Bigpatch für VDR 1.3.35-Test1

  • Hallo,


    hier ist nun die erste Version des BigPatch für VDR 1.3.35.


    BigPatch mit LiveBuffer 0.1.2 Patch: ->DOWNLOAD<- *Stand 01.11.2005*


    Zitat

    vdr-1.3.35-bigpatch-test1 LiveBuffer 0.1.2 Edition 01.11.2005


    avoidTrashing Patch entfernt, eine ähnliche Funktionalität ist nun in VDR integriert.


    Diese Version ist momentan nur der BP OHNE die zusätzlichen Patches und ist nur sehr kurz von mir getestet worden!
    Insbesondere mit dem LiveBuffer Patch könnte es noch Probleme geben.
    Es gab insgesamt etwa 20(!) Fails mit einer Gesamtgrösse der Rejects von knapp 40 KB!


    Bitte testen und berichten!


    Bye,
    Frank

  • Frank99


    Danke für Deine Arbeit. Das hört sich allerdings noch ziemlich buggy an...

    HD DVB-C System / Ubuntu 14.04 x64 / Kernel 3.13.0-48 x64; VDR 2.2.x; VDRadmin 3.6.10 / ACPI Wakeup

    SoftHD-Device GIT / Vdpau / Nvidia 337.25

    ASUS AT5IONT-I; Atom D525; 4GB; Nvidia GT218; 1x DD Cine C/T v6; 1x DD DuoFlex C/T v2; (20~40 Watt)

  • Frank99 ,


    wollte nur kurz berichten, dass ich deinen Patch auf die 1.3.35 Version angewandt habe und kann nur sagen, dass alles soweit läuft. Zum Liverbuffer kann ich nix sagen, da ich ihn zur Zeit nicht nutze.
    Muss ich mich nochmal näher mit auseinander setzen.
    Daher danke für deine Arbeit.


    Bis dahin

    Ciao Stefan


    :vdr1yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
    DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
    Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
    Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
    HD: Samsung 1,5TB
    Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
    FB: Loewe

  • Hi,


    hat es schon jemand geschafft das setup Plugin (2.2) für den 1.3.35 zu compilieren? Mit BP versteht sich...



    EDIT: Sorry, mit dem pluginsetup.diff von 1.3.34 läufts auf jeden Fall erst mal durch.


    PS: Oh Schnappszahl 888-igstes Posting.

    HD DVB-C System / Ubuntu 14.04 x64 / Kernel 3.13.0-48 x64; VDR 2.2.x; VDRadmin 3.6.10 / ACPI Wakeup

    SoftHD-Device GIT / Vdpau / Nvidia 337.25

    ASUS AT5IONT-I; Atom D525; 4GB; Nvidia GT218; 1x DD Cine C/T v6; 1x DD DuoFlex C/T v2; (20~40 Watt)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Scorp ()

  • Scorp


    Das hat sich dann wohl erledigt. wollt auch gerade mal schauen und dann les ich das Version 1.3.36 raus ist.

    Debian Etch + eTobi packete + selbscompilierter VDR auf Kernel 2.6.18 - VDR 1.4.7 + Extension + diverse Plugins
    Chieftech Dragon BlackCase + Artic Cooling Case Fan; P4 2,4 Ghz mit Scythe NCU-2000 Fanless Cooler; Samsung 300GB; WesternDigital 320GB; MSI Board; DVD Brenner; Nexus-S V2.2; Skystar 2; IR-Einschalter Rev.4.; GLCD 320x240

    Gaudeo discere, ut doceam :whatever
    Im Web: http://www.renier.de

  • Hallo Frank,


    für den nächsten Patch (1.3.36 ?) würde ich mir folgende erweiterung wünschen.


    Kennst du den "Patch #3: Return from commands menu" den Sascha Volkenandt im ML gesendet hatte.


    Was tut es : wenn man mit reccmds.conf aufnahmen markiert für's brennen etc. dann kommt man mit ein OK/Back zurück zur aufnahme liste. Das ist sehr schon und beschleunigt die sache ungemein :)
    Was mir aber nicht so gut gefällt ist das es auch bei commands.conf die selbe funktion aufweist.


    Evt. kannst du es ja umbauen so das man per option getrennt die funktion einschalten kann ? :]


    Danke für die tolle arbeit :)


    Gruß
    Viking

  • Morjen!


    Den Patch für VDR 1.3.36 gibt es bereits. Wurde halt nur noch nicht erwähnt.


    Aber vielleicht ist der Entwickler so nett und nimmt deinen Patch mit auf.


    LINK




    Gruß Denny

    VDR-CLIENT: Asrock Q1900-ITX, 2GB RAM, OCZ Agility 3 60GB, OpenElec-XMBC XVDR (UEFI 18sek Bootzeit)

    VDR-CLIENT: Raspberry-Pi mit OpenElec und XVDR Plugin

    VDR-SERVER: HP MicroServer N54, 8GB Ram, BiosMod, 12TB HDD, XenServer mit Ubuntu Server VM als VDR-Server, C2


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Nightstorm99 ()