WLAN IEEE 802.11g ausreichend für Streaming?

  • Hallo Leuts,


    ich möchte mir demnächst aus Laptop und WLAN-Karte einen VDR-Streaming-Client basteln. Ist dazu der Standard IEEE 802.11g ausreichend, oder sollte man noch eine WLAN-Generation warten?


    Gruß Peppi

    VIA Epia ME6000 , Nexus-s Rev 2.1, Skystar 2, 256 MB RAM, 500 GB HD, homebrew IR, c'tVDR 6.2

  • Hallo peppi,
    ich betreibe streaming über WLAN mit 54Mbit und bin zufrieden. Manchmal hat man eine kleine Bildstörung, weil die Übertragungsrate nicht konstant ist. Grundsätzlich reicht der g-Standard für Streaming (bei mir durch eine Wand) aber aus.


    Gruß
    VDR-Tux

    Hardware: Hermes 651-P, Celeron 2GHz, 256MB RAM, 120GB Samsung HD, Nexus-S, Nova-S, LiteOn-DVD-Brenner, WLAN wg511,
    LCD Crystalfontz 128x64, Lüfterumbau für CPU und Netzteil
    System: c't VDR 1.3.37-1ctvdr1 mit Tobi's Multipatch, Kernel 2.6.12-ct-1

  • Hi,
    wenn Du ne gute Verbindung hast, ist das kein Problem.
    Meine Verbindung liegt meißt zwischen 36 und 48 Mbit ( liegen ein paar Räume dazwischen ). Geht aber noch ohne Probleme.


    Gruß,
    Andreas

    Asus Pundit (auf extremst leise gebastelt), Celeron 2.4Ghz, Samsung 160GB, Samsung 256MB DDR, Nexus 2.2, c't-VDR

  • Danke für die Antworten!


    Dann werde ich wohl mit dem D-Link 108 MBit Set noch das letzte fehlende Quentchen Durchsatzreserve bekommen ?!


    Gruß Peppi

    VIA Epia ME6000 , Nexus-s Rev 2.1, Skystar 2, 256 MB RAM, 500 GB HD, homebrew IR, c'tVDR 6.2

  • Quote

    Original von peppi
    Dann werde ich wohl mit dem D-Link 108 MBit Set noch das letzte fehlende Quentchen Durchsatzreserve bekommen ?!


    Wenn die Linuxtreiber das unterstützen- ja!

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P