graphTFT - 0.0.3-pre1

  • Hi,


    zum testen habe ich mal die version 0.0.3-pre1 auf den server gepackt:
    http://www-math.upb.de/~tegeler/vdr/graphtft/index.htm


    WICHTIG!!!: es hat seinen grund warum die version pre1 heißt, es gibt noch keine erkenntnisse wie die version mit vdr 1.2.x läuft, oder was so passiert wenn man mit gcc < 3.x kompiliert. Aber ich bin mir sicher das werde ich heute von euch erfahren ;-)


    Was gibts neues:
    - LordJaxOm hat sich am Projekt beteiligt
    - funktionieredes direktFB
    - neues update thread verfahren
    - alle patches von euch sind drin
    - der -V bug ist gefixt
    - gibt jetzt ne autodetection wenn man kein -d <device> angibt
    - Recordings werden falls er mehere gibt im 5sec takt angezeigt
    - vergesserte pbp beim fb-device
    - und noch kleinigkeiten...


    ACHTUNG THEMES:
    Es muss jetzt ein Theme der Version 0.0.2 verwendet werden, denn itemEvent heißt jetzt itemPresentTitle, und itemSubevent heißt jetzt
    itemPresentSubtitle. (dafür gibt es jetzt auch itemfollowing...)


    An die Themedesigner: Bitte die Themes anpassen und nach möglichkeit hier noch mal posten. Soll/darf ich die mit auf den Server legen?


    Grüße Kenny

    Hardware: Celeron 2,4 GHZ / Asus P4PE / 2xFujitsu-Siemens DVB-C / 1xHauppauge PVR 350 / Sony 5'' LCD
    Software: Vdr-1.3.19 / Debian Sarge mit 2.6.10pre3 love/ Plugins: analogtv-0.9.37, dvd-0.3.6_b02, epgsearch-0.0.7, femon-0.8.0, graphtft-0.1.0-pre1, joystick-0.0.3, osdpip-0.0.7.1, vcd-0.0.7, prefermenu-0.6.4, sysinfo-0.0.3, test2skin-cvs(31.01.05), vcd-0.7, yaepg-0.0.2

  • :moin, Kenny


    Erstmal vielen Dank für eure Entwicklungen hier jetzt mal stellvertretend an dich.


    Quote

    Original von Kenny
    ACHTUNG THEMES:
    Es muss jetzt ein Theme der Version 0.0.2 verwendet werden, denn


    Heißt das, das Themes die mit der 0.0.2 liefen auch mit der 0.0.3 laufen ?

    Registered VDR User #841
    P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse  
    Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

    The post was edited 1 time, last by poetter ().

  • Nein, denn mit der 0.0.2 lief Themeversion 0.0.1 :-)


    Es gibt eine Theme-Version, die nichts mit der Plugin-Version zu tun hat. Die Theme-Version wird NUR erhöht wenn sich was an der Theme-Struktur geändert hat. Diese Version (0.0.3 eben) braucht Themes mit der Theme-Version 0.0.2


    BTW Kenny DANKE für den neuen Thread, der alte wurde langsam echt unübersichtlich :D


    Noch ein Hinweis an die Themeschreiber:
    DirectFB kann in der Standardinstallation KEIN xpm-Format lesen. Dafür muss man das Paket DirectFB-extras installieren. Es wäre also schön wenn die Themes bevorzugt PNGs beinhalten :)

  • Hi,


    nettes Plugin, was sich da entwickelt. Einige Sachen werde ich sicher mit ins graphlcd übernehmen. Das mit den Themes habe ich auch geplant für später. Jetzt habe ich ja einen Ansatz auf dem ich aufbauen kann.


    Übrigends: Beim Durchgucken ist mir ein Fehler aufgefallen, der sich durch die gesamte Theme-Geschichte zieht: Es heißt width und nicht widht :).


    MfG
    Andreas

  • Quote

    Original von powarman
    Übrigends: Beim Durchgucken ist mir ein Fehler aufgefallen, der sich durch die gesamte Theme-Geschichte zieht: Es heißt width und nicht widht :).


