Probleme mit epg4vdr

  • Hi,
    schon vor einigen Tagen gabs bei mir kleinere Probleme mit den epg4vdr-Daten (lauter "DEMOTITEL"), doch nun gibts fast keine EPG-Daten mehr --> z.B. bei Tele5, Arte, BR-Alpha, Eins-Festival, Eins-Extra, Phoenix, ZDF-Theaterkanal, ZDF dokukanal, ZDFinfokanal, Terra Nova, Bayerisches FS, DSF, Eurosport, KiKa ...
    Bei den entsprechenden Sendern bekomme ich im Log z.B.:

    Code
    1. Creating EPG for: arte.de....
    2. Connecting to VDR ... feeding EPG
    3. retry


    Ein Blick in die xml-Datei zeigt dann auch, dass z.B. channelid="58" (also arte) nicht mehr vorhanden ist.
    Ist das jetzt das baldige aus von epg4vdr bzw. der Umstieg auf den Bezahlservice ?
    Gruss
    Burkhardt

  • Hi,
    dann probier es doch jetzt nocheinmal ...
    Bei mir ist die 20050828.xml.gz eben gerade 54028 Bytes gross ...
    Auch bei den naechsten Tagen (habs nur bis zum 31.8.) sieht es nicht besser aus.
    Gruss
    Burkhardt

  • Hi,
    das mit der PIN (hab gerade nochmals eine beantragt --> mal sehen was passiert) kann natuerlich sein.
    Vereinzelte DEMOTITEL habe ich schon seit einigen Tagen, doch nun treten sie (gerade bei Pro7, aber auch bei der ZDF, RTL, SAT1, VOX, 3sat ... auf.
    Es waere halt trotzdem interessant, wenn jemand jetzt mit der eigenen PIN mal einen download starten und im xml-File nachschauen koennte.
    Ich taete ja durchaus auch den Jungs etwas bezahlen, doch scheint da ja immer noch nichts derartiges entstanden zu sein.
    Gruss
    Burkhardt

  • so habs jetzt doch mal runtergeladen:


    also in 20050906.xml (Größe 48k) gibts bei mir auch keine channelid="58". Auch noch in 20050910 nachgeschaut, ebenfalls nix.
    Dafür aber wieder Demotitel, z.B.:



    wie sieht dieser Eintrag bei euch aus? Falls es bei jemandem geht, wärs nett wenn man es mal ohne Pin ausprobiert (wußte gar nicht, dass das geht), um zu sehen, ob dann das Problem auftaucht. Dann sollte es wohl wirklich an den Pins liegen.



    Tschüss,


    winni

  • nochwas: hab grad mal direkt von epgdata.com über deren Website für heute die Daten geholt (mit meiner üblichen PIN). Hier auch:



    Gibt man dort bei PIN irgendeinen Blödsinn ein, bekommt man ebenfalls den gleichen Download. Scheint also irgendwie wirklich am Pin zu liegen.


    Tschüss,


    winni

  • wenn ich die daten runterladen will kommt das hier:


    EDIT: BEIM 2. MAL hats keinen Fehler gebracht. Mal rausfinden obs gute Datengeliefert hat...



    vdrserver epg4vdr-0.3 # ./start.sh
    java.net.UnknownHostException: www.wontorra.net
    at java.net.PlainSocketImpl.connect(PlainSocketImpl.java:153)
    at java.net.Socket.connect(Socket.java:452)
    at java.net.Socket.connect(Socket.java:402)
    at sun.net.NetworkClient.doConnect(NetworkClient.java:139)
    at sun.net.www.http.HttpClient.openServer(HttpClient.java:402)
    at sun.net.www.http.HttpClient.openServer(HttpClient.java:618)
    at sun.net.www.http.HttpClient.<init>(HttpClient.java:306)
    at sun.net.www.http.HttpClient.<init>(HttpClient.java:267)
    at sun.net.www.http.HttpClient.New(HttpClient.java:339)
    at sun.net.www.http.HttpClient.New(HttpClient.java:320)
    at sun.net.www.http.HttpClient.New(HttpClient.java:315)
    at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.plainConnect(HttpURLConnection.java:521)
    at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.connect(HttpURLConnection.java:498)
    at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.getOutputStream(HttpURLConnection.java:569)
    at epg4vdr.openURLPOST(epg4vdr.java:588)
    at epg4vdr.main(epg4vdr.java:426)
    vdrserver epg4vdr-0.3 #

    Aktuelle Systeme:
    VDR-Server: MSI KT6A Ultra FISR ; Athlon XP 2200+ ; GrKa Geforce 2 MX; 256MB DDR-SDRam Plugins: streamdev-server, remote
    2 x DVB-Budget Karte, Gentoo, Kernel 2.6.8 usw....

    The post was edited 2 times, last by BlackKing ().

  • Also ich war gerade auf der Hompage und habe mit meiner Pin die daten runtergeladen.
    Ergebnis: ich finde im xml file nix von "Demotext"


    dann habe ich die pin geändert und nochmal runtergeladen und dann hieß es demotext....


    Also liegts an der pin. Vielleicht habt ihr einfach zu oft runtergeladen und die haben alle Pins die öfters als vielleicht 1mal die woche runtergeladen haben gelöscht....

    Aktuelle Systeme:
    VDR-Server: MSI KT6A Ultra FISR ; Athlon XP 2200+ ; GrKa Geforce 2 MX; 256MB DDR-SDRam Plugins: streamdev-server, remote
    2 x DVB-Budget Karte, Gentoo, Kernel 2.6.8 usw....

  • Hi winni,
    ok, dann liegt es an unseren Pins, wenns bei Emanuel noch sauber laeuft.

    Quote

    Vielleicht habt ihr einfach zu oft runtergeladen und die haben alle Pins die öfters als vielleicht 1mal die woche runtergeladen haben gelöscht....


    das glaube ich weniger. Benutze die Daten seit es die Moeglichkeit gab und die Probleme sind bisher nie aufgetreten.
    Denke eher, dass die PIN nun abgelaufen ist nzw. hoerzu Kohle sehen mag, doch wenn die Herrschaften sich dazu nicht aeussern ...
    Werde ja sehen, ob ich eine neue PIN bekomme und wenn nicht, dann verzichte ich eben auf den Dienst, denn soo klasse ist das EPG (die Masse macht es auch nicht) von hoerzu auch wieder nicht.
    Gruss
    Burkhardt

  • Hi,


    gute Nachricht von epgdata.com:


    Quote

    die Testphase unserer EPG-Daten in VDR war ursprünglich auf sechs Monate beschränkt. Diese sechs Monate sind am Wochenende abgelaufen. Da noch keine zufriedenstellende Lösung für die vollständige Einbindung in VDR (inklusive Bezahlmechanismen, etc.) gefunden wurde, haben wir uns dazu entschieden die Testphase bis Ende des Jahres zu verlängern.
    Sie können Ihr PIN wieder wie gewohnt nutzen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr epgData-Team


    EDIT: Gerade ausprobiert, funktioniert wieder :]


    Tschüss,


    winni

  • Hi,
    jetzt muss ich den thread nochmals hochholen:
    Statt Demotitel kommt jetzt vermehrt die Sendepause (z.B. heute RTL 12:45-14:00 und 15:45-16:45; bei Benutzung meines pins.
    Leider komme ich momentan keine Verbindung zu epgdata.com, so dass ich nicht verschiedene downloads testen kann.
    Gruss
    Burkhardt