Fedora 3 oder Mandrak 10.0

  • also ich würde dir zu fedora raten, weil bei mandrake alles ein bissle "anderst" ist.
    allerdings ist auch bei fedora core3 vorsicht geboten, weil dort der 2.6-er kernel benutzt wird.
    solltest zuvor mal das board nach dem 2.6-er durchsuchen...


    gruessle

    RavenIV


    ----------------------------------------------------------------------


    LINUX - das längste text-adventure aller zeiten...

  • und wenn du dir schon ein eigenes system bauen willst, warum nicht grad LFS?
    damit würdest du dem hjs eine riesen freude machen ;-)

    RavenIV


    ----------------------------------------------------------------------


    LINUX - das längste text-adventure aller zeiten...

  • warum forsicht gerade wegen dem kernel suche ich was aktuelles.


    habe sarge versucht undhabe einen 2.6.10 kernel gebaut und bin am bootlader nicht weiter gekommen. Wegen meiner GraKa und meiner DVB-S

  • Quote

    Original von geiz-ag
    warum forsicht gerade wegen dem kernel suche ich was aktuelles.


    habe sarge versucht undhabe einen 2.6.10 kernel gebaut und bin am bootlader nicht weiter gekommen. Wegen meiner GraKa und meiner DVB-S


    vorsicht deshalb, weil du dann auch die neuesten DVB-treiber aus dem CVS brauchst und nicht die im kernel integrierten treiber benutzen solltest. (hab ich hier im board mal so gelesen, keine garantie auf richtigkeit)


    gruessle

    RavenIV


    ----------------------------------------------------------------------


    LINUX - das längste text-adventure aller zeiten...