Tip für WLAN


  • ich habe eine ähnliche umgebung.
    avm fritzbox als wlan-router und dsl-modem.
    als pc habe ich von open source factory den Xeatre PVR 6100. den wollte ich nun per Netgear WA-111 (Wlan USB-Stick) ins netz hängen.


    hier hänge ich nun. wer kann mir hierzu tipps geben?
    die idee mit dem accesspoint wäre auch ein ansatz, weil wie erwähnt keine treiberbenötigt werden. wie stelle ich den access-point auf mein netz ein?
    per browser?


    dankbar für tipps


    pergondion

  • @ pergondion


    Yep, den kannst Du per Browser konfigurieren.


    Max

    Mein VDR:
    Asus A7V400MX, Duron 1600@1200 1,2V, 512MB PC2100, TT FF 1.6, 200 GB HDD Maxtor, LG 4040A DVD Brenner,128x64 Pixel Display,AV Board 1.3, EasyVDR 0.4


    Meine HD Hardware:
    Gigabyte GA-M61PM-S2, AMD Athlon X2 4850e, Samsung HD501LJ (500GB SATA), DVD R/RW LG GSA-H12N, Grafikkarte Gainward GF210 512MB passiv, Hauppauge WinTV Nova-HD-S2

  • hallo max,


    seit vorgestern habe ich nun den Asus WL330 und kriege ihn nicht zum laufen.


    für mein verständniss, muss ich das gerät doch im modus "Ethernet Adapter" laufen lassen, oder?


    ich habe das gerät also als "Etherner Adapter" an den Xeatre eingesteckt.
    ich sehe den Asus auch auf dem monitor meiner Fritz-Box als aktives wlan-gerät. ich bekomme aber keine verbindung zum gerät. (ping oder so!)


    meinem xeatre hatte ich eine ip per dhcp verordnet, als ich ihn zum test über zwei etagen mit kabel ans netz gehangen hatte. muss ich hier nun ne feste ip vergeben?


    für tipps wäre ich sehr dankbar!

  • Quote

    Original von elastico


    Ich habe jetzt gesehen, 2x das Gerät hilft mir nicht. Ich bräuchte dieses Gerät genau 1x (für den LinVDR-Rechner) und dann bräuchte ich einen neuen AccessPoint (einen _richtigen_ - keinen gameAdapter) der dann ebenfalls WPA kann und 54mbit unterstützt.


    Warum eigentlich? Oder hab ich das was falsch verstanden.
    Hab einen (nicht WLAN) Router an dem mehrere PCs verkabelt hängen, jetzt soll ein PC weiter weg - ausserhalb vernünfitger Kabelerreichung.


    Ich dachte, ich hänge jetzt am Router so ein Ding und am PC so ein Ding an und alles ist gut.


    Geht das oder nicht?

  • Ja, das muß so schon gehen. Ist dann eine peer-to-peer Verbindung. Zwei Spielkonsolen machen auch nichts anderes.


    Siehe hier:
    http://www.asus.de/products4.aspx?modelmenu=5&model=59&l1=12&l2=41&l3=0


    Dort kannst Du Dir auch ein deutsches Manual saugen.

    Grüße
    Rainbow66


    [color=#000099]

  • hi
    habe mal ne frage zu router und wlan.
    und zwar habe ich einen sinus1054 DSL wlan router. und nun will ich meinen vdr ans netz bringen und zwar über wlan weil bei mir eine kabelverbindung einfach nicht machbar ist. würde ungeschickt durchs ganze haus gehen.deshlab wlan. benutze das auch für die anderen rechner, sind aber alles windows rechner.
    nun hab ich mich da bischen eingelesen zu wlan und vdr. aber wollte zur sicherheit nochmal nachfragen.
    wenn ich mir 1x asus wl300g hole, das dann an den vdr hänge, bekomme ich dann über den router eine internetverbindung sodass wenn der vdr an ist ich im netz bin?
    verschlüsselung habe ich WEP im moment.

  • @ pergondion


    Da die Kiste bei mir nun schon so lange läuft, habe ich mir das nicht mehr angesehen.
    Hast Du den WL330 so eingestellt, daß die Mac Adresse vom Xeatre durchgereicht wird? Wenn nicht, dann erkennt deine Fritz Box den Xeatre nicht. In dem Falle müsstest Du der Fritz Box die Mac Adresse mitteilen, die auf dem WL330 angegeben ist.
    Wie gesagt, ich müsste mir das im Detail nochmal anschauen. Kann sein, daß ich hier Murks geschrieben habe. :D
    Ich bin so vorgegangen, daß ich den WL330g an meinen Windows Rechner angeschlossen habe. Dann habe ich die beigelegte Software installiert, den Broser gestartet und das Teil konfiguriert. Nachdem alles lief, habe ich den WL330g an den VDR gestöpselt. Der VDR kam danach sofort ins Netz. Keine weitere Konfiguration notwendig.


    @ Jelly


    Ja, das geht. Für den VDR sieht es so aus, als wäre er direkt mit dem Router verbunden.


    Max

    Mein VDR:
    Asus A7V400MX, Duron 1600@1200 1,2V, 512MB PC2100, TT FF 1.6, 200 GB HDD Maxtor, LG 4040A DVD Brenner,128x64 Pixel Display,AV Board 1.3, EasyVDR 0.4


    Meine HD Hardware:
    Gigabyte GA-M61PM-S2, AMD Athlon X2 4850e, Samsung HD501LJ (500GB SATA), DVD R/RW LG GSA-H12N, Grafikkarte Gainward GF210 512MB passiv, Hauppauge WinTV Nova-HD-S2

  • hi ich bins mal wieder habe nochmal ne frage
    ich habe mir jetzt einen ap netgear wg602 leihweise besorgt.
    den hier
    http://www.netgear.de/Produkte…/802_11g/WG602/index.html


    nun hab ich mal ne frage kann mir da jemand sagen ob ich mit dem teil eine wlan verbindung zu stande bekomme wo der netgear ap am vdr als client hängt.
    bis jetzt funktioniert bei mir nämlich nix.
    habe den ap an nen win rechner angeschhlossen und glaube richtig eingestellt.
    also als gateway routerip, dann noch ne ip in der range für den ap vergeben. ssid und schlüssel eingegeben.
    aber er stellt keine verbindung her. hat da jemand schon erfahrungen mit. bzw is der überhaupt clientfähig habe bisher nix drüber gefunden.

  • Mal ne Frage an die Profis ob ich nen Denkfehler hab:


    Der WL330 dient ja auch als Netzwerk-Bridge und kann so zwei Netzwerke mit einander verbinden. Gehen über diese Bridge dann auch Broadcast-Signale?


    Worauf ich hinaus will: Kann man mit dem Gerät den VDR per WakeOnLan einschalten? Weil mit normalen WLAN Karten geht das ja nicht.

  • Wen der VDR mit einer normalen Ethernet-Karte an der Bridge hängt, denke ich sollte das gehen! Wenn ich die Funktion richtig im Kopf habe werden doch alle Pakete ohen ansehen des Layers oder des Protokolls übertragen! Ich kann ja auch von meinem WLan-Notebook meinen VDR der am Router hängt starten!


    Gruß


    Toxic

    Registrierter VDR-User #1275


    VDR-Server: Proxmox 7.1 - LXC Container - Debian 11.5 - eTobi-VDR 2.6.0

    DVB-Hardware: Digital Devices - Cine S2 V5.5 und V6

    VDR-Clients: FireTV Sticks 2 bis 4K Max und Kodi 19.4

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!