EIB - VDR plugin erstellen

  • HI.
    Bei mir läüft Licht, Fußbodenheizung und die Rollläden über den EIB. Ich habe damals die Kabel selber geschmissen, Anschluß und Programmierung durch den Elektriker. Damit mit hielt es sich kostenmäßig in Grenzen. Gerade die Einzelraumsteuerung der Temperaturen möchte ich nicht mehr missen.

    WoZi: VDR 2.3.8 auf OpenSuse Leap 42.1, Kernel 4.7.0-RC5, K208 [GeForce GT 730TT-Budget S2-3200 PCI,TechnoTrend TVStick CT2-4400 USB, Kodi git
    SchlafZi: VDR 2.3.8, OpenSuse Leap 42.1, Kernel 4.7.2, GeForce GT 630 Rev. 2, Hauppauge WinTV-HVR4000 PCI

    Keller: Headless PI3, VDR 2.3.8, Technotrend TT Connect S2-3600 USB


  • jerry_seinfeld


    Quote

    jcb, angenommen ein Raum hat eine Heizung und zwei Fenster, die überwacht werden müssen. Mit welchen Kosten muss man ungefähr rechnen?


    also wir haben unser Bürogebäude 2000 kpl mit LCN ausgestattet (vielleicht schreibt ja einer ein Plugin für LCN)


    zur Auswahl stand auch EIB war aber viel zu teuer (damals kam ich mit ca 1/3 der Kosten gegenüber EIB aus - aktuell habe ich die Kostenseite nicht mehr verfolgt) war bei einem Neubau natürlich einfacher wir haben statt 3*x.x Kabel 5fach oder 7fach Kabel verlegt


    und noch ein kleinerer lokaler Anbieter - Namen weiss ich nicht mehr


    funzt seitdem alles ohne probleme
    programmieren über PC-serielle Schnittstelle


    Wir haben eine gemischte Zentrale dezentrale Installation mit Komponenten in den Verteilungen und welche in den UP Dosen


    Ein Raum ein Modul für Licht und Heizung mit Fensterkontakten - Heizung runter - 8fach Schalter mit LED´s zur Visualisierung
    ist eingenlich relativ simpel zu Programmieren
    Benutzen die LED anzeigen auch für Sammelmeldungen beim rausgehe
    alles Fenster im Bereich x zu oder Bereich x Alarmanlage scharf etc


    Es gibt ne Visualisierungsoftware für Windows - habe ich auch mal mit nem Touchscreen daran ausprobiert.


    Ohne Vis Software fehlt:
    eine Realtime Uhr (habe ich mit nem externen Tiny Baustein und digital I/O gelöst)
    und die graphischen Terminals von EIB Herstellern (gibt jetzt irgendwas von nem anderen Hersteller)


    ansosnten löppt die Sache

    mfg
    bronsky
    _________________________________________________________
    VDR 1.4.3-4 für LinVDR 0.7 ; Athlon XP1,75 GHz; ASUS A7V; 512 MB; 160GB ; DVD-Brenner: LG; DVB-S: TT 1.6 & TT Budget & CI 3.5" mit AC; TFT PSOne an ATI 7000 64MB comp.
    Testsystem:LFS 1.0.9 nach HJS und linvdr beta 0.75 ; Athlon 64 3000+; MSI K8N Neo ; 512 MB; 80GB&160GB Samsung; DVD-Brenner: LG; DVB-S: TT 1.5;

  • Hallo zusammen,


    nur mal zur Info:


    Bei dem Plugin bin ich noch nicht weitergekommen.
    Derzeit teste ich noch die linuxtreiber für eine USB Anbindung an den EIB-Bus.
    Das sieht auch schon gut aus ist aber noch nicht fertig.
    Es wird wohl demnächst ein linux homeserver treiber für USB Datenschnittstellen geben.
    Dann kann es erst weitergehen.


    mfg LANToeter

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

    The post was edited 1 time, last by lantoeter ().

  • Moin,


    schau Dir doch mal Plutohome an (www.plutohome.com)
    Da bekommst Du eine komplette Haussteuerung mit EIB-Interface zum Nulltarif. Und mit dem nächsten Release ist der VDR ebenfalls integriert. Ausserdem ist bereits der VOIP-Server Asterisk enthalten.
    Wozu also das Rad erneut erfinden ?


