Wie Doppelbelegung von UniversalFB erkennen?

  • Hi,


    kennt jemand ne einfache Möglichkeit, welchen Code einer Universalfernbedienung man wählen muss, um Doppelbelegung auszuschließen. Gestern 3 Stunden lang Codes meiner auvisio URC-20 ausprobiert:


    1. irrecord: alle Tasten brav eingegeben und natürlich vorab immer das rumdaddeln auf allen Knöpfen... :firedevil


    2. linvdr will FB anlernen und irgendwann kam immer der Punkt, bei dem ein Knopf nicht angenommen wurde. Wahrscheinlich weil er schon belegt war.


    Gibt's da ein Patentrezept oder muss ich weiterprobieren?


    Evtl. einen Alternativ-Plan? Wie habt Ihr das so gemacht?!?




    Besten Dank schonmal...


    DMH

    Hardware: AMD Duron 900 MHz, 256 MB Ram, 1 x 400 GB und 2 x 200 GB Maxtor, 1 x 500 GB USB 2.0, Nec DVD-RW ND-3500AG, 1 x TT 1.6 FF DVB-S, 1 x Twinhan Budget DVB-T
    Software: VDR 1.4.1, BigPatch, DMH-DVD-Archive-Patch, Kernel 2.6.12
    ---
    "Hörma, wie heißt nomma dat Instrument mit den 3 Knöppen oben drauf...? - Ja richtig, Flöte!"

  • Frage doch mal den Hersteller oder Verkäufer der FB ob sie dir einen Code nennen können, bei dem alle Tasten funktionieren und exakt einmal, also eindeutig, belegt sind.


    So hatte das glaube ich jemand anderes mit einer Universal-FB eines anderen Herstellers gelöst.


    Alternativ: wenn Du die Tasten-Codes in Lirc schon angelernt hast, könntest Du danach die Einträge auf Gleichheit prüfen, bevor du im vdr anlernst.

  • Hab zwar immernoch kein Patentrezept, aber falls sich jemand für 3,90€ die auvisio 8 in 1 URC20-D8G bei Pearl holen sollte, hier die Einstellungen:


    Der Betrieb muss auf "DVD" gestellt werden und der Code ist "018". Dann sind nahezu alle Tasten benutzbar. Eigentlich ist die FB garnet so schlecht.


    Allerdings hat das 8 Stunden intensives Probieren gekostet... :§$%

    Hardware: AMD Duron 900 MHz, 256 MB Ram, 1 x 400 GB und 2 x 200 GB Maxtor, 1 x 500 GB USB 2.0, Nec DVD-RW ND-3500AG, 1 x TT 1.6 FF DVB-S, 1 x Twinhan Budget DVB-T
    Software: VDR 1.4.1, BigPatch, DMH-DVD-Archive-Patch, Kernel 2.6.12
    ---
    "Hörma, wie heißt nomma dat Instrument mit den 3 Knöppen oben drauf...? - Ja richtig, Flöte!"

    The post was edited 1 time, last by dmh ().

  • Quote

    Original von dmh
    Allerdings hat das 8 Stunden intensives Probieren gekostet... :§$%


    Dann sag ich doch jetzt einfach mal ein fettes Danke. Ich hab nämlich auch grad wie wild rumgesucht nach den passenden Codes :D Die Tasten tun nun einwandfrei :tup


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Da hast Du ja ein etwas älteres Schätzken ausgegraben... Aber ich find's immer gut, wenn man helfen kann.


    Dabei könnte man solche "Rezepte" auch mal ins Wiki stellen, damit man nicht das komplette Forum durchsuchen muss und es an einer zentralen Stelle steht. Gibt's da vielleicht schon einen Fernbedienungsshowcase, bei dem man diese Einstellungen unterbringen könnte?

    Hardware: AMD Duron 900 MHz, 256 MB Ram, 1 x 400 GB und 2 x 200 GB Maxtor, 1 x 500 GB USB 2.0, Nec DVD-RW ND-3500AG, 1 x TT 1.6 FF DVB-S, 1 x Twinhan Budget DVB-T
    Software: VDR 1.4.1, BigPatch, DMH-DVD-Archive-Patch, Kernel 2.6.12
    ---
    "Hörma, wie heißt nomma dat Instrument mit den 3 Knöppen oben drauf...? - Ja richtig, Flöte!"

  • Quote

    Original von dmh
    Hab zwar immernoch kein Patentrezept, aber falls sich jemand für 3,90€ die auvisio 8 in 1 URC20-D8G bei Pearl holen sollte, hier die Einstellungen:


    Der Betrieb muss auf "DVD" gestellt werden und der Code ist "018". Dann sind nahezu alle Tasten benutzbar. Eigentlich ist die FB garnet so schlecht.


    Allerdings hat das 8 Stunden intensives Probieren gekostet... :§$%


    Vom Code her ist die URC20-D8G gleich wie die Skymaster 2421. Ich verwende allerdings den Code 089.

    Meine Hardware:
    Mutterbrett: Intel® Desktop Board D201GLY2
    CPU: Celeron 1200
    RAM: 512 MB
    GLCD: Samsung KS0108
    TV-Karte: Technotrend Premium S-2300 Rev. 2.3
    TV: SAMSUNG LE40M5