Skin: Mandaxy (Text2Skin 1.0) update

  • Hallo Welt,


    Ich habe für interessierte ein kleines update im Mandaxy Skin vorgenommen:


    Download: http://www.mandaxy.de/Mandaxy-0.2.tar.gz


    Viel Spass und weiterhin gefallen daran,



    Gruss



    Micha


    -- Debian Kernel 2.6.21.3 -- ctVDR/eTobi -- vdr 1.6.x --
    -- Coolermaster -- ASRock K7S41GX -- AMD K7 1.8GHz -- 512MB RAM --
    -- Nexus 2MB DVB-C (F12623) -- 3.5" CI & Alphacrypt 3.09 -- Nova DVB-T -- AVBoard 1.4 -- Denon AVR 1906 --

  • :grinzs


    Hast Du an den Werten für die Positionierung des OSD etwas geändert? Vorher hatte ich mit:

    Code
    1. Links: 54
    2. Oben: 45

    ein zentriertes OSD. Nun ist es ein Stück nach links verschoben.


    Sieht wirklich prima aus. Eine Anmerkung zu den Logos: Ich denke, der Hintergrund für das Logo ist dunkelblau. Wenn ich nun einen Sender mit einem blauen Logo sehe (z.B. Eurosport), dann ist das Logo nur schwer vom Hintergrund zu unterscheiden (ich nutze text2skin mit Imagemagick). Mit der 0.1 ist mir das nicht so aufgefallen (es sei denn, einige Logos waren vorher noch garnicht dabei so daß es mir garnicht auffallen konnte...?().


    Für mich ist es bis jetzt _der_ Skin für meinen VDR.


    Gruß,
    Marcus

    Mein VDR built 21.07.04 15:29
    VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
     Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
    2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
    TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

  • Hi,


    ich wollt mir grad mal vorab einen Eindruck von deinem Skin verschaffen, weil ich den ellenlangen text2skin-rc1 Thread nicht wirklich verfolgt habe. Leider konnte ich auf deiner Page so nicht erkennen, ob es sich um ein Hi-Color oder "normalo" Skin handelt, da ich noch kein glücklicher 4MB User bin.
    Wäre cool, wenn du auf deiner HP oder vdrskins.org ein paar Bilder posten könntest:)

    Gruß
    Habib


    --------------------------------
    Aufnahme-Server:
    Silverstone Lascala SST-LC10M
    Reel Stable 11.12.2, HDe, 1x 2TB HDD als Aufnahme Server, iVDR 0.3.2 (manuelle Fixe f. Aufnahmeverz.)
    Netceiver mit 3x DUAL DVB-S2
    Clients:
    3x REEL NetClients
    Reel Stable 11.12.2

  • Hi


    marcmerz



    Zitat

    Hast Du an den Werten für die Positionierung des OSD etwas geändert?


    Kaum bis gar nicht, ich habe lediglich die positinionierung innerhalb des Channelinfos (infotexte/Zeiten) geändert


    Zitat

    Ich denke, der Hintergrund für das Logo ist dunkelblau.


    Das fiel mir dann leider auch erst später beispielsweise dei ZDFdokukanal, etc auf, wird aber nachgebessert ;D


    Zitat

    Für mich ist es bis jetzt _der_ Skin für meinen VDR


    Vielen Dank für das Lob, auch wenn ein grossteil davon Brougs78 gebührt :D


    Habib :


    Zitat

    erkennen, ob es sich um ein Hi-Color oder "normalo" Skin handelt


    "normalo"-Skin, :D sprich da ich es auf einer 2MB Karte entwickle, sollte es zumindest auch auf dieser jenen welchen laufen, der Hinweiss auf meiner HP wird aber noch nachgreicht ;D


    Zitat

    Wäre cool, wenn du auf deiner HP oder vdrskins.org ein paar Bilder posten könntest


     
    Werde das in den nächsten Tagen auf vdrskins.org auch machen, ist bei mir nur leider untergegangen :D



    Gruss


    ein vom Schnee und Eis gurchgefrorener und genervter ;D


    Micha


    -- Debian Kernel 2.6.21.3 -- ctVDR/eTobi -- vdr 1.6.x --
    -- Coolermaster -- ASRock K7S41GX -- AMD K7 1.8GHz -- 512MB RAM --
    -- Nexus 2MB DVB-C (F12623) -- 3.5" CI & Alphacrypt 3.09 -- Nova DVB-T -- AVBoard 1.4 -- Denon AVR 1906 --

  • Hi @all,


    beim Testen des Mandaxy-0.2 Skins mit text2skin-1.0-rc2
    ist mir aufgefallen, dass sowohl die Senderlogos als auch die
    Bilder für die Menüeinträge bei mir nicht angezeigt werden.
    Das einzigste Bild was ich angezeigt bekomme ist das vdr-logo.png .
    Ich benutze ImageMagick von SuSE 8.2 (ist Version 5.5 oder so...).