    -Heimann

  • Hallo,


    hab endlich mal was bei mir mit der Konstellation EIB-USB-Linux zum Laufen bekommen :-)
    http://sourceforge.net/projects/bcusdk/
    bzw. die Dokumentation
    http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=150280
    sdkdoc-0.0.2.


    Jetzt läuft bei mir ein eibd :-)


    Wollt nur mal den Status melden.


    mfg LANToeter


    PS: Wenn mich meine Kinder dazu kommen lassen werd ich mal was mit dem VDR-Plugin versuchen. Ansonsten könnt ihr euch mal selbst den eibd installieren und testen (evtl. auch mit RS232 :-)) oder die knxlivecd http://eib.woif.org/knxlive/knxlive.php

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

  • Hallo,


    ich hab auch EIB in meinem Haus, jedoch noch keinen EIB-Server. Irgendwie bin ich bis jetzt noch nicht soweit gekommen. Was für eine Hardware brauch ich eigentlich? Hab momentan nur eine BJ Ser. Schnittstelle.


    Ein Plugin für den VDR wäre natürlich was feines. Dann könnte man auch am Fernseher Licht etc schalten. Und wann der VDR ein und ausschaltet, oder aufnimmt, könnte mann natürlich auch an EIB-Displays ausgeben oder zum schalten von Aktoren benutzen.


    Gruß
    Steevee

    VDR1: EasyVDR 2.0.0, MB Asus M2N-VM HDMI, TT S2-6400, ...
    VDR2: EasyVDR 2.0.0, MB Asus M4N78 Pro, AMD Athlon II X2 250, DVB-S2 TeVii S464, 2*DVB-S Budget, GraphTFT an VGA, TV an HDMI
    VDR3: EasyVDR 2.0.0, MB Asus M2N-VM HDMI, DVB-S FF1.3, DVB-S Budget, Atric-IR, GraphTFT an FF, TV an DVI
    #VDR4: EasyVDR 0.8.x, DVB-S FF1.3, DVB-S Budget, TV über AV-Board
    sonstige VDR Test-Hardware: Skystar HD2, Touch-TFT, IMON-LCD, Fritz-Box, ...

  • Hallo Steevee,


    das von mir beschriebene eibd Projekt funktioniert auch mit serieller Schnittstelle. Einfach mal die doku lesen.
    Außerdem hab ich noch folgendes gefunden:


    Die Software Misterhouse kann dann über den EIBD auf die EIB Hardware zugreifen.
    Unter Misterhouse kann man per Browser, Sprachausgabe, Spracheingabe und über Perl Scripte beliebige Eib Steuerungen durchführen.
    Hier ein paar Links:
    http://w3.misterhouse.com:81/
    http://misterhouse.wikispaces.com/EIBHowTo
    http://www.auto.tuwien.ac.at/Projects/hba/


    Den kann man also als Visualisierungssoftware benutzen


    mfg LANToeter

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

  • Hallo zusammen,


    hab jetzt mit dem eibd und crontab eine rudimentäre Automatisierung des Hauses.
    Mit folgendem Eintrag in crontab schaltet bei mir z.b. die Aussenbeleuchtung zeitgesteuert aus :-)


    /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 0 > /dev/null


    Jetzt wäre für mich der nächste Schritt das ganze mal unter VDR mit Hilfe von commandos im Menü abzusetzten.
    Kann ich mir eine commands-eib.conf schreiben mit den entsprechenden Beschreibung und Befehlen? in der Form
    Aussenbeleutung ein ------ /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 1
    Aussenbeleutung aus ------ /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 0
    Wohnzimmerrolläden auf ------ /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 4/1/4 0
    usw.


    Wenn ja wie geht das was muß ich beachten -> commands howto ?


    mfg LANToeter

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

    The post was edited 1 time, last by lantoeter ().

  • Quote

    Original von lantoeter
    Wenn ja wie geht das was muß ich beachten -> commands howto ?


