runvdr oder?

    VDR-1.3.37 + BPtest3, mit vielen Plugins (Frank's Plugin Pack) auf Debian Sarge aufgebaut ursprünglich vdr4you 004, Kernel 2.6.14.3

  • "-Pburn -D /dev/sr0 -d /video0 -i /video0/convert/dvd/\"


    so wirds aufgerufen bei mir. müsste da nich


    "-Pburn -D /dev/dvd stehen? -d /video0 -i /video0/convert/dvd/\"


    stehen?


    Grüße

    VDR-1.3.37 + BPtest3, mit vielen Plugins (Frank's Plugin Pack) auf Debian Sarge aufgebaut ursprünglich vdr4you 004, Kernel 2.6.14.3

  • Ich habe burn noch unter 1.3.24 laufen.
    Bei mir fährt der rechner auch runter während burn noch arbeitet.


    Frage:
    a) fragt VDR die plugins ob er runterfahren kann ?

    b) liefert burn eine correkte meldung an vdr solange der aktive task noch nicht fertig ist ?



    P.S. ich möchte das eigentlich nicht mühselig per script in den shutdown-hooks machen, da das bei scripten fehleranfällig ist.

    Mein anderer VDR ist (auch) ein EPIA
    1)VIA M10000-Nehemiah, 160+120G Samsung; NEC 1300A; YY A106; LCD20x4 ...
    2) ctvdr+e-tobi ; C3M266+1,2GHz-Nehmiah; 160G Samsung + 4x500G Seagate SATA; NEC3500; TT-Case; DVB-S 1.3+4MB + Nova ; gLCD 240x128 ...
    . . .TB rulez. . .

  • Hab leider noch ein Problem:


    Be mir bricht das Burn-Plugin immer beim mplex ab:
    ...
    ...
    ...


    Hab im vdrburnscript.conf mit USE_TCMPLEX="yes" probiert aber er nimmt so wie's aussieht immer noch mplex.



    Edit: Hab jetzt noch tcmplex-panteltje installiert, jetzt scheitert er etwas später :



    Edit: Hab die Version 050322 von vdrsync.pl installiert nun brennt's wieder, nur das schrumpfen von Filmen scheint noch ein Problem zu sein aber ich tippe mal auf requant...


    Edit2: Nun noch tcmplex aktiviert nun schrumpfts auch, alles palleti !!

    yaVDR 0.4,nvidia GT220,Satelco EasyWatch DVB-C,Terratec Cinergy 1200

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Boardercrime ()


  • Hi,
    habe gleiches Problem. Wo hast du denn die Version 050322 her? Ich finde auf der HP unter Releases nur folgende Versionen:


    vdrsync-0.1.2.2.tgz
    vdrsync-0.1.2.2dev1.tgz
    vdrsync-0.1.2.2dev2.tgz
    vdrsync-0.1.3PRE1.tgz
    vdrsync-050302.tgz
    vdrsync-050303.tgz
    vdrsync-snap050222.tgz


    und noch ältere.


    thx.


    Obelix


  • Zitat

    Original von TomG
    ... die hat sich auf der Seite Bugs/TODO versteckt:
    http://vdrsync.vdr-portal.de/bugs_todo.html


    Tom


    Danke. Leider war es das nicht. Diese Version ist bereits installiert. Ich hatte irgendwas mit 0.1.3PRE1 im Kopf, nicht aber das Datum: 0.1.3PRE1-050322


    Gruß


    Obelix