    Im messages log bekomme ich folgende Meldungen:


    Jan 24 23:51:03 linux vdr[1161]: ERROR: text2skin: More than 8bpp images are not supported
    ...
    Jan 25 23:25:29 linux vdr[2130]: too many different colors used in palette


    Nach Untersuchung der Bilder des Skins habe ich nun festgestellt, dass
    das vdr-logo.png (was bei mir angezeigt wird) das einzigste Bild
    mit weniger als 16 Farben ist, alle anderen haben bis zu 256 Farben.


    Funktioniert hier das Umwandeln in eine geringere Farbtiefe nicht
    (im Mandaxy-Skin steht colors="12" was doch die reduzierung auf 12 Farben bedeutet oder ?)
    oder habe ich ein Problem mit der softwareseitigen Erkennung des 4MB Mods ?


    Früher mit text2skin 0.0.8.1 und vdr-1.3.16 mußte man ja immer
    manuell die dvbosd.c ändern bis das die automatische Erkennung
    im vdr hinzukam.


    Ich benutze vdr-1.3.19 mit Treiber vom 26.12.2004, Kernel 2.4.25 und text2skin-1.0-rc2 .


    Wie kann man überprüfen ob der 4MB Mod vom vdr richtig erkannt
    wird ?



    Gruß,
    Gromit

    Mein Glotz-o-fon-Konservierer im Aufbau:
    vdr-2.3.1, v4l Treiber, OpenSuse 42.1, Satelco Easywatch DVB-C

  • Zitat

    Original von Mysterix



    "normalo"-Skin, :D sprich da ich es auf einer 2MB Karte entwickle, sollte es zumindest auch auf dieser jenen welchen laufen, der Hinweiss auf meiner HP wird aber noch nachgreicht ;D


    Hi,


    hab die 0.2 gerade mal ausprobiert, leider sind aber einige Senderlogos (SWR, n-tv) sowie die Symbole im Replay Modus völlig farbverfälscht (hier 2 MB Karte).


    bye
    Sven


    Link: Richtig fragen

  • Hi,


    gibt's irgendwo ein paar Screenshots zu dem Skin? Komm die nächsten Tage wahrscheinlich nicht zum testen... ;(


    Gruss, schmalzz

    Streamingclient 1:
    [-] RaspiVDR MLD 5.x an Panasonic TV mit CEC :D 


    Streamingclient 2:
    [-] RaspiVDR MLD 4.x - IR an GPO PIN18 - FB URC7960


    Streamingserver:
    [---] VMware ESXi-Server v5.1: Hardware Fujitsu-Siemens TX150S7
    [- ] MLD 5.x Server - OctopusNet 4 Tuner

  • Mysterix
    In der 0.1 hatte ich bei der Senderinfo (Druck auf 'OK) am unteren Rand eine Fortschrittsanzeige und rechts daneben wurde der Audiotyp angezeigt (Stereo, Dolby 2.0). In der 0.2 fehlt die Anzeige des Audiotyps. Liegt das an Deinem Skin oder hat sich im text2skin CVS diesbezüglich etwas geändert?


    Gruß,
    Marcus

    Mein VDR built 21.07.04 15:29
    VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
     Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
    2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
    TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

  • Hi gromit,


    Ich kann Dir nicht viel weiterhelfen außer daß ich diesen Fehler/Warnung ebenfalls x-mal im Log stehen habe (im Moment habe ich noch 2MB auf der Karte). Wenn ich heute Abend nach Hause komme, schaue ich gerne mal nach, welche Imagemagick Version ich installiert habe (da ich das devel Paket Imagemagick++ erst vor ca. 1 Woche mit apt geholt habe wurde auch Imagemagick aktualisiert und dort benutze ich nur stable Versionen. Es müsste also die letzte stable Version für Suse 9.1 sein, falls Dir das im Moment weiterhilft).


    @all


    Ich habe erst gedacht, daß einige Senderlogos auf dem blauen Hintergrund schwer zu erkennen sind, aber offensichtlich ist es auch bei mir so, daß einige Logos (Eurosport, ZDFinfokanal, -dokukanal, Prosieben u.a.m.) nicht richtig gerendert werden. In den gennannten Fällen sehen die Logos ziemlich 'vermatscht' aus. Ohne Probleme sind z.B. ARD, ZDF, Kabel1, RTLII, und RTL.


    Gruß,
    Marcus

    Mein VDR built 21.07.04 15:29
    VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
     Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
    2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
    TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von marcmerz ()

  • Zitat

    Original von marcmerz
    aber offensichtlich ist es auch bei mir so, daß einige Logos (Eurosport, ZDFinfokanal, -dokukanal, Prosieben u.a.m.) nicht richtig gerendert werden. In den gennannten Fällen sehen die Logos ziemlich 'vermatscht' aus. Ohne Probleme sind z.B. ARD, ZDF, Kabel1, RTLII, und RTL.


