developer package linvdr 0.6

  • Hallo,


    kann es sein das die vdr version 1.2.6 im developer package von
    linvdr 0.6 andere sourcen hat wie die original version 1.2.6 von
    Klaus Schmidinger ?


    Diverse Patches (z.B. Komplettpatch F) funktionieren nur mit der
    original Version von Klaus und nicht mit dem developer package
    von linvdr 0.6, obwohl dort auch version 1.2.6 enthalten ist.


    d.H. das fuer linvdr 0.6 die sourcen der 1.2.6 geaendert wurden,
    was natuerlich das patchen verunmoeglicht.


    Danke und Gruss
    Leo

    Hardware: Asus P5G41T-M LX, Gigabyte GeForce GT220, Digital Devices Cine S2 V6 & TechnoTrend Budget S2-1600, Hama MCE Remote Control
    Software: yaVDR 0.7 & neuste updates (
    ppa:yavdr/stable-vdr)
    Aktuell: yaVDR ansible

  • Hallo,
    ich glaube, vdr-1.2.6 vom dev-paket ist nur mit elchi gepatcht, wodurch die rejects beim komplettpatch resultieren.
    Ich hab die original vdr-1.2.6 von Klaus genommen, mit dem Komplettpatch gepatcht. Patch läuft sauber durch, vdr läuft auch.


    Gruß,
    Andreas

  • Hallo rell,


    Quote

    ich glaube, vdr-1.2.6 vom dev-paket ist nur mit elchi gepatcht


    ja das ist mir auch schon aufgefallen.


    Das original vdr 1.2.6 von Klaus kann ich mit dem Komplettpatch-F
    patchen (und natuerlich kompilieren), aber dann scheinen die vorhandenen plugins vonlinvdr 0.6 nicht mehr zu gehen (vdr startet nicht mehr).


    Trozdem danke fuer den Tip, werde mich mal weiter
    durchwursteln.


    Gruss
    Leo

    Hardware: Asus P5G41T-M LX, Gigabyte GeForce GT220, Digital Devices Cine S2 V6 & TechnoTrend Budget S2-1600, Hama MCE Remote Control
    Software: yaVDR 0.7 & neuste updates (
    ppa:yavdr/stable-vdr)
    Aktuell: yaVDR ansible

  • Sobald vdr selbst anders als die original vom dev-paket gepatcht wurde, müssen auch die Plugins noch einmal neu kompiliert werden, damit sie funktionieren. Bin grad auch dabei, eines nach dem anderen zum laufen zu bringen. Das dumme ist, das halt die ganzen zusätzlichen Pakete, die die Plugins brauchen, auch installiert werden müssen...


    Gruß,
    Andreas

  • Hallo Rell,


    Quote

    Das dumme ist, das halt die ganzen zusätzlichen Pakete, die die Plugins brauchen, auch installiert werden müssen...


    Du sagst es.


    Allerdings bekomme ich die Plugins vom original vdr 1.2.6 mittels 'make plugin' nicht kompiliert (gibt Fehler).


    Zur Info, ich setze ein Linvdr 0.6 mit installiertem compiler
    und das linvdr 0.6 developer package ein.


    Mal sehen ob ich weiter komme ;-)


    Gruss Leo

    Hardware: Asus P5G41T-M LX, Gigabyte GeForce GT220, Digital Devices Cine S2 V6 & TechnoTrend Budget S2-1600, Hama MCE Remote Control
    Software: yaVDR 0.7 & neuste updates (
    ppa:yavdr/stable-vdr)
    Aktuell: yaVDR ansible