    Das ist Style kein Fehler ;D

    Registered VDR User #841
    P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse  
    Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

  • Quote

    Original von Kenny
    zum testen habe ich mal die version 0.0.3-pre1 auf den server gepackt:
    http://www-math.upb.de/~tegeler/vdr/graphtft/index.htm


    Fein, fein! :)


    Quote

    Original von Kenny
    WICHTIG!!!: es hat seinen grund warum die version pre1 heißt, es gibt noch keine erkenntnisse wie die version mit vdr 1.2.x läuft, oder was so passiert wenn man mit gcc < 3.x kompiliert. Aber ich bin mir sicher das werde ich heute von euch erfahren ;-)


    Na dann woll'n 'mer mal. ;)


    In der Datei display.c fehlte noch ein Include, um es als debianisierte Version für VDR 1.2.6 mit gcc-2.9.5 kompilieren zu können. Der Compiler meldete:

    Code
    1. display.c: In method `void cGraphTFTDisplay::Replaying(const cControl *, const char *)':
    2. display.c:398: implicit declaration of function `int replace(...)'


    Eine Analyse der 0.0.2x ergab, dass ein Einfügen von


    //standard includes
    #include <algorithm>


    vor den anderen Includes das Problem löste. :)


    Allerdings läuft das Plugin nicht. :( Es erkennt (automatisch) die 2. FF-Karte (Starbild vom graphTFT erscheint), der VDR startet aber nach ca. 5 Sek. neu. Im /var/log/syslog ist dazu folgendes vermerkt:


    Das neueste Theme habe ich installiert.


    Quote

    Original von Kenny
    Was gibts neues:
    ...
    - gibt jetzt ne autodetection wenn man kein -d <device> angibt
    - Recordings werden falls er mehere gibt im 5sec takt angezeigt


    Die AutoDetection scheint zu funktionieren. :)
    Wäre es möglich, noch ein zusätzliches Item (z.B. NumberRecordings) zu integrieren, welches die Möglichkeit bietet, die Anzahl der laufenden Aufnahmen im Theme anzuzeigen? :)


    Quote

    Original von Kenny
    An die Themedesigner: Bitte die Themes anpassen und nach möglichkeit hier noch mal posten. Soll/darf ich die mit auf den Server legen?


    Klar, wenn ich meines angepasst habe, melde ich mich bei dir. :)


    ByE...

    Server:  (K)VM on Proxmox 4.x-Host, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) auf Debian 8 (Jessie), 1x Digital Devices Cine S2 (V6) + DuoFlex S2
    Clients: Raspberry Pi 2/3 mit Raspbian, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) als Streamdev-Clients

  • Quote

    Original von Kenny
    ACHTUNG THEMES:
    Es muss jetzt ein Theme der Version 0.0.2 verwendet werden, denn itemEvent heißt jetzt itemPresentTitle, und itemSubevent heißt jetzt
    itemPresentSubtitle. (dafür gibt es jetzt auch itemfollowing...)


    Ha! Ich hab' den Fehler jetzt gefunden. Die neue Version funktioniert nur noch mit PNG-Logos bzw. NICHT mehr mit XPM-Logos. :( :)


    Quote

    Original von Kenny
    An die Themedesigner: Bitte die Themes anpassen und nach möglichkeit hier noch mal posten. Soll/darf ich die mit auf den Server legen?


    So, ich hab' mein Theme jetzt angepasst. Für beide Versionen kann man jetzt das Theme herunterladen:


    http://this.is.not-mediaways.n…am/atl/vdr/atl_theme.html


    Quote

    Original von LordJaxom
    Noch ein Hinweis an die Themeschreiber:
    DirectFB kann in der Standardinstallation KEIN xpm-Format lesen. Dafür muss man das Paket DirectFB-extras installieren. Es wäre also schön wenn die Themes bevorzugt PNGs beinhalten :)


    Ich glaub' das hat sich mit der neuen Version des Plugins erledigt. ;)


    ByE...

    Server:  (K)VM on Proxmox 4.x-Host, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) auf Debian 8 (Jessie), 1x Digital Devices Cine S2 (V6) + DuoFlex S2
    Clients: Raspberry Pi 2/3 mit Raspbian, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) als Streamdev-Clients

  • hier mein (noch nicht fertiger) theme in der version 0.0.2 für die 0.0.3-pre1


    MetalShinyBlue-0.0.2 Download


    einzige kleine änderung: PresentSubtitle farbe ist nun nicht mehr orange, sondern neu gelb. gebt mir bescheid, ob das besser lesbar ist auf den psone lcd als das orange.

