fernbedinung einstellen

  • ja du musst dein vdr trotzdem noch anlernen.... wenn du deine lircd.conf besitzt. hatte dazu schon mal nen beitrag geschrieben.


    Hier

    VDR_1:

    ASUS P5N7A-VM, Geforce 9300 onboard, E8400 3GHz, OZC Vertex 2 60GB + SAMSUNG SATA 400GB, 2x1024 MB DDR2, 1x TeVii S460 DVB/S2-HD with yavdr0.5

    VDR_2:

    J3455, GT 710, OZC Vertex 2 60GB + SAMSUNG SATA 400GB,8GB DDR3, 1x DD Cine S2 v6.5 with yavdr-ansible (testing)

  • Jein ;D
    Runterladen in /etc hinterlegen (andere überschreiben)
    Es empfiehlt sich den VDR zu stoppen

    Code
    1. /etc/init.d/runvdr (start/stop)


    Dann die /etc/vdr/remote.conf umbenennen
    VDR starten und neu anlernen

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Mr.N!ce ()

  • das anlernen dürfte sich doch nicht unter linvdr von der ctvdr unterscheiden oder?


    und ein bissle rumexperimentieren muss schon drin sein! ;D

    VDR_1:

    ASUS P5N7A-VM, Geforce 9300 onboard, E8400 3GHz, OZC Vertex 2 60GB + SAMSUNG SATA 400GB, 2x1024 MB DDR2, 1x TeVii S460 DVB/S2-HD with yavdr0.5

    VDR_2:

    J3455, GT 710, OZC Vertex 2 60GB + SAMSUNG SATA 400GB,8GB DDR3, 1x DD Cine S2 v6.5 with yavdr-ansible (testing)

  • ich hab die /etc/init.d/vdrdevel nicht.


    ich hab das jetzt mal so gemacht wie mr.N!ce gesagt hat. beim neustarten kommt die aufforderung eine taste auf der FB zu drücken. wenn ich das mache passiert aber nichts. sehe ich das richtig, das wenn ich die falsche lircd.conf geladen habe dann auch nichts passieren kann?


    hab ja wie gesagt die technisat digibox beta 2 und auf der seite von lirc sind da ein paar mehr von technisat. und ich weiß nicht genau welche ich nehmen muss.

  • Also Du brauchst Geduld und gute Batterien beim Anlernen
    Wenn er Dich bittet eine Taste zu drücken Drück so fest Du kannst und solange bis eine positive oder negative Meldung kommt .
    Nicht vorher aufgeben.
    Neues Anlernen wird durch das Entfernen der remote.conf provoziert


    Zitat

    von lirc sind da ein paar mehr von technisat


    Ich dachte Du hättest die richtige ?( Falsch verstanden.
    Da hilft nur googeln HP Techni... alle Modelle wie sieht denn meine aus ? Aha so heisst die (oder Nummer von Rückseite)
    Mal irgendwie so herantasten..... :D 
    Hat ein Bekannter ne alte haupauge FP sw über?
    Die nutzt die Standard rc5 Belegung zum Testen ob das Gelötete auch klappt

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • Hättest das nicht 5 Minuten vorher machen können :)


    Nu klappt doch.
    Lerne soviel Tasten an wie möglich
    und schau Dir dann die keymacros.conf an

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"