Welche CPU für Pundit?

  • Hi,


    ist stelle mir gerade meine vdr-Box zusammen. Den Pundit habe ich schon, jetzt brauche ich noch eine CPU. Ich will eine CPU die möglichst wenig Wärmeentwicklung hat. Die Celeron-Northwoods sind da wohl die besten.


    Frage: Was hat weniger Wärmeentwicklung, ein Northwood-2000 oder ein Williamette-1700 ??
    Der eine ist Northwood, aber der andere hat einen niedrigeren Takt, deshalb weiss ich nicht so recht...


    Danke,
    Oli

  • Guten Morgen,


    ich hatte in meinem PUNDIT damals einen Celeron 2400.
    War wärmetechnisch überhaupt kein Problem. :]


    Ich hatte sogar den Plastik Luftkanal über der CPU weggelassen und hatte nie Hitzeprobleme. 8)


    Gruß, Martin

    eXperience - vdr: P4S-533MX, 512 MB RAM, 2,4 GHz Cel., 120 GB Samsung, AVBOARD, Feegy 240x128, Gehäuse Marke Eigenbau
    Fedora Core 1 - vdr 1.2.6 - Kernel 2.4.25 - TT DVB-S 1.5

  • Siehe Signatur! Meineserachtens absolut ausreichend, selbst für DVD-Erstellung oder Formatumwandlung.


    Gruß
    Norbert

  • das wollte er nicht wirklich wissen ;)
    ich würde dir einen northwood raten der wird mit 0,13µ gefertig im gegensatz zum williamette 0,18µ
    noch dazu produziert der northwood weniger wärme


    lass dich nicht davon täuschen das das ein pentium is, celeron verhält sich genau gleich (wird nur noch weniger heiss als ein pentium)


    Williamette:
    [Blocked Image: http://hardware.ingame.de/imag…orthwood/p4_die_klein.jpg]


    Northwood:
    [Blocked Image: http://hardware.ingame.de/imag…p4_13micron_die_klein.jpg]



    zum nachlesen: inhardware.de - Northwood im Detail

    Software: e-tobi (1.4.7-2ctvdr3), etch (2.6.18-5-486)
    Hardware: ASUS Pundit AB-P2600, Celeron 2.4GHz, Ram 256MB, Hauppauge DVB-c rev2.1, TT DVB-c Budget rev1.0, 460GB, URC- 8203 @ Zapway IR
    Surround: Denon AVR-1801 & Magnat Prisma 5100a Boxen
    Patches/Addons: nvram, noad, vdrconvert
    Plugins: mplayer, mp3, dvd, dvdselect, text2skin, nordlichtsEPG, vdradmin-am, epgsearch, femon
    EPG: epg4vdr
    _____________________
    UPC Telekabel Austria

  • NeoTrace


    knapp vorbei ist auch daneben! ;) Die grundsätzliche Frage war doch, welche CPU mehr Wärme produziert. Und da ist es wichtiger zu wissen, daß bei 2 GHz der Celeron 52,4W (Northwood) und der Pentium 75,3W/71,8 (Northwood/Williamette) laut Intel verbrät. Selbst ein mit 1,7GHz getakteter Pentium (Williamette) braucht 63,5W. Ergo ist ein Celeron die richtige Wahl...wie schon bereits von mir erwähnt.


    Gruß
    Norbert

    The post was edited 4 times, last by iNOB ().

  • Quote

    Original von iNOB
    NeoTrace


    knapp vorbei ist auch daneben! ;) Die grundsätzliche Frage war doch, welche CPU mehr Wärme produziert. Und da ist es wichtiger zu wissen, daß bei 2 GHz der Celeron 52,4W (Northwood) und der Pentium 75,3W/71,8 (Northwood/Williamette) laut Intel verbrät. Selbst ein mit 1,7GHz getakteter Pentium (Williamette) braucht 63,5W. Ergo ist ein Celeron die richtige Wahl...wie schon bereits von mir erwähnt.


    Gruß
    Norbert



    Hi!


    Die unterschiede zwischen Pentium4 und Celeron4 sind im Stromverbrauch nicht wirklich unterschiedlich.


    Hier ein Celeron4 @ 2.0Ghz:

    Code
    1. Cel-2.0G
    2. (128KB L2) 1.5V
    3. (1.34V~?V) 1.75V 43.8A 52.8W 68° C
    4. Cel-2.0G
    5. (128KB L2) 1.525V
    6. (1.37V~?V) 1.75V 43.8A 52.8W 68° C
    7. Cel-2.1G
    8. (128KB L2) 1.475V
    9. (1.31V~?V) 1.75V 46.4A 55.5W 69° C


    Hier ein Pentium4 @ 2.0 Ghz:

    Code
    1. P4-2.0A
    2. (512KB L2) 1.475V
    3. (1.39V~1.315V) 1.75V 45.1A 54.3W W 69° C
    4. P4-2.0A
    5. (512KB L2) 1.5V
    6. (1.34V~1.415V) 1.75V 44.3A 52.4W W 68° C
    7. P4-2.0A
    8. (512KB L2) 1.525V
    9. (1.365V~1.44V) 1.75V 45.1A 54.3W W 69° C


    Quelle: http://users.erols.com/chare/elec.htm



    Oder habe ich mich jetzt verlesen? :D




    Uwe

  • iNOB


    es gibt den celeron auch in northwood/williamette ausführung! es ging ihm auch nur um die vergleiche hinsichtlich celeron. hab leider nichts diesbezüglich auf die schnelle gefunden, darum hab ich pentium hergenommen, da man die 2 auch hier vergleichen kann
    das der celeron weniger als der pentium verbrät sollte jedem klar sein


    celeron bis 2Ghz gibts mit williamette ab 2 Ghz als northwood soweit ich weis

    Software: e-tobi (1.4.7-2ctvdr3), etch (2.6.18-5-486)
    Hardware: ASUS Pundit AB-P2600, Celeron 2.4GHz, Ram 256MB, Hauppauge DVB-c rev2.1, TT DVB-c Budget rev1.0, 460GB, URC- 8203 @ Zapway IR
    Surround: Denon AVR-1801 & Magnat Prisma 5100a Boxen
    Patches/Addons: nvram, noad, vdrconvert
    Plugins: mplayer, mp3, dvd, dvdselect, text2skin, nordlichtsEPG, vdradmin-am, epgsearch, femon
    EPG: epg4vdr
    _____________________
    UPC Telekabel Austria