    Mein VDR
    Hard:
    Shuttle MK40VN, AthlonXP2500+, 256MB, 45GB IBM, LiteOn CDRW, DVB-S V1.3, 128x64 KS0108
    Soft: Debian 2.4.24, DVB 20031118, VDR1.2.6 elchi+iOSD
    Plug: OSDTxt, MPlayer, MP3, GLCD

  • Quote

    Original von Kenny
    Soll/darf ich die mit auf den Server legen?


    meinen theme kannst ruhig verlinken, ist zwar noch nicht fertig, das wird er aber noch in den nächsten tagen. hier die links:
    v0.0.1: http://www.haile.ch/vdr/MetalShinyBlue.tar
    v0.0.2: http://www.haile.ch/vdr/MetalShinyBlue-0.0.2.tar.bz2


    gruss
    reto

    Mein VDR
    Hard:
    Shuttle MK40VN, AthlonXP2500+, 256MB, 45GB IBM, LiteOn CDRW, DVB-S V1.3, 128x64 KS0108
    Soft: Debian 2.4.24, DVB 20031118, VDR1.2.6 elchi+iOSD
    Plug: OSDTxt, MPlayer, MP3, GLCD

  • Sind die Änderungen von Tian um den Blaustich loszuwerden eigentlich jetzt im Code drin ?

    Registered VDR User #841
    P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse  
    Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

  • Bei mir funktioniert seit dieser Version das Programmieren von Aufnahmen aus dem TV ON SCREEN plugin nicht mehr... sobald man sich die Beschreibung einer Senbdung anschauen will schmiert der VDR ab. Bin noch nicht dazu gekommen in die Log's zu gucken. Kann das einer bestätigen???



    Danke


    Holger

  • Quote

    Original von Kenny
    WICHTIG!!!: es hat seinen grund warum die version pre1 heißt, es gibt noch keine erkenntnisse wie die version mit vdr 1.2.x läuft, oder was so passiert wenn man mit gcc < 3.x kompiliert. Aber ich bin mir sicher das werde ich heute von euch erfahren ;-)


    So, nach dem ersten Einsatz mal folgendes Resumé:


    Das Bild auf dem TFT ist jetzt ruhiger - weniger aufblitzende Störungen, keine "wackelnden Zeichenketten" mehr. Auch die Darstellung des Menüs ist jetzt nicht mehr so von Störungen durchzogen. Und meinem Gefühl nach ist die CPU-Last jetzt etwas geringer.


    Nichtsdestotrotz, gibt es auch Mängel (Tribut an die Entwicklerversion):

    • Der PbP-Modus funktioniert mit (meinen) 2 FF-Karten immer noch nicht. Im Gegenteil, nach Aktivierung reagiert der VDR nicht mehr. Danach muss die VDR neugestartet werden, damit er wieder auf Eingaben reagiert.
    • MP3-Modus: Angezeigte Statusmeldung werden nicht automatisch ausgeblendet. Erst nachdem das Hauptmenü ein- und ausgeblendet wird, ist die Statusmeldung weg.
    • MP3-Modus: ReplaySymbole werden nicht dargestellt
    • MP3-Modus: Nach Beenden des MP3-Modus' wird die Anzeige nicht auf "NormalTV" geschaltet. Erst nachdem auf einen anderen Sender geschaltet wird, wird auch das entsprechende auf dem Display angezeigt.


    ByE...

