S/PDIF Augang und analoger Ausgang parallel nutzbar?

  • Hi,


    kann man an einer TT Rev1.5 den externen Audio-Out Ausgang und einen S/PDIF Ausgang (will mir die Asus S/PDIF Blende holen) parallel nutzen? Ich will den AudioOut mit meiner Stereo-Anlage verbinden (besitzt keine digitalen Ein-/Ausgänge) und den S/PDIF mit meinem PC verbinden, um z.B. gelegentlich auf M-TV o.ä. Musik aufzunehmen.


    Gruß
    Dietmar

  • Hallo,


    ich selbst habe die TT1.3 mit dem Asus-SPDIF und in der Regel kommt auf dem analogen Anschluss der TT das Tonsignal. Gleichzeitig als PCM aus dem SPDIF. Dies ändert sich nur, wenn im VDR der AC§-Transfermodus aktiv ist und ich auf einen DD- Sender schalte (ZDF, Pro7, Sat1). Dann kommt nix mehr aus dem analogen Anschluss raus.


    Gruß,


    MOses123

  • Ich habe zwar immer noch keinen VDR am laufen (noch gar nicht mit angefangen), aber selbst wenn das nicht geht, kann man den Stream immer noch nachträglich zerlegen (meist wird es sich ja wohl um Radio handeln, oder willst Du Musik von MTV aufnehmen? Da klingt's meist eher übel, zumindest früher hatten die noch rauschende analoge Bänder)



    Mit einem zweiten PC aufnehmen halte ich dann doch für extrem umständlich, zumal wohl kaum eine Soundkarte AC3-Ton aufnehmen kann. Aber da es AC3 im TV sowieso nur bei filmen gibt und es keinen Sinn machen würde, nur deren Ton aufzunehmen, kommen für Deine Zwecke vermutlich sowieso nur (Radio)programme oder höchstens noch Musikfernsehen in Frage. Und bis auf Bayern 4 --- und das auch nur alle paar Wachen ein paar Stunden lang --- senden die alle nur Stereo.