vdrdevel 1.3.25 / plugin-director / Prem. Direkt [gelöst]

  • Hallo,


    nach längerem wollte ich wieder einmal Premiere Direkt nutzen, leider bietet das Director-Plugin keine weiteren Kanäle an. Interessant ist, dass es beim Sport Portal funktioniert und dort die Kanalauswahl zur Verfügung steht.


    Nun habe ich bereits folgendes mehrmals versucht:

    • Alle Kanäle die mit Direkt, Sport, Erotik zu tun haben gelöscht und neu anlegen lassen
    • Einstellungen->DVB->Kanäle aktualisieren: neue Transponder bzw. neue Kanäle

    leider hat das alles nichts bewirkt.


    Hat jemand einen Tip für mich?
    Danke!


    [EDIT]
    Ursache und Lösung:
    Das Problem wurde durch noEPG Einträge der Portal-Sender in setup.conf ausgelöst.
    Nachdem die komplette Zeile noEPG = ... entfernt wurde funktionierten auch die Portale wieder.
    [/EDIT]

    VDR1: AMD Duron-1300, 512mb RAM, Nexus-S rev2.1, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    VDR2: Athlon XP-M-2600+, 512mb RAM, TT Prem 1.3 DVB-S, Skystar2, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    Extern: Activy300, Gen2VDR V2

    The post was edited 1 time, last by geeg07 ().

  • Tja, bei mir ist es genau umgekehrt.


    unter vdr 1.3.25 kann ich im Direkt-Portal die Optionskanäle sehen und wechseln, im Sportportal sehe ich jedoch die Optionskanäle nicht. Das Portal selbst wird angezeigt auch der News-Kanal kann manuell (nicht über Director) angewählt werden und wird angezeigt (ich habe kein Sportabo).


    Nicht mal der Name des Portal-Kanals wird korrigiert. Ich habe hier mal von Hand was anderes reingeschrieben, der Name bleibt. Die jeweiligen Optionskanäle hingegen ändern durchaus automatisch den Namen (Golf, DEU-AUS, multiple Formel-1, ...). Einmal habe ich das Sport-Portal aus der channels.conf gelöscht. vdrdevel hat diesen leider nicht automatisch wieder hinzugefügt :-(


    Ich habe verschiedene Einstellungen in Setup/DVB probiert: Neue Transponder hinzufügen, Neue Kanäle hinzufügen, Namen und PIDs


    Alle ohne befriedigendes Ergebnis. Unter 1.2.6 gehts problemlos. Aber ich verwende 1.3.x als standard.


    Könnte vielleicht mal jemand bei dem es funktioniert, den Eintrag des Sport-Portals aus der channels.conf von vdrdevel hier posten. Vielleicht hat sich ja bei mir ein Fehler eingeschlichen. Da ich mit dem Gedanken spiele, mein Abo zu erweitern, wäre es schön, wenn das auch funktionieren würde...


    Für geeg07 hier mein Eintrag für Direkt:


    Code
    1. PREMIERE DIREKT,DIREKT;PREMIERE:12031:hC34:S19.2E:27500:2815:2816=deu,2817=deu;2819=deu:0:0:18:133:4:0

    Debian Squeeze mit vdr 1.7.18 e-tobi/multipatch, Kernel 2.6.32-5-amd64, AMD Phenom-CPU, 4 GB RAM, Technotrend S2-6400, Digital Devices Cine S2 V6, 2 TByte HDD für Videodaten.


  • Danke, der Eintrag ist ident mit meinem, dort dürfte der Fehler nicht liegen.


    Hier ist der Eintrag für Sport Portal:

    Code
    1. PREMIERE SPORT PORTAL,SPORT PORTAL;PREMIERE:11719:hC34:S19.2E:27500:255:256=deu,257=deu:32:1702,1801,1722:17:133:3:0

    Es liegt auch nicht an der Karte, denn ich habe 2 Abos einmal mit und einmal ohne Sport, das Verhalten ist bei beiden gleich...


    Vielleicht könnten das Verhalten des Director-Plugin bitte auch noch ein paar andere Mitleser ausprobieren und posten, ob es bei euch funktioniert oder nicht, Danke!

    VDR1: AMD Duron-1300, 512mb RAM, Nexus-S rev2.1, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    VDR2: Athlon XP-M-2600+, 512mb RAM, TT Prem 1.3 DVB-S, Skystar2, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    Extern: Activy300, Gen2VDR V2

  • also mir hat Deine Zeile für Sport Portal geholfen. Director zeigt die Optionskanäle jetzt an :]


    Vielen Dank

    Debian Squeeze mit vdr 1.7.18 e-tobi/multipatch, Kernel 2.6.32-5-amd64, AMD Phenom-CPU, 4 GB RAM, Technotrend S2-6400, Digital Devices Cine S2 V6, 2 TByte HDD für Videodaten.

  • Quote

    Original von HolgerAusB
    also mir hat Deine Zeile für Sport Portal geholfen. Director zeigt die Optionskanäle jetzt an :]

    Freut mich, dass wenigstens dein Problem gelöst ist. Ich bekomme meines leider nicht hin.


    Könnte bitte jemand bei dem Director auf allen Portalen funktioniert eine channels.conf für SAT/Astra posten. Danke

    VDR1: AMD Duron-1300, 512mb RAM, Nexus-S rev2.1, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    VDR2: Athlon XP-M-2600+, 512mb RAM, TT Prem 1.3 DVB-S, Skystar2, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    Extern: Activy300, Gen2VDR V2

  • Quote

    Original von Emanuel
    Probier es mal mit der angehängten conf.

    Danke, funktioniert leider auch nicht, aber so habe ich zumindest die Gewissheit, dass ich woanders weitersuchen muss...

    VDR1: AMD Duron-1300, 512mb RAM, Nexus-S rev2.1, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    VDR2: Athlon XP-M-2600+, 512mb RAM, TT Prem 1.3 DVB-S, Skystar2, Airstar 2, Debian Lenny, kernel: 2.6.28-etobi.3, VDR 1.6.0-17 experimental/extensions von Tobi
    Extern: Activy300, Gen2VDR V2

  • hi,


    die channels.conf von Emanuel funktioniert bei mir leider auch nicht...


    Habe das aber erst seit kurzem, es hat am Mittwoch (Confed-Cup) noch funktinoiert (siehe auch hier: http://www.vdrportal.de/board/thread.php?threadid=35943&sid=)


    [EDIT]
    Löschen der noEPG-Einträge aht bei mir jetzt auch geholfen. Hätte mal besser lesen sollen (in diesem Thread)
    [/EDIT]


    Gruss,
    Marcus