    Eigentlich ganz einfach:


    Code
    1. Aussenbeleutung ein : /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 1
    2. Aussenbeleutung aus : /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 0
    3. Wohnzimmerrolläden auf : /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 4/1/4 0

    Alternativ mit dem reccmd-Patch noch Unterkategorisieren mit Bindestrichen:


    Code
    1. Beleuchtung ... :
    2. -Aussenbeleutung ein : /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 1
    3. -Aussenbeleutung aus : /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/4 0
    4. Rolläden ... :
    5. -Wohnzimmerrolläden auf : /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 4/1/4 0

    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Hallo,


    jep funktioniert mit commands.
    Hab mir eine Datei erstellt commands-25-eib.cmd :


    #!/bin/sh
    # max 44 Zeichen für ECHO am Bildschirm
    # example script


    START="1"
    CHECK=$(true)


    echo " --- "$"E I B"" ---------------------------------------- : echo"
    #echo ""$"12345678901234567890123456789012345678901234""
    echo " "$"Licht Zentral AUS"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 0/1/0 0 > /dev/null"
    echo " "$"Licht aussen KOMPLETT AUS"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 1/5/17 0 > /dev/null"
    echo " "$"Beregnung Rasen AN"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 7/0/0 1 > /dev/null"
    echo " "$"Beregnung Rasen AUS"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 7/0/0 0 > /dev/null"
    echo " "$"Sprechanlage AN"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 3/1/0 1 > /dev/null"
    echo " "$"Sprechanlage AUS"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 3/1/0 0 > /dev/null"
    echo " "$"Steckdosen Terasse AN"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 3/0/0 1 > /dev/null"
    echo " "$"Steckdosen Terasse AUS"" : sudo /usr/local/bin/groupswrite local:/tmp/eib 3/0/0 0 > /dev/null"



    funktioniert. Das erste mal das ich mit Hilfe des VDR EIB schalten kann :vdr1 :welle


    mfg LANToeter

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

  • Mein Umbau ist ca. März/April soweit das ich EIB zum Leben erwecke. Ich bin auf jeden Fall gespannt was alles geht. Ihr seit ja wirklich schon ein Stück weit gekommen. Hat jemand von Euch auch einen HomeServer von Gira?

  • Hallo,


    ich hab noch ein Problem mit dem eibd bzw. dem Startskipt.
    Vielleicht kann mir jemand helfen.


    Mein Statrscript für den eibd unter gentoo sieht wie folgt aus:


    start() {
    ebegin "Starting eibd"
    /usr/local/bin/eibd --Tunnelling --Discovery --Routing --Server --listen-local usb:2:3 --daemon --pid-file /var/run/eibd.pid
    eend $? "Failed to start eibd"
    }


    den Port "usb:2:3" bekommt man wenn man den Befehl "findknxusb" ausführt.


    Die Ausgabe von findknxusb ist wie folgt:
    Possible addresses for KNX USB devices:
    device 2:3:1:0 (ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG:KNX-USB Data Interface)


    Das Problem ist jetzt das es beim Neustart passieren kann das sich der usb port ändert :-(


    dann sieht die Ausgabe wie folgt aus:
    Possible addresses for KNX USB devices:
    device 4:2:1:0 (ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG:KNX-USB Data Interface)


    jetzt müßte das Starskript folgendermaßen aussehen damit es funktioniert:


    Mein Statrscript für den eibd unter gentoo sieht wie folgt aus:
    start() {
    ebegin "Starting eibd"
    /usr/local/bin/eibd --Tunnelling --Discovery --Routing --Server --listen-local usb:4:2 --daemon --pid-file /var/run/eibd.pid
    eend $? "Failed to start eibd"
    }


    Jetzt meine Frage ist es möglich im Startskript das findknxusb auszuführen und anhand der Ausgabe des device z.b. "1:2" dann den eibd entsprechend variable zu starten "--listen-local usb:1:2"


    danke im voraus


    LANToeter

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

    The post was edited 1 time, last by lantoeter ().

  • Morgen


    Jetzt meine Frage ist es möglich im Startskript das findknxusb auszuführen und anhand der Ausgabe des device z.b. "1:2" dann den eibd entsprechend variable zu starten "--listen-local usb:1:2"


    Villeicht so ähnlich.


    Code
    1. start() {
    2. ebegin "Starting eibd"
    3. DEVICE=$(findknxusb | grep "ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG:KNX-USB Data Interface" | cut -c 8-10)
    4. /usr/local/bin/eibd --Tunnelling --Discovery --Routing --Server --listen-local usb:${DEVICE:-2:3) --daemon --pid-file /var/run/eibd.pid
    5. eend $? "Failed to start eibd"
    6. }


    MFG Ronny

  • Hallo KNX/EIB-Welt ! :schiel


    Ich "arbeite" gerade auch an einer Verbindung VDR <--> KNX (ehemals EIB), allerdings in der Richtung KNX --> VDR. Verwendet wird dazu ein Gira Homeserver. Momentan kann ich Kanal hoch/runter über die Visu bedienen, mehr funktionen habe ich noch nicht implementiert.


