[Announce] XXV Stable Release 0.40

  • Super es geht :]

    Code
    1. Gespeicherte Aufnahmen (Genutzt 71%, Gesamt 142869MB, Frei 40933MB)

    Gruß
    Frodo

  • vdr 1.2.6

    Code
    1. Gespeicherte Aufnahmen (ARRAY(0x4074bf1c))

    Was ist denn das?


    Edit: man sollte doch xxv neu starten nach update:

    Code
    1. Gespeicherte Aufnahmen (Genutzt 77%, Gesamt 135100MB, Frei 31088MB)
  • Hallo xpix


    noch'n kleineres problem ist mir aufgefallen.
    Mein vdr heisst nicht "vdr" (hostname).
    Da schmeist mir SVDRP.pm immer ne warnung, da es wohl immer "vdr" erwartet.
    Könnte ihr den erwarteten namen konfigurierbar machen (oder am besten gleich hostname nehmen) damit die warnung weg kommt?


    gruss Peter

    Mein anderer VDR ist (auch) ein EPIA
    1)VIA M10000-Nehemiah, 160+120G Samsung; NEC 1300A; YY A106; LCD20x4 ...
    2) ctvdr+e-tobi ; C3M266+1,2GHz-Nehmiah; 160G Samsung + 4x500G Seagate SATA; NEC3500; TT-Case; DVB-S 1.3+4MB + Nova ; gLCD 240x128 ...
    . . .TB rulez. . .

  • Zitat

    Original von PeterD
    noch'n kleineres problem ist mir aufgefallen.
    Mein vdr heisst nicht "vdr" (hostname).
    Da schmeist mir SVDRP.pm immer ne warnung, da es wohl immer "vdr" erwartet.
    Könnte ihr den erwarteten namen konfigurierbar machen (oder am besten gleich hostname nehmen) damit die warnung weg kommt?


    In XXV gibt es keine hardcodierten Hostnamen.
    Das Modul SVDRP hat dazu eine Konfigurationsoption
    deren default wert VdrHost=> localhost lautet.


    Kannst Du das mit einem konkreten Beispiel hinterlegen?


    Andreas

  • Zitat

    Original von Hulk


    In XXV gibt es keine hardcodierten Hostnamen.
    Das Modul SVDRP hat dazu eine Konfigurationsoption
    deren default wert VdrHost=> localhost lautet.


    Das heisst es gibt schon ne configurationsoption ?


    Wieder was gelernt.


    [WUNSCH]Aber warum nicht gleich aus hostname übernehmen als default ?
    [/WUNSCH]


    gruss Peter

    Mein anderer VDR ist (auch) ein EPIA
    1)VIA M10000-Nehemiah, 160+120G Samsung; NEC 1300A; YY A106; LCD20x4 ...
    2) ctvdr+e-tobi ; C3M266+1,2GHz-Nehmiah; 160G Samsung + 4x500G Seagate SATA; NEC3500; TT-Case; DVB-S 1.3+4MB + Nova ; gLCD 240x128 ...
    . . .TB rulez. . .

  • Zitat

    Original von PeterD
    [WUNSCH]Aber warum nicht gleich aus hostname übernehmen als default ?
    [/WUNSCH]


    Da der Name localhost der alias der IP-Adresse 127.0.0.1 des Loopback-Netzwerkdevices ist,
    und auf jedem Rechner genauso lautet, ist dies überhaupt nicht notwendig.
    Die Verwendung des eigenen hostname ist dazu absolut nicht notwendig.


    Andreas

  • Hallo,


    hab gerade die 0.43 ausgecheckt und installiert.
    Leider funktioniert die Statusanzeige nicht mehr.
    Ich bekomme immer folgende Meldung im Log



    kann jemand damit etwas anfangen ?


    Danke


    steffx


  • Da scheint was mit deinem letzten Update schiefgelaufen zu sein. Lösch mal dein xxv direktory und mach einen kompletten checkout. Dann solltge es wieder gehen.

  • hab gerade mal rev 340 eingespielt.
    Bereitet ziemlich probleme.
    Erstmal ist es sehr schwierig eure svn daten ctvdr unterzujubeln.


    Das einstellungsmenü ist völlig weg.


    Die aufnahmen sind völlig durcheinander:
    - Aufnahmen tauchen im falschen direktory auf.
    - Vorschaubilder passen nicht mehr zur aufnahme.
    - description passt nict mehr zur aufnahme
    Diese fehler betreffen bei mir etwa 10..20% der aufnahme.


