VDR-FILM von Olaf jetzt auch Online

  • Ich hatte 90% :(


    EDIT//


    So wie es aussieht hat der Resume geklappt. Wenn Du das neue File speicherst, musst Du einfach in dem File Dialog das alte auswählen. Dann wird das was Du schon geladen hast übersprungen.

    LinVDR 0.5, Epia 5000, Morex 2677, TT 1.5, Samsung SV1604N, IR-Ein von hric (Superteil)

    The post was edited 1 time, last by math ().

  • kann das auch noch jemand noch einen tracker machen für des mvp teil

    Aktuelle Systeme:
    VDR-Server: MSI KT6A Ultra FISR ; Athlon XP 2200+ ; GrKa Geforce 2 MX; 256MB DDR-SDRam Plugins: streamdev-server, remote
    2 x DVB-Budget Karte, Gentoo, Kernel 2.6.8 usw....

  • *g* jetzt wollte ich den mvp film runterladen und dan erst den andren. steht ja auch nirgends oder? *lol*

    Aktuelle Systeme:
    VDR-Server: MSI KT6A Ultra FISR ; Athlon XP 2200+ ; GrKa Geforce 2 MX; 256MB DDR-SDRam Plugins: streamdev-server, remote
    2 x DVB-Budget Karte, Gentoo, Kernel 2.6.8 usw....

  • Quote

    steht ja auch nirgends oder?


    ist auch nicht so :-)


    VDR der Film hört da auf, wo das MVP Video anfängt. Um es also vollständig zu
    haben, benötigt man doch beide Files.


    Gruß
    Gert

    AMD Athlon XP 1800+
    Elitegroup K7S5A
    512 MB DDRAM
    ATI RAGE Pro 128
    Fujitsu Siemens DVB-s Rev. 1.3
    240GB HD
    3Com Ethernet NIC
    RICOH DVD+R Brenner
    LinVDR 0.7 + MarcTwain Patch
    Gehäuse ist in der Mache ;-)

  • demnach wäre es doch dann auch sinvoll wenn jemand noch einen 2. traker aufmacht....für den mvp teil...

    Aktuelle Systeme:
    VDR-Server: MSI KT6A Ultra FISR ; Athlon XP 2200+ ; GrKa Geforce 2 MX; 256MB DDR-SDRam Plugins: streamdev-server, remote
    2 x DVB-Budget Karte, Gentoo, Kernel 2.6.8 usw....

  • Hi,
    ich bin begeistern. Bis jetzt hatte ich nur von Torrent gehört, aber das ist ja richtig flott *freu*.
    Musste ich mal loswerden *g*


    Gruß
    Cyber

    Hardware: A7V133, Athlon 1,2@900, 128 MB RAM, 160 GB Samsung HDD, FF TT 1.5 DVB-S
    Software:C't VDR, nvram-wakeup, vdrconvert, vdradmin
    Geplant: Budget DVB-S, Gehäuse mal schön machen :D

  • Hi math,


    Quote

    Original von math
    So wie es aussieht hat der Resume geklappt. Wenn Du das neue File speicherst, musst Du einfach in dem File Dialog das alte auswählen. Dann wird das was Du schon geladen hast übersprungen.


    Danke, das hat perfekt geklappt. Zumindest macht es bislang den Eindruck. Bin gespannt auf den Film.


    Matthias

  • gibt's den olaf_vdr.avi mit 440mb irgendwo per ftp?
    denn bei emule finde ich nur 4 soucen, von denen zwei "Queue Full" und eine weiter "no needed parts" ist.


    gruessle

    RavenIV


    ----------------------------------------------------------------------


    LINUX - das längste text-adventure aller zeiten...

  • hab den torrent-client nicht installiert und will es eigentlich auch nicht.


    FTP wäre schon ne tolle sache...



    gruessle

    RavenIV


    ----------------------------------------------------------------------


    LINUX - das längste text-adventure aller zeiten...

  • Quote

    Original von RavenIV
    hab den torrent-client nicht installiert und will es eigentlich auch nicht.
    FTP wäre schon ne tolle sache...


    Volle Zustimmung.


    Noch geiler wäre dann allerdings auch nocht http:// :D


    Naja, das wird dann wohl noch etwas dauern. Alex-zero hatte das ja für den ersten Teil ziemlich gut realisiert :)

    Glotze: yaVDR (ASRock Q1900M, 4GB RAM, DD Cine S2 V6.5, ZOTAC GT630 (Rev. 2)
    Server: HP ProLiant MicroServer G8, VMware ESXi 5.5 :P

  • Okay,


    Film liegt ab 10:20 auch wieder auf meinem schnellen Server:


    http://134.102.218.60/vdr/


    Viel Spass ;-)


    AleX

    Hardware: Intel Cel 1Ghz+, 256MB, 420GB HD, TT DVB-S (Premium) Rev 1.5, 2* Activy DVB-S (Budget), PVR-250, Lirc-USB (ati-rf-remote)
    #############################################
    Software: Debian Etch 2.6.16.1, DVB-Kernel, VDR 1.3.42 + enAIO + noEPG +weitere Patches
    Plugins: tvonscreen, femon, streamdev, mplayer, vdradmin, wapd,
    osdteletext, vcd, dvd, burn, vdrrip
    Other: nvram mit rebootscript
    IRC-Nick: df-h

  • alex-zero
    hehe, das ist die richtige anbindung, download beider filme in ca. 3 Min *g*



    Soll ich die bei mir auch noch auf den server packen, oder reichen die torrents und das von alex-zero?


    CU Kenny

    Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
    Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2

  • Quote

    Original von alex-zero
    Film liegt ab 10:20 auch wieder auf meinem schnellen Server:


    http://134.102.218.60/vdr/


    läuft sehr gut.
    70 kB/s und teilweise mehr.


    danke für den schnellen server.



    gruessle

    RavenIV


    ----------------------------------------------------------------------


    LINUX - das längste text-adventure aller zeiten...

  • Danke für den schnellen Server.


    Zieh mir gerade das vdr movie


    115 kb/sec :D


    Astreine Sache ... 20 Minutes left :D


    Gruß, Martin

    eXperience - vdr: P4S-533MX, 512 MB RAM, 2,4 GHz Cel., 120 GB Samsung, AVBOARD, Feegy 240x128, Gehäuse Marke Eigenbau
    Fedora Core 1 - vdr 1.2.6 - Kernel 2.4.25 - TT DVB-S 1.5

  • lol, jungs nicht angeben :D


    2,47MB/s :]



    Zu Film:
    Ich habe noch nie SO VIEL Plugins auf einmal gesehen, vorallen das man Sachen hat wie Rotor-Plugin ohne Rotor, .... etc.
    Ist schon cool... 8o



    CU Kenny

    Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
    Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2