[ANNOUNCE] vdr-epgsearch-0.0.7

  • Hi,


    es gibt wieder eine neue Version des epgsearch-Plugins:


    2005-01-22: Version 0.0.7
    - Als Startmenu kann jetzt per Setup "Programm" oder "Jetzt" gewählt werden
    - zusätzlich per Setup 'runtime patch' für den Progressbar (benötigt keinen VDR-Patch mehr, ist aber experimentell)
    - Suchtimer erweitert um Lebensdauer, Priorität, Zeitpuffer für Start/Stop
    - Neuen font-patch für vdr-1.3.18
    - Neu: Italienische Übersetzung und englische Korrekturen, danke an Sean Carlos
    - Französische Übersetzung, danke an Patrice Staudt
    - Finnische Übersetzung, danke an Rolf Ahrenberg
    - Suchbegriff kann jetzt auch leer bleiben, um nach beliebigem zu suchen, das durch andere Kriterien eingeschränkt wird (z.B. Montagskino auf ZDF)
    - Eingabe von Suchkriterium "bis Kanal" korrigiert, danke Gunnar


    Download und Screenshots


    Worum gehts bei dem Plugin?


    EPG-Search kann als Ersatz für VDR's Standard-Programm-Menu verwendet
    werden. Es sieht genauso aus, erweitert es aber um einige zusätzliche
    Funktionen:
    - Befehle für epg-Einträge mit 5 integrierten Befehlen wie
    z.B. 'Wiederholungen anzeigen', 'Suche anlegen'. Man kann eigene
    Befehle hinzufügen, um z.B. einen VDRAdmin Autotimer anzulegen.
    - Bis zu 4 weitere Zeitpunkte im Menu 'Was läuft jetzt?' neben 'Jetzt'
    und 'Nächste'
    - Suche im EPG: Anlegen von wiederverwendbaren Abfragen, die auch als
    'Suchtimer' verwendet werden können.
    - Suchtimer: Sucht im Hintergrund nach Sendungen und erzeugt einen
    Timer bei passenden EPG-Einträgen (ähnlich zu VDRAdmins Autotimern)
    - Fortschrittsbalken in 'Jetzt'
    - Zeit im Menu 'Jetzt', 'Nächste' kann per Tastendruck verschoben
    werden, z.B. was läuft 'Jetzt' + 30 Minuten
    - Startmenu 'Programm' oder 'Jetzt' einstellbar


    Funktioniert nur mit vdr-1.3.x (x>=7). Getestet mit 1.3.10 bis 1.3.17.
    Teile der Quelltexte basieren auf dem repeating-epg-patch von
    Gerhard Steiner, der mir die Erlaubnis gab, diese zu verwenden.
    (Danke für seine Arbeit!).


    Tschüss,


    winni

  • Hi!


    Du scheinst in menu_whatson.c noch nen Bug zu haben (Zeile 127). Die Funktion"DayDateTime" hat sich ja auch mit vdr-1.3.18 verändert.


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -

  • Super arbeit :)


    Danke

    MSI K9 Neo V3 | Athlon X2 6000+ | 4GB DDR2 Ram | TT Budget S2-3200 | TT DVB-S Budget S1102 (like Nova) | 400 GB Samsung HD401LJ | DVD-Laufwerk
    Ubuntu 9.10 | VDR 1.7.10 | Nvidia 195.30 | xbmc mit pvr


    ---driver140771---

  • Hi Winni,


    vielen Dank dafür, 2. Version läuft einwandfrei. Allerdings suche ich vergeblich den angekündigten "graphical progressbar runtime patch". Ist der nicht mit reingekommen, oder wo finde ich den?


    Grüße, Peter

    KODI, tvh, arch x86_64, Octopus net 2 x Duoflex C/C2/T2 , NUC7i3BNH, Crucial MX300 2TB, LG LM 669S

    Linux is the best OS I have ever seen -- Albert Einstein

  • Hi Winni,


    also irgendwie bekomm ich das nicht hin. Ich hab jetzt mal plugins-clean und make plugins gemacht. Ist auch die richtige Version (0.7), das sieht man in den Setup-Options.


