Gehäuse für mein epia board mit 2 karten

  • hallo leute,


    ich möchte mir ein neues gehäuse kaufen in dem ich 2 karten horizontal einbauen kann (riserkarte). ich hatte auch mal eines gefunden, weiss aber nicht wo genau. da ich jetzt nicht nochmals alles durchlesen möchte, hoffe ich auf hilfe von euch.


    was ich brauche:


    ich brauche ein gehäuse in dem ich 2 DVB-S TT FF karten horizontal einbauen kann. da ich ich schon eine TT DVB-S 1.6rev besitze, möchte ich mir nun noch eine 2 karte TT DVB-S 1.5rev kaufen.


    nun hoffe ich auf schnelle hilfe.


    cu
    marlow

    Mein VDR = ASUS M4N78-AM, AMD Sempron 140 AM3 2.70GHz, 160 GB HDD, GraKa Gainward 210, 2x TechnoTrend TT Budget S2-1600, Ausgabe über Philips 42"

  • Da gibts viele Möglichkeiten.
    die meisten sind ein wenig teurer...
    Cubes kenne ich allerdings keine.


    Ich habe mich mal für das interessiert:


    http://www.epiacenter.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=42


    Ebendort kann man auch ne Menge Gehäusebeschreibungen ansehen.


    Kaufen (mit grosser Auswahl) kann man relativ Preiswert z.B. hier:


    http://www.techcase.de/default.php?cPath=92_97
    oder hier:
    http://www.shop.mini-itx.de/
    Aber es gibt viele Shops, und für die Gehäuse die etwas mehr
    nach PC aussehen kann man auch mal anderswo n Schnäppchenergattern.


    Vielleicht dann doch am besten selbst suchen.
    Grüsse,
    Bitz

  • Das ergibt eigentlich keinen Sinn, eine zweite FF-Karte einzubauen, ist rausgeschmissenes Geld und braucht sinnlos viel Strom. Eine Budget-Karte reicht vollkommen!


    Zum Gehäuse: Wenn du viel Geld übrig hast:


    www.rebach-online.com


    Oder schau dir mal meinen Umbauvorschlag für das Sereniti im "Other Hardware"-Forum an!


    Kommt alles in allem mit Netzteil und Riserkarte auf etwa 150,-.

  • hallo,


    Zitat

    Das ergibt eigentlich keinen Sinn, eine zweite FF-Karte einzubauen, ist rausgeschmissenes Geld und braucht sinnlos viel Strom. Eine Budget-Karte reicht vollkommen!


    welche sollte ich kaufen ?

    Mein VDR = ASUS M4N78-AM, AMD Sempron 140 AM3 2.70GHz, 160 GB HDD, GraKa Gainward 210, 2x TechnoTrend TT Budget S2-1600, Ausgabe über Philips 42"

  • z.B. eine Hauppauge WinTV Nova-s, die ist auch ungefähr nur halb so lange wie eine FF-Karte :) Blöd nur, daß es die Karte zur Zeit nur in der Version mit CI-Interface (WinTV Nova-ci) gibt. Hauppauge wird anscheinend momentan überannt mit Bestellungen...


    Gruß
    Norbert

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von iNOB ()

  • hallo,


    wie ist das eigentlich mit dem anschluss vom ton.
    meine erste karte eine TT DVB-S 1.6rev wirft den ton aus auf mein TV.
    wie macht bzw. funktioniert das mit der zweiten karte z.b. die oben gennant wurde
    "Satelco DVB-s."




    oder mit dieser karte ?
    Technotrend DVB-S Budget S1102 (like Nova)


    .



    welche von beiden ist besser ?


    auf welcher der beide karten wird die aufnahme erfolgen ? damit man auf der 2ten karte ungestört weiter die sendung schauen kann ?



    cu
    marlow


    ps: sorry die fragerei, aber ich möchte kein fehlkauf machen.

    Mein VDR = ASUS M4N78-AM, AMD Sempron 140 AM3 2.70GHz, 160 GB HDD, GraKa Gainward 210, 2x TechnoTrend TT Budget S2-1600, Ausgabe über Philips 42"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von marlow ()

  • hallo,


    was das gehäuse betrifft, werde ich wohl dieses hier kaufen



    hat jemand damit schlechte erfahrungen gamacht in betrieb mit 2 karten ?



    cu
    marlow

    Mein VDR = ASUS M4N78-AM, AMD Sempron 140 AM3 2.70GHz, 160 GB HDD, GraKa Gainward 210, 2x TechnoTrend TT Budget S2-1600, Ausgabe über Philips 42"

  • Völlig egal, welche Karte du nimmst, die sind weitgehend baugleich. Scheinen nur andere Revisionen zu haben. Die Satelco ist die Budget in Rev. 1.1, die habe ich selber, funktioniert ganz gut, auch wenn ich hin und wieder Bild- und Tonaussetzer habe. Ausserdem stürzt vdr 1.2.6 seit dem Einbau der Zweitkarte sehr regelmässig alle paar Minuten ab, wenn man den EPG-Scan eingeschaltet hat. Das soll aber mit der 1.3er vdr-Version behoben sein.


    Du brauchst keinen Tonausgang, die aktive Karte gibt den Stream über den PCI-Bus an die primäre Karte, also die FF weiter, welche immer die Ausgabe von Bild und Ton macht, egal, welcher Tuner gerade das Signal empfängt.


    Standardmässig nimmt immer die gerade ungenutzte Karte auf, also in der Regel die Budget, es sei denn, du verwendest ein CI an der FF