ssh file transfer geht nicht

  • OK, danke Sourface! WinSCP läuft jetzt.


    muss ich jetzt jedes mal diesen Umweg gehen, oder bleibt der Befehl beim Neustart gespeichert?

    Gruß denkerD

    Software: EasyVDR 0.8
    Hardware:
    ASUS M2NPV-VM; Sempron 3000+; TT2300-S mit CI und Irdetoi;

  • k.A. habs auch gerade eben erst gemacht bzw. vorhin, aber bis jetzt lief er durch...
    Wird sich morgen zeigen...

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Quote

    Original von SurfaceCleanerZ
    auch wenn Mirko das anscheinend nicht möchte, dass man sftp benutzt


    Ach iwo, ich hab da nix gegen. Von uns hat's halt noch niemand gebraucht, weshalb uns gar nicht aufgefallen ist, dass das x-Flag fehlt...


    Viele Grüße, Mirko

  • @Mirko: warum setzt ihrs dann nicht direkt (in 0.8 )? Kannst die Anleitung ja mal bei euch ins Wiki übernehmen!


    Nebenbei als Anregung für 0.8: Das Script, dass die Num-Taste im laufenden Betrieb aktiviert, solltet ihr auch einbauen, ist schon sehr praktisch!
    s. VDR-Wiki unter Numlock, so ists halt nur an, wenn VDR läuft (und nicht, wenn der Rechner aus ist (LED):
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Tastatur


    @Denker: Teste doch mal den SSH.com Client (vorgänger von Tectia, war kostenlos). Kann ihn dir mal geben. Der hatte bei mir mit ct zumindest weit höhere Raten, da WinSCP wohl nen Bug hat, den keiner findet...

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

    The post was edited 1 time, last by SurfaceCleanerZ ().

  • Quote

    Original von SurfaceCleanerZ
    so ists halt nur an, wenn VDR läuft


    ... genau deshalb nicht, wir mögen keine Lichtspiele im Schlafzimmer, wenn der VDR sich selbst ein und ausschaltet. Wer mag, kann sich das ja sehr einfach nachinstallieren.


    Viele Grüße, Mirko

  • Wie wäre denn ein Menüpunkt dafür in den OSD-Einstellungen?

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • oder zumindest im setup bei der Erstinstallation


    Übrigens: SurfaceCleanerZ, Du bist für mich der Held des Monats. Zugriff mit WinSCP3 klappt jetzt prima :]

    ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, Sandisk 2TB SSD, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisk SSD.

  • kannst es ja mal mit Mahlzeit und Toxic zusammen integrieren!


    Hab es mal als einzigen Tip zu LinVDR ins VDR-Wiki eingebaut!


    Jetzt noch Debian apt und alles wäre perfekt!

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de