    Server:  (K)VM on Proxmox 4.x-Host, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) auf Debian 8 (Jessie), 1x Digital Devices Cine S2 (V6) + DuoFlex S2
    Clients: Raspberry Pi 2/3 mit Raspbian, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) als Streamdev-Clients

  • Hallo,


    bekomme beim Kompilieren folgenden Fehler:


    make[1]: Entering directory `/usr/local/src/vdr-1.2.6/PLUGINS/src/graphtft'
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o graphtft.o graphtft.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o display.o display.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o i18n.o i18n.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o setup.o setup.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o osd.o osd.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o theme.o theme.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o common.o common.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o transfer.o transfer.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o imlibrenderer/imlibrenderer.o imlibrenderer/imlibrenderer.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o imlibrenderer/dvbrenderer/player.o imlibrenderer/dvbrenderer/player.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o imlibrenderer/dvbrenderer/mpeg2encoder.o imlibrenderer/dvbrenderer/mpeg2encoder.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o imlibrenderer/dvbrenderer/dvbrenderer.o imlibrenderer/dvbrenderer/dvbrenderer.c
    g++ -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"graphtft"' -DHAVE_IMLIB -I../../../include -I../../../../DVB/include -I. -I./imlibrenderer -I./imlibrenderer/fbrenderer -I./imlibrenderer/dvbrenderer -I./dfbrenderer -I../../../../ffmpeg/libavcodec -I/src -o imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.o imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:32: parse error before `)'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:32: stray '\' in program
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:33: stray '\' in program
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:34: stray '\' in program
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:39: `tv' was not declared in this scope
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:39: ANSI C++ forbids declaration `gettimeofday' with no type
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:39: `int gettimeofday' redeclared as different kind of symbol
    /usr/include/sys/time.h:73: previous declaration of `int gettimeofday(timeval *, timezone *)'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:39: initializer list being treated as compound expression
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:40: parse error before `return'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c: In method `int cAudioStreamDecoder::DecodeData(uchar *, int)':
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:187: stray '\' in program
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:187: parse error before `/'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c: In method `int cVideoStreamDecoder::DecodeData(uchar *, int)':
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:306: stray '\' in program
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:306: parse error before `/'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:312: `offset' undeclared (first use this function)
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:312: (Each undeclared identifier is reported only once
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:312: for each function it appears in.)
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:334: implicit declaration of function `int getTimeMilis(...)'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:366: cannot call destructor `cVideoStreamDecoder::~cVideoStreamDecoder' without object
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:367: parse error before `{'
    imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.c:374: warning: control reaches end of non-void function `cVideoStreamDecoder::DecodeData(uchar *, int)'
    make[1]: *** [imlibrenderer/fbrenderer/mpeg2decoder.o] Error 1
    make[1]: Leaving directory `/usr/local/src/vdr-1.2.6/PLUGINS/src/graphtft'


    GCC ist 2.95

  • Quote

    Original von atl

    • Der PbP-Modus funktioniert mit (meinen) 2 FF-Karten immer noch nicht. Im Gegenteil, nach Aktivierung reagiert der VDR nicht mehr. Danach muss die VDR neugestartet werden, damit er wieder auf Eingaben reagiert.


    PbP ist Kennys Metier :D


    Quote
    • MP3-Modus: Angezeigte Statusmeldung werden nicht automatisch ausgeblendet. Erst nachdem das Hauptmenü ein- und ausgeblendet wird, ist die Statusmeldung weg.


    Kann ich nicht nachvollziehen. Habe es mit MESG vie SVDRP probiert. Wie genau erzeugst Du das Problem?


    Quote
    • MP3-Modus: ReplaySymbole werden nicht dargestellt


    Noch nicht nach geschaut.


    Quote
    • MP3-Modus: Nach Beenden des MP3-Modus' wird die Anzeige nicht auf "NormalTV" geschaltet. Erst nachdem auf einen anderen Sender geschaltet wird, wird auch das entsprechende auf dem Display angezeigt.


    Schon gefixt. Ist in der nächsten pre besser :)

  • Quote

    Original von LordJaxom


    ...Warum?


    Weil das neue Plugin bei mir nicht funktioniert, wenn im Theme auf XPM-Logos verwiesen wird. Es funktioniert lediglich mit Logos im PNG-Format. Daraus schloß ich, dass der Support von XPM Vergangenheit ist, was meiner Meinung nach nicht schlimm ist. :) Sollte ich da falsch liegen, dann ist das ein Bug, welcher zum ständigen Restart des VDR führt (siehe früheres Posting). :(


    ByE...