    Wär schön wenn ihr die für einen bugfix geänderten files an bugzilla dranhängt, z.b. als patch. Dann könnte man selectiv patchen.


    gruss peter


    EDIT
    f*** jetzt ist mein xxv völlig im a****
    die datenbank ist völlig schrott, leider hilft hier selbst "drop database xxv;"
    nicht mal mehr.
    Die struktur und die descriptions passen wieder, aber die vorschaubilder sind völlig daneben.
    Ich dachte die werden auch in der datenbank gespeichert ?.
    /EDIT

    Mein anderer VDR ist (auch) ein EPIA
    1)VIA M10000-Nehemiah, 160+120G Samsung; NEC 1300A; YY A106; LCD20x4 ...
    2) ctvdr+e-tobi ; C3M266+1,2GHz-Nehmiah; 160G Samsung + 4x500G Seagate SATA; NEC3500; TT-Case; DVB-S 1.3+4MB + Nova ; gLCD 240x128 ...
    . . .TB rulez. . .

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von PeterD ()


  • Kannst du mir das Log schicken ab dem Startpunt von xxv, also ab laufender Zeilennummer 1 bis der Fehler mit dem UserTmp auftaucht?


    Edit: Oh sorry, ich hatte noch ein Typo endeckt und hab noch mal ein checkin in subversion gemacht. Man sollte sich die gemeldeten Fehler doch ziemlich genau durchlesen ;) Also mach nochmal ein ein update und schreib mir mit vollständiger Log ob der Fehler immer noch auftritt.

  • @Hulk


    die änderungen in rev 314 lösen zwar die rekursion. verursachen aber die genannten verwirrungen beim anzeigen der aufnahmen.


    Werd mal ein log in bugzilla packen.


    gruss Peter


    EDIT
    problem erkannt:
    aufnahmen mit "_" als titel tauchen wiederholt in allen directories von "root" bis zum eigentlichen directory auf. Als folge davon werden auch directories mehrfach in "root" angezeigt
    /EDIT

    Mein anderer VDR ist (auch) ein EPIA
    1)VIA M10000-Nehemiah, 160+120G Samsung; NEC 1300A; YY A106; LCD20x4 ...
    2) ctvdr+e-tobi ; C3M266+1,2GHz-Nehmiah; 160G Samsung + 4x500G Seagate SATA; NEC3500; TT-Case; DVB-S 1.3+4MB + Nova ; gLCD 240x128 ...
    . . .TB rulez. . .

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von PeterD ()

  • Moin,


    Zitat

    Original von PeterD
    Die struktur und die descriptions passen wieder, aber die vorschaubilder sind völlig daneben.
    Ich dachte die werden auch in der datenbank gespeichert ?.


    Nein, die Bilder werden im Skin/Preview/*_shot/xxx Ordner(n) gespeichert, wenn die Datenbank OLDEPG per Handgelöscht wird, muss auch diese Ordner per Hand gelöscht werden. Ansonsten sind die EventID der Aufnahmen asyncron zu den Ordernamen...


    Andreas

  • Mit welchen Mobiltelefon/Browser funktioniert denn wap?


    Bei Opera 8.0 geht eigentlich alles, bei meinem Mobiltelefon Siemens S55 und Nokia 6310i funktioniert jeweils nur die Startseite.


    Fehlermeldung:

    Zitat

    One or more problems were found in this document. It cannot be displayed. Please contact document author for corrections.


    Edit:
    Siemens S55
    WAP 1.2.1


    Nokia 6310i
    WAP 1.2.1


    Opera 8.0
    WML 1.3 and 2.0 support

  • Zitat

    Original von wilderigel
    Mit welchen Mobiltelefon/Browser funktioniert denn wap?


    Ich denke es gibt kein offizell funktionierendes, siehe auch BUG41 (Wapd funktionell machen) Die vorhandenen WAP Seiten sind aus der Not entstanden überhaupt ein Grundgerüst zuhaben. Mit dem der Vorlage des Grundgerüst war auch die Hoffnung verbunden einen geneigten User zufinden der es abrundet und vervollständigt.


    Selber habe ich die Seiten, mangels entsprechender Hardware nur mit entsprechenden Emulatoren getestet. Ein passender WML-Validator ist mir dazu nicht bekannt...


    Andreas

  • Zitat

    Original von wilderigel
    http://www.validome.org/lang/ge/ kann auch wml.


    Danke für die Seite,
    ich habe die existierenden WML-Templates für die Kommandos : now / tlist im so modifiziert,
    damit www.validome.org dazu sagt Das Dokument ist valides WML 1.1 :D
    verfügbar im svn oder die angefügten Dateien einfach nach XXV/wml kopieren...



    Andreas

  • Ne, funkt immer noch nicht. (getestet mit dem S55)
    Und in Opera gehen jetzt die anderen Einträge auch nicht mehr.


    Verschwende keine Energie damit, ausser wer anderer hat auch Interesse daran.