El-Folie?

  • Hi,
    weiss einer wo es EL-Folie in 15,4 x 1,7 cm (oder eben etwas grösser) kostengünstig gibt?


    Ich sehe es irgendwie nicht ein für die zu wenigen 2 Zentimeter 2 Conrad EL-Folien übereinanderzulegen und das ganze dann noch 2 mal (2 2x40er Pollin Displays).

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

  • hi


    Da kenne ich nur 2 möglichkeiten!


    www.megas.org (kann aber probleme dort geben)
    oder
    eBay direkt aus HongKong :D
    EDIT: hier

  • Hi


    Deswegen, hab ich ja auch das mit den Problemen dazugeschrieben!!!!!!!

  • Das megas.org nicht sonderlich zuverläsig sein soll hab ich auch schon gehört und deswegen nix dort bestellt ;)


    Zu dem Link bei Ebay: Ligthed Area / Lichtfläche: 110 x 135mm / 4.3' x 5.3'


    das ist leider auch zu kurz ;)


    Naja, dann fahr ich gleich mal zu Conrad und nehm halt 4 x die 135 lange und leg immer 2 versetzt übereinander, das ist dann sogar billiger, da kein Versand drauf kommt.

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

    The post was edited 1 time, last by Egalus ().

  • Wie sieht es mit deinen Displays aus, klappt das, einfach 2 zu benutzen? Entsteht dann ein schwarzer streifen auf dem Display an der Übergangsstelle? Ich frage, weil ich mit meinen 2 Pollin-LCDs vor dem gleichen Problem stehe ;)
    ciao,
    DancingRabbit

    Mein V D R:
    256 MB SD-RAM | TT DVB-S 1.5 | Samsung SV1604N | PIII 733Mhz | easyVDR 0.5

  • Hi


    Die Displays müssen nur Parralel angeschlossen werden, wobei nur ein Enable-Leitungen (jedes eine) anders angeschlossen werden!


    Zumindest vom Logischen, sollte das so gehen!

  • Hehe, ich hab auch 2 pollindisplays 2x40.


    Das funktioniert wunderbar (musst nur das wait auf 2 stellen in der LCDd.conf).


    Einfach so anschliessen wie ein 4x40, wobei Du die "normale" Enableleitung (also die, die Du auch bei nur einem Display benutzen würdest) an das obere dranmachst und die 2. Enableleitung (ist glaube ich Pin17) ans enable vom unteren Display. Danach verhält sich das ganze wie ein 4x40er, ist halt nur in 2 Teile geteilt wegen der Platinen, aber funktionieren tut es wunderbar.


    Das Display wäre noch um einiges besser, wenn Pin15 und 16 auch tatsächlich noch in der Pfostenleist mit drinnen wären, so muss man die EL noch über 2 zusätzliche Leitungen anschliessen (wenn man denn dran rumbasteln will).


    Zum abmachen der hinteren Reflektionsfolie braucht man die Leitgummies btw nicht abmachen, das erspart ne Menge gefrickel.

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

    The post was edited 2 times, last by Egalus ().

  • Ohh, sorry, hab mich falsch ausgedrückt..... Wie ich die anschließe ist mir schon klar (aber trotzdem danke für die Erklärung ;)).
    Nur das mit der EL-Folie interessiert mich. Wie meinst du das, dass man das Display nicht aufmachen muss. Könntest du evtl. Bilder machen, wenn du mal Zeit und die Möglichkeit hast? Ich möchte nur wissen, ob das mit 2 El-Folien so gut aussieht, wie mit einer, oder ob da ein "Übergang" zwischen den Folien sichtbar und störend ist.
    Danke schonmal,
    DancingRabbit

    Mein V D R:
    256 MB SD-RAM | TT DVB-S 1.5 | Samsung SV1604N | PIII 733Mhz | easyVDR 0.5

  • Man sieht einen minimalen Übergang.
    Bei ausgeschalteter El-Folie (ich hab die weisse genommen, da ist der Kontrast besser als bei blauer, allerdings erscheint das weiss dank der Polfolien leicht türkis angehaucht) sieht man den Unteschied leider recht deutlich (habe die EL-Folie auf die Backplane geklebt mit doppelseitigem Klebeband, also ist da noch ne Menge Platz zwischen Glas und EL-Folie, und dadurch sieht man den Höhenunterschied bei ausgeschalteter Beleuchtung recht gut.


    Bei eingeschalteter EL-Folie sieht man den Übergang auch noch, allerdings nur ganz minimal als senkrechten "Strich", der ca. 1 mm breit ist und nicht ganz so hell ist wie der Rest, wobei das ca. genausoviel dunkler ist wie ein "unbenutztes" Pixel bei voll aufgedrehtem Kontrast auf der normalen EL-Fläche. Guckt man sehr Steil von der Seite aufs Display, von der aus man "unter" die obere El-Folie gucken könnte, dann ist der Unterschied grösser, guckt man mehr von der anderen Seite ist er kleiner.