    Zuerst muss der VDR erstmal sauber laufen. Und wenn dann die Entscheidung "zweiten VDR bauen" oder "Dreambox" anschaffen geklärt ist, werd ich auch so funktionen wie Timer etc. umsetzen.


    Leider bietet SVDRP im VDR nicht die möglichkeiten, die ich benötige. Dazu werd ich an passender Stelle einen Beitrag eröffnen.



    Gruss,
    Michael

    Gruss,
    Michael


    VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, DVB-S, GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
    VDR2: openSuSe LEAP Kernel 4.4.120-45-default,TT-S2 6400 DVB-S, VDR 2.2.0, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

  • Hallo,


    hab ein Skript das jetzt funktioniert :-):


    /etc/init.d/eibd


    #!/sbin/runscript
    # Copyright 1999-2004 Gentoo Foundation
    # Distributed under the terms of the GNU General Public License v2


    start() {
    ebegin "Starting eibd"
    usbport=$(findknxusb | /bin/sed -e '1 d' -e 's/device //' | /bin/cut -d':' -f1-2)
    /usr/local/bin/eibd --Tunnelling --Discovery --Routing --Server --listen-local usb:$usbport --daemon --pid-file /var/run/eibd.pid
    eend $? "Failed to start eibd"
    }


    stop() {
    ebegin "Stopping eibd"
    start-stop-daemon --stop \
    --pidfile /var/run/eibd.pid \
    --exec /usr/local/bin/eibd
    local ret=$?
    eend ${ret} "Failed to stop eibd"
    rm -f /var/run/eibd.pid
    return ${ret}
    }



    mfg LANToeter

    :vdr1
    AMD Sempron 3000+, Gentoo, VDR 1.7.18, Technotrend 6400, eibd, misterhouse, X10 FB

  • Hallo,


    ist zwar kein EIB Forum, ich frag aber trotzdem mal ;). Ich hab den eibd soweit am laufen und kann nun die Rollläden per crontab Eintrag morgens hochfahren lassen. Echt genial!


    Ich würde nun gerne die Zeit auf den Bus schicken. Ich hab ein paar TS2+ am laufen und die haben so ne schlechte innere Uhr, dass sie ca alle Stunde das Zeitsignal auf den Bus brauchen.


    Ich hab noch nicht rausgefunden wie sich die Uhrzeit nun zusammensetzt und per groupwrite auf den Bus gesendet werden kann.


    Hat das schon jemand am laufen?


    LG

  • Hi RaK,


    im "anderen" Forum :-) wurde diese Frage schonmal gestellt. Sollte die nicht von dir gewesen sein, müsste sie über die Forensuche zu finden sein.


    Ich woltle eigentlich auch mal das mit dem eibd in angriff nehmen, vielleuicht können wir uns ja gegenseitig unterstützen. Wie realisierst du die Busanbindung ?

    Gruss,
    Michael


    VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, DVB-S, GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
    VDR2: openSuSe LEAP Kernel 4.4.120-45-default,TT-S2 6400 DVB-S, VDR 2.2.0, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

  • Ich habe begonnen, ein KNX-Plugin zu entwickeln. Ich melde mich zu gegebener Zeit in diesem Beitrag.


    Ich benötige auf jeden Fall unterstützung im Bereich der Programmierung, so wie es aussieht ist das C+ oder C#.

    Gruss,
    Michael


    VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, DVB-S, GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
    VDR2: openSuSe LEAP Kernel 4.4.120-45-default,TT-S2 6400 DVB-S, VDR 2.2.0, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox

  • da hab ich noch mehr, natürlich zum Thema KNX/EIB:


    www.knx-user-club.de
    www.knx-user-forum.de
    www.knx.de
    www.konnex.org

    Gruss,
    Michael


    VDR1: openSuSe Linux 10.2 Kernel 2.6.22.9, P4 650, VDR 1.6.0-2, Terratec S-2300 modded+Full_TS-&4MB-Mod, DVB-S, GraphLCD,AvBoard. Plugins: femon,remote,live,dvd,radio,wirbelscan,burn,epgsearch,extrecmenu,fritzbox,streamdev;
    VDR2: openSuSe LEAP Kernel 4.4.120-45-default,TT-S2 6400 DVB-S, VDR 2.2.0, TouchTFT. Plugins: remote,dvbhddevice,live,graphtft,epgsearch,extrecmenu,fritzbox