    Unter "show progressbar in now" habe ich nur "no", "pipes" und "graphical" zur Auswahl (sollte es hier noch einen vierten Eintrag geben?). Mit graphical tuts bei mir (ohne fontpatch) nicht (dann wird unter now in der Progressbar nichts angezeigt).


    Grüße, Peter

    KODI, tvh, arch x86_64, Octopus net 2 x Duoflex C/C2/T2 , NUC7i3BNH, Crucial MX300 2TB, LG LM 669S

    Linux is the best OS I have ever seen -- Albert Einstein

  • Hi,


    Quote

    Unter "show progressbar in now" habe ich nur "no", "pipes" und "graphical" zur Auswahl (sollte es hier noch einen vierten Eintrag geben?).


    ja, sollten vier sein. Kann es sein, dass evtl. wegen Deines skins die letzte Option 'graphisch (runtime patch)' abgeschnitten ist, und somit aussieht wie die 3. Option ('graphisch')?


    Habs gerade testweise selbst nochmal runtergeladen und installiert, hab dann aber 4 Optionen.
    Schau doch mal bitte in epgsearchsetup.c, ob dort Zeile 44 so aussieht:


    Code
    1. Add(new cMenuEditStraItem(tr("Show progress in 'Now'"), &data.showProgress, 4, ProgressbarMode));


    Dann sollte es eigentlich passen.


    Tschüss,


    winni

  • Danke, tut jetzt einwandfrei ;-)) Es lag tatsächlich daran, dass das ".. runtime patch" bei mir nicht zu sehen ist, deshalb hab ich nicht erkannt, dass es zwei verschiedene Einträge sind (allerdings mit VDR Default--Skin "ST::NG"). Wenn man es weiss und den richtigen Eintrag auswählt, funktioniert's super!


    Grüße, Peter

    KODI, tvh, arch x86_64, Octopus net 2 x Duoflex C/C2/T2 , NUC7i3BNH, Crucial MX300 2TB, LG LM 669S

    Linux is the best OS I have ever seen -- Albert Einstein

  • Also erstmal vielen Dank an Dich winni :) Ich habe jetzt epgsearch 0.0.7 ohne irgendeinen Patch für den VDR mit der Einstellung 'graphical-runtime patch' eingesetzt. Unter 'Programm->Jetzt' habe ich keine grafische Anzeige der Progressbar (was ja auch normal ist(?)). Unter 'Suche->Jetzt' habe ich die grafische Anzeige wenn ich den Standard Skin von VDR einsetze und den Elchi Skin (zusammen mit text2skin-rc2). Aber: Wenn ich den Mandaxy einsetze (eine Änderung des Enigma Skins von Mysterix), dann besteht die Progressbar unter 'Suche->Jetzt' aus quadratischen ASCII Zeichen.


    Wo muss ich denn da an welcher Stelle des Skins suchen?


    Gruß,
    Marcus

    Mein VDR built 21.07.04 15:29
    VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
    Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
    2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
    TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

    The post was edited 1 time, last by marcmerz ().

  • Hi!


    Das Problem sind die TT-Fonts. Du musst wieder auf "Pipes" zurückstellen und dann brauchst du für Enigma oder Mandaxy noch die aktuelle CVS-Version von text2skin bzw. musst du die RC2 mit dem Patch von TomG im text2skin-Thread (einer der letzten Posts) patchen.
    Dann läuft das ganze bestens.


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -

    The post was edited 1 time, last by Brougs78 ().

  • Also wenn ich den Enigma Skin verwende funktioniert epgsearch nicht mehr.
    Es wird nichts angezeigt.


    Habe von alllem die neuesten Versionen.


    epgsearch wird wohl gestartet, denn nur über die "zurück-Taste" kann ich dann das Menü wieder neu aufrufen.

    MSI K9 Neo V3 | Athlon X2 6000+ | 4GB DDR2 Ram | TT Budget S2-3200 | TT DVB-S Budget S1102 (like Nova) | 400 GB Samsung HD401LJ | DVD-Laufwerk
    Ubuntu 9.10 | VDR 1.7.10 | Nvidia 195.30 | xbmc mit pvr


    ---driver140771---

  • Quote

    Original von Brougs78
    Hi!


