geile FB von Marantz

  • hallo,


    diese fernbedienung habe ich gerade zufällig entdeckt:
    http://www.marantz.com/p_product.cfm?id=2270&cont=g&line=rmt&cat=hf&series=comp


    was mir daran gut gefällt ist das farbige lcd. wenn das lcd per infrarot mit daten versorgt werden könnte (?), dann könnte man das ganze mit dem graphlcd-plugin verheiraten...



    grüße
    duc

    Board: ASUS AT5IONT-I, 4 GB Ram
    DVB Karte: Tevii S480
    40 GB ssd als boot/systemplatte (2,5" Wechelrahmen, um auf einer anderen Platte ein Testsystem zu installieren)
    3x2TB hdd für /media
    Medion X10 Fernbedienung
    yaVDR 0.5
    Samsung UE46D5700

  • Hätte wie alle FB mit Pseudo-Bildschirmoberfläche den taktilen Nachteil, oder guckst Du bei Bedienen des VDR's noch auf die Tasten der FB?


    Außerdem erinnert mich das stark an einen kastrierten PDA mit aufgebohrter IR-Schnittstelle (Distanz > 1m), obwohl SONY das bei seinen Clie ja auch schon kann und dies auch mit seiner FB-Software unter PalmOS am Laufen hat...


    Gruß
    Norbert

  • Zitat

    Original von iNOB
    Außerdem erinnert mich das stark an einen kastrierten PDA mit aufgebohrter IR-Schnittstelle (Distanz > 1m), obwohl SONY das bei seinen Clie ja auch schon kann und dies auch mit seiner FB-Software unter PalmOS am Laufen hat...


    Hi,


    das kannste mal vergessen...die ist Baugleich zu ner Philips Pronto, und wenn die neuen genauso starke IR-LED´s haben wie die alten, dann kannste damit noch aus 20m fernbedienen....




    Andy

  • naja, ich hab auch eine fb, die ein lcd mit extra tasten kombiniert. das ist ganz ok, weil für p+/- sowie vol+/- und ein paar andere kleine dinge sind eben die harten tasten zum erfühlen im finsteren da, der rest geht über beleuchtetes display.


    nur displaytasten - geb ich inob recht - sind käse.

    Zotac Ion ITX mit Celeron (CULV) und Geforce 9, L4m Twin, Atric Rev. 4, OneForAll URC 7960, YAVDR 0.5 stable mit Diseqc, ADATA 40 GB SSD, 1,5 TB Seagate