    Gruß,
    Marcus


    hallo,


    von wo kommen die vermatschten logos ? ich vermute mal , das die aus dem mng ordner genommen werden , hingegen Ard , ZDF aus dem png Ordner . Du kannst ja mal den Png Ordner wegkopieren oder umbenennen und neustarten und dann schauen was passiert. Dann muß auch "Das Erste" , Zdf usw. aus dem mng Ordner genommen werden . Sind die dann auch vermatscht ?


    Liegt das an der Image Magick version , bzw. macht hier jede Version was sie will ?


    Gruß lola

  • Hi marcmerz,


    LordJaxom hat die Fehlermeldung

    Zitat

    ERROR: text2skin: More than 8bpp images are not supported


    aus dem text2skin herausgekommen
    wie hier gepostet,
    anschließend funktioniert zumindest die Anzeige der Bilder bei mir.


    Ob die Meldung

    Zitat

    linux vdr[2130]: too many different colors used in palette


    noch kommt muß ich mal prüfen, die scheint vom vdr selber zu kommen.


    Wenn ich Zeit finde installiere ich mir eine aktuelle ImageMagick Version.


    Gruß,
    Gromit

    Mein Glotz-o-fon-Konservierer im Aufbau:
    vdr-2.3.1, v4l Treiber, OpenSuse 42.1, Satelco Easywatch DVB-C

  • Hi lola,


    Bingo. Ich habe den png Ordner umbenannt und alle Logos sind vermatscht.


    '# rpm -qa|grep Image':

    Code
    1. ImageMagick-5.5.7-220
    2. ImageMagick-devel-5.5.7-225.9
    3. ImageMagick-Magick++-5.5.7-225.9

    Hmmm... Moment Mal...

    und

    Code
    1. # rpm -qa|grep Image
    2. ImageMagick-devel-5.5.7-225.9
    3. ImageMagick-Magick++-5.5.7-225.9
    4. ImageMagick-5.5.7-225.9

    Danach habe ich die Plugins nochmal neu kompiliert aber die Logos aus dem mng Ordner bleiben vermatscht.


    Gruß,
    Marcus

    Mein VDR built 21.07.04 15:29
    VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
     Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
    2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
    TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

  • Hallo,


    ich habe gerade mal meine text2skin version per cvs auf den neusten Stand gebracht.


    Jetzt fehlt mir im Mandaxy Skin in der Kanalanzeige (ok drücken beim normalen fernsehen) die letze Stelle der Zeit.


    Kann das jemand bestätigen oder habe ich mir irgendwas zerschossen ?


    Gruß,


    Frank

    Server : MLD 5.1 Headless, DD Cine S2, DD DuoFlex S2, 128GB SSD, 2 * 4TB SATA

    Client1 : Raspberry PI3 : MLD 5.1
    Client2 : Raspberry PI3 : MLD 5.1

  • dido
    Das müßte bei allen so sein, liegt an änderungen am truetype-font-support im cvs vom text2skin. ( Da war vorher ein fehler durch den allerdings ein paar zahlen weniger platz brauchten. )


    Also müssen die Skin etwas angepasst werden, weil die Zahlen jetzt mehr Platz brauchen...


    Grüße Kenny

    Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
    Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2

  • Hi Kenny,


    danke für die Info, dann liegts also nicht an mir ....


    Vielen Dank auch in deine Richtung für die Arbeit am TrueType Support !!


    Gruß,


    Frank

    Server : MLD 5.1 Headless, DD Cine S2, DD DuoFlex S2, 128GB SSD, 2 * 4TB SATA

    Client1 : Raspberry PI3 : MLD 5.1
    Client2 : Raspberry PI3 : MLD 5.1

  • Zitat

    Original von Kenny
    Das müßte bei allen so sein, liegt an änderungen am truetype-font-support im cvs vom text2skin


    Also müssen die Skin etwas angepasst werden, weil die Zahlen jetzt mehr Platz brauchen...


    Grüße Kenny


    Das Problem kann ich auch bestätigen, siehe hier.


    Ob Mysterix seinen genialen Skin noch anpaßt? Reicht es ggf. den Font zu wechseln?


    Nils

    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein :vdr1 : Hermes 845GL Celeron 1.7GHz, 256MB RAM, 400GB Samsung-HD + Brenner, DVB-S 1.6 + Nova Budget, flüsterleise durch Lüfterumbau (Bildergalerie), Hardware-Wakeup nach Rasputin (meine Update-Website dazu) , LinVDR 0.7 + Toxic Tonic Update 1.4.7 :)