    Das Problem sind die TT-Fonts. Du musst wieder auf "Pipes" zurückstellen und dann brauchst du für Enigma oder Mandaxy noch die aktuelle CVS-Version von text2skin bzw. musst du die RC2 mit dem Patch von TomG im text2skin-Thread (einer der letzten Posts) patchen.
    Dann läuft das ganze bestens.


    Gruß,
    Brougs78


    Klappt bestens. Danke :)


    Gruß,
    Marcus

    Mein VDR built 21.07.04 15:29
    VDR 1.3.24enAIO2.2, DVB-CVS, FW261e (Plugins: dvd-cvs,epgsearch,femon,graphTFT,osd-teletext,text2skin-cvs,vcd,vdrcd,vdrconvert 0.2.0,mplayer) unter Suse 9.3
    Asus P4P800VM, P4 2.8Ghz, 512 MB in ATC-620C-BX1
    2x Maxtor 5A300J0, SD-M1802, 7" TFT (Pollin)
    TT DVB-C 2.1 (4MB SDRAM), SL DVB-T

  • Hi,


    driver140771 :

    Quote

    Also wenn ich den Enigma Skin verwende funktioniert epgsearch nicht mehr.


    sorry, keine Ahnung was das sein könnte, vorallem nachdem es bei mir und den anderen ja läuft. Sagen die Logs irgendwas?


    @all:
    Tut mir leid, dass das mit der Font-Patcherei allmählich etwas unübersichtlich wird, aber nach und nach wird dann eh jeder text2skin 1.0 verwenden, und da es dort dann mit dem Progressbar automatisch geht, wirds dann wieder klarer. ;)


    Übrigens noch eine allgemeine Frage zur Versionierung: ich hab jetzt aus der ML noch einige Korrekturen für die englische Fassung bekommen. Soll ich damit bis zur nächsten Version warten oder einfach die 0.0.7 ersetzen und die Versionsnummer behalten?


    Tschüss,


    winni

  • Nach einem kompletten Neustart hat´s funktioniert :rolleyes:





    Danke

    MSI K9 Neo V3 | Athlon X2 6000+ | 4GB DDR2 Ram | TT Budget S2-3200 | TT DVB-S Budget S1102 (like Nova) | 400 GB Samsung HD401LJ | DVD-Laufwerk
    Ubuntu 9.10 | VDR 1.7.10 | Nvidia 195.30 | xbmc mit pvr


    ---driver140771---

  • Hallo Winni,

    Quote

    Original von winniÜbrigens noch eine allgemeine Frage zur Versionierung: ich hab jetzt aus der ML noch einige Korrekturen für die englische Fassung bekommen. Soll ich damit bis zur nächsten Version warten oder einfach die 0.0.7 ersetzen und die Versionsnummer behalten?


    meine meinung nach bei änderungen immer eine neue Version machen ! Evt. braucht man dazu hier nicht neu posten - du kannst ja einfach den link und die überschrift oben ändern.


    Gruß
    Viking

  • Hallo winni,


    ich arbeite gerade an einem neuen Skin, der die Möglichkeiten des neuen text2skin ausnutzt.


    Dabei ist mir aufgefallen, daß in den epgsearch Übersichten die Channel-namen offenbar "von Hand" gekürzt werden.
    Daher erscheinen die Namen der Channel anderst, als im VDR-Schedule.
    Gibt es einen besonderen Grund, warum Du nicht channel->ShortName() verwendest ?


    Falls Nein, würde es Dir etwas ausmachen das anzupassen ?



    Gruß


    Stefan

  • Hi!


    Quote

    Original von winni
    Übrigens noch eine allgemeine Frage zur Versionierung: ich hab jetzt aus der ML noch einige Korrekturen für die englische Fassung bekommen. Soll ich damit bis zur nächsten Version warten oder einfach die 0.0.7 ersetzen und die Versionsnummer behalten?


    Also das ist ja wahrscheinlich nicht so wichtig, dass das gleich released wird, aber wenn dann würde ich eine Version 0.0.7a rausbringen.


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -

  • Hallo,


    kann ich denn Die Programmanzeige des VDR, die mit dem epgsearch praktisch überflüssig wird, irgendwie "abschalten", bzw. den "Programm" - Eintrag im Hauptmenü verdecken?


    Grüße
    El Duderino