Wake-on-LAN für Activy?

  • Ich suche auch schon ewig ......

    Powered by Point of View ION330 und Mystique SaTiX-S2 Dual
    Geguckt wird auf einem 52PFL5605H/12 per HDMI mit Atmolight Quattro
    Audio optisch per Yamaha RX-V459 auf einem Teufel Concept P
    Non-TV content über XBMC und boblight
    Remote Harmony 525 durch Atric-IR
    Remote und Streaming mit Motorola XOOM und AndroVDR sowie Daroon Player
    Streaming auf ZBOX ID-81 und Desktop per streamdev
    All based on selfbuild OpenenELEC master


    Nebenbei noch ein par andere VDRs

  • Die 300er hat keinen Intel Chip sondern: National Semiconductor Corporation DP83815 (MacPhyter) Ethernet Controller

    Powered by Point of View ION330 und Mystique SaTiX-S2 Dual
    Geguckt wird auf einem 52PFL5605H/12 per HDMI mit Atmolight Quattro
    Audio optisch per Yamaha RX-V459 auf einem Teufel Concept P
    Non-TV content über XBMC und boblight
    Remote Harmony 525 durch Atric-IR
    Remote und Streaming mit Motorola XOOM und AndroVDR sowie Daroon Player
    Streaming auf ZBOX ID-81 und Desktop per streamdev
    All based on selfbuild OpenenELEC master


    Nebenbei noch ein par andere VDRs

  • Hallo HeLau,


    ja, das hatte ich damals bereits herausgefunden.


    http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?showtopic=3496&hl=eepro100


    Das ist aber besser als kein WOL. Muß man wohl erstmal damit leben.
    Für WOL nehme ich das bei der 3xxer aber gerne in Kauf. :)


    Denn mit dem "e100" geht in der Hinsicht leider gar nichts.


    Wäre es Dir nicht möglich den eepro100 standardmäßig in die Kernel-2.6
    zu intergrieren?


    Nochmal zusammenfassend:


    WOL Activy 300 mit "natsemi" in der Kernel-2.6 (STR funktioniert)


    WOL Activy 3xx auf "eepro100" in der Kernel-2.6 ändern (nur HALT, kein STR)


    Gruß coolsat

  • Hallo,


    ich versuche meine Activy 300 aus dem STR remote zu wecken.
    Wenn ich alles richtig verstenden habe gerht dieses mit "natsemi"


    Ich nutze Gen2VDR auf der Activy wol habe ich gemerged.
    Was muß ich wie tun damit die Activy aufwacht.


    natsemi-diag gibt folgendes aus:


    ##
    vdrmb1 ~ # natsemi-diag
    natsemi-diag.c:v2.08 2/28/2005 Donald Becker (becker@scyld.com)
     http://www.scyld.com/diag/index.html
    Index #1: Found a NatSemi DP83815 adapter at 0x3400.
    Natsemi 83815 series with station address 00:00:04:11:5d:26
    Transceiver setting Autonegotation advertise 10/100 Mbps half and full duplex.
    Use '-a' or '-aa' to show device registers,
    '-e' to show EEPROM contents, -ee for parsed contents,
    or '-m' or '-mm' to show MII management registers.
    ##


    Wie lautet der Befehl zom statrten der Activy?
    Wie muß das Bios eingestellt sein?


    DANKE


    Gruß
    kaminkehrer

    VDRMB2 (Wohnzimmer) :
    Gehäuse: Activy 330 FP mit TTL Wandler am Serial
    Intel DH61BE ; Geforce GT630 ; 2x2GB ; CineS2 5.6 ; 128GB SSD ; 1TB HDD
    Harmony 650 ; Samsung UE40C6200
    - Gen2VDR 6.0 -


    VDRMB1 (Schlafzimmer) :
    Gehäuse: Activy 330 FP mit TTL Wandler am Serial
    Zotac ionitx G-E ; 240GB SSD ; CineS2 5.4 ; 2x2 GB RAM
    Harmony 650 ; LG 32LG450
    - Gen2VDR 6.0 -


    VDRMB3 (Test) :
    Gehäuse: Activy 300 FP mit TTL Wandler am Serial
    POV 330-1 ; 240GB SSD ; Mystique SaTiX-S2-PCI ; 2x2 GB RAM
    Harmony 300
    - Gen2VDR 6.0 -


    und weitere ...

  • Hallo kaminkehrer,


    im Bios braucht nichts eingestellt zu werden.


    WOL hättest Du gar nicht emergen brauchen, da ether-wake schon im gen2vdr
    drinne ist.


    Zum Aufwecken von Activy <-> Activy


    ether-wake xx:xx:xx:xx:xx:xx


    Zum Aufwecken der Activy vom Windows PC aus siehe hier.


    Gruß coolsat

  • Hallo Leute,


    wollte mich hier auch noch mal rein hängen. Bei mir funzt WOL auch mit der STR Variante auf meiner Activy 300. Was mich an der Sache blos nervt, das dar Ton und das Bild nach mehrmaligen hoch und runter fahren mit STR anfängt zu hacken. Ist es möglich, den VDR zeitgesteuert irgendwie mal durch zustarten? Weil das nervt schon, wenn ich Fern sehen will, und dann die Kiste erst mal neu booten muss. Das könnte doch bestimmt Gen2VDR allein machen im Hintergrund. Oder kann ich im STR Modus noch was Tunen. Ich weis auch nicht so recht, was das ruckeln verursacht. Selbst wenn es gerade ruckelt und er nimmt was auf, ruckelt die Aufnahme nach einem reboot nicht mehr. Sieht also wirklich nur nach einem Ausgabe Problem aus.


    Wenn ich meinen VDR aus der Ferne aufwachen lassen will, dann mache ich das mit Wake on Call mit der Fritzbox. Ich habe mal in einem Forum ein howto gefunden, mit dem ich das hinbekommen habe. Wenn es jemanden interessiert, dem kann ich gern mal den Link raussuchen.


    Gruß Zac

  • Hallo,


    da habe ich großes Interesse dran :-).


    Magst Du den Linl mal posten?


    Danke
    cklahn

    PVR01: Dreambox DM 8000 HD PVR, WD 2TB-HDD, 2x DVB-S2 Build-In-Tuner, Gemini v5.1 (Wohnzimmer)
    PVR02: Dreambox DM 800 HD se, 1x DVB-S2 Build-In-Tuner, Gemini v5.1 (Schlafzimmer)
    VDR03: FujitsuSiemens Activy 300, Samsung 300GB-HDD, 2x Budget DVB-S,Gen2VDR v2

  • Hallo Leute,


    das ist mir jetzt echt peinlich, das mir dieses Thema untergegangen ist. Aber vielleicht bring es ja jetzt noch was, wenn ich den Link mal poste.



    Wake on Call für Fritzbox


    Aber vielleicht kann auch noch mal jemand zu meinem STR Problem was schreiben. Was ich weiter oben beschrieben habe.


    Gruß Zac.


    PS und sorry noch mal ist sonst nicht mein Ding, dass ich sachen einfach so vergesse.