    Ich kann damit leben, ist halt was einmaliges.


    Noch einmaliger wird es, weil ich nur noch 3 weisse El-Folien bekommen habe und noch eine blaue hatte ;) jetzt ist 1/4tel meines 2. Pollins mit blauem Hintergrund, der Rest Helltürkis ;) Das werde ich definitiv noch ändern ;)


    Anmerkung: von der oberen Folie habe ich ca. 4 mm von dem Rand gegenüber der Anschlüsse abgeschnitten (hauptsächlich das durchsichtige Laminat) damit man möglichst wenig Übergang sieht.


    Bilder kann ich leider keine machen, da ich keine Digicam habe und aufm Scanner wird nicht viel rüberkommen ;)


    Eine durchgehende Folie wäre mir lieber gewesen, aber mit dem Kompromiss hier kann ich leben (ausser das mit dem Blau, das wird geändert wenn wieder weisse EL-Folien da sind ;) ).

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

  • Ups, hab was vergessen:


    Aufmachen muss man das Display natürlich, nur in sämtlichen Anleitungen die ich gesehen habe steht, dass man die Leitgummis vom Glas abmachen muss und dem wiederspreche ich. Ich hab ganz normal den Rahmen aufgebogen, abgenommen und dann das Displayglas mit Leitgummis von der Backplane gelöst und dann die Reflektionsfolie von der Rückseite des Displays gelöst (ohne die Polfolie abzumachen natürlich).
    Den restlichen Kleber habe ich dann mit normalem Klebeband in viel kleinarbeit abgelöst.


    Die beiden EL-Folien habe ich dann zurechtgeschnitten, dass sie genau auf die Backplane zwischen die Leitgummies passen (1 mm Spiel auf jeder Seite) und die beiden Folien gleichlang gelassen und dann einfach die eine mit doppelseitigem Klebeband über die andere geklebt und dann beide Anschlusspare zusammengelötet (mit ein wenig Draht dazwischen) und an den Inverter angeschlossen.


    So, ich hoffe ich habe genug Verwirrung gestiftet ;)


    Hier noch 2 Anleitungen wie man eine EL-Folie normalerweise anbringt:


    http://www.easy-mod.de/emcontent/default.php?seite=lcdblue1
    http://213.221.104.186/pcmax/f….php?web=articles&id=3324

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

    The post was edited 1 time, last by Egalus ().

  • Ok, danke schonmal, aber noch eine Frage: Ging mit der Reflexions-Folie auch der Kleber gut ab, und du musstest nur noch ein wenig entfernen, oder macht das wirklich so viel Arbeit, danach das Display von Kleberesten zu befreien?
    Wegen der Folie werde ich wahrscheinlich warten, bis Reichelt welche hat (bei www.easy-mod.de im Forum hat einer Reichelt ne mail geschrieben, und mitm nächsten Katalog wollen die auch EL-Folie verkaufen). Weil das is ja schon ganz schön Geld, 2 Folien pro LCD..... mit inverter 20€ pro LCD, ne, das is mir zu viel (bin ja noch armer Schüler, und wollte mit den LCDs ja nen SChnäpchen machen! ;)) Aber wenn will ich sowieso rote Folie, und die soll ja von Conrad nicht so toll ausschauen. Naja, werde mal sehen, aber wenn ich die LCDs fertig hab: :welle
    danke nochmal für deine ausreichenden ausführungen!
    ciao,
    DancingRabbit


    PS: Wirkt das Türkis der Folie denn schön kräftig, oder so wischi-waschi-mäßig?

    Mein V D R:
    256 MB SD-RAM | TT DVB-S 1.5 | Samsung SV1604N | PIII 733Mhz | easyVDR 0.5

  • Es blieb ne Menge Kleber auf der Polfolie kleben, den habe ich dann mit Paketklebeband einfach Stück für Stück (dauert halt einige Minuten pro Display) abgemacht da ich kein Kontaktspray hatte.


    Naja, es sind eher 13€ pro Display, 2x Folie + 1 Inveter.

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

  • Sicher doch, mit ein wenig Zeit und ein wenig Klebeband geht das wunderbar.
    Man muss halt nur (wie in den Anleitungen beschrieben) das LCD immer schön auf nem planen Untergrund lassen und aufhören zu ziehen wenn das LCD dunkler wird ;)

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

  • Ok, danke. Achso: Wie lange hat es bei dir gedauert, bis Pollin geliefert hat? Is eigentlich nicht wichtig, aber wollt nur wissen, ob ich's diese Woche noch bekomme (hab Freitag Nachmittag bestellt).
    ciao,
    DancingRabbit

    Mein V D R:
    256 MB SD-RAM | TT DVB-S 1.5 | Samsung SV1604N | PIII 733Mhz | easyVDR 0.5

  • Das waren 5 Werktage bis das Paket da war. Also schätze ich mal, dass Du das Paket Donnerstag oder Freitag in Händen hälst.

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0