    Server:  (K)VM on Proxmox 4.x-Host, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) auf Debian 8 (Jessie), 1x Digital Devices Cine S2 (V6) + DuoFlex S2
    Clients: Raspberry Pi 2/3 mit Raspbian, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) als Streamdev-Clients

  • Quote

    Original von LordJaxom


    Kann ich nicht nachvollziehen. Habe es mit MESG vie SVDRP probiert. Wie genau erzeugst Du das Problem?


    Ich wähle mit dem MP3-Plugin kein MP3-File aus, sondern eine Textdatei, die eine URL zu 'nem MP3-Stream enthält (z.B. http://radiost.sc.llnwd.net:12510/). Danach erscheint eine Status-Meldung "Verbinde mit...", welche auf dem TV nach 'ner Weile verschwindet, auf dem graphTFT-Device nicht.


    ByE...

    Server:  (K)VM on Proxmox 4.x-Host, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) auf Debian 8 (Jessie), 1x Digital Devices Cine S2 (V6) + DuoFlex S2
    Clients: Raspberry Pi 2/3 mit Raspbian, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) als Streamdev-Clients

  • Quote

    Original von LordJaxom
    PbP ist Kennys Metier :D


    Na denn, hier noch'n paar Infos zum PbP-Problem:
    Wenn ich den PbP-Modus aktiviere, dann dauert es ca. 3 - 5 sek. bis er tatsächlich aktiviert wird. Allerdings reagiert danach der VDR nicht mehr. In /var/log/syslog lässt sich das ganze verfolgen:

    Code
    1. ...
    2. Mai 9 23:08:58 servix vdr[4835]: setting watchdog timer to 60 seconds
    3. Mai 9 23:09:04 servix vdr[4835]: max. latency time 1 seconds
    4. Mai 9 23:10:14 servix vdr[4835]: ERROR: thread 4849 won't end (waited 3 seconds) - cancelling it...
    5. Mai 9 23:10:14 servix vdr[8067]: graphTFT: transfer thread started (pid=8067)
    6. Mai 9 23:10:14 servix vdr[8068]: receiver thread started on device 2 (pid=8068)
    7. Mai 9 23:11:11 servix vdr[4835]: PANIC: watchdog timer expired - exiting!
    8. Mai 9 23:11:11 servix vdr[4856]: KBD remote control thread ended (pid=4856)
    9. Mai 9 23:11:11 servix vdr[4843]: graphlcd plugin: Display update thread ended (pid=4843)


    Man erkennt ganz gut, das Watchdog versucht den VDR neu zu starten, schafft es aber nicht. :(


    ByE...

    Server:  (K)VM on Proxmox 4.x-Host, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) auf Debian 8 (Jessie), 1x Digital Devices Cine S2 (V6) + DuoFlex S2
    Clients: Raspberry Pi 2/3 mit Raspbian, VDR 2.2.0 (selbstgebaut vom yaVDR unstable Repo) als Streamdev-Clients

  • Hallo zusammen,


    habe auch seit der 0.0.3 ein ganz seltsames Problem mit ständigen Restarts und zwar tritt das Problem nur dann auf wenn ich auf den Sender RTL2 schalte. Alle anderen Sender funktionieren problemlos.


    Habe noch keine Idee wieso das so ist !?!


    Gruß,


    Frank


    P.S. Hat es einen bestimmten Grund das ihr die Update Einstellung raus genommen habt ?? War eigentlich sehr praktisch .....

    Server : MLD5.4 unstable (VDR 2.3.9) Headless Streamdev-Server, DD Cine S2, DD DuoFlex S2, 128GB SSD, 2 * 4TB SATA

    Client1 : MLD5.4 unstable (VDR 2.3.9) Streamdev-Client auf NUC 6
    Client2 : MLD5.4 testing (VDR 2.2.0) Streamdev-Client auf NUC 6

  • reto


    Seit dem Umstieg auf die graphtft 0.0.3 und dein theme 0.0.2 wird das bg.png im info Modus nicht mehr angezeigt.

    Registered VDR User #841
    P4 1.7, 256 MB Ram, 200 GB Samsung, TT DVB-C 2.1, TT DVB-C 1500, VDR Extension Board, 12.1" TFT, Pearl Mod-It Gehäuse  
    Suse 10, Kernel 2.6.13-15.11-default, VDR 1.4.2-BP

    The post was edited 1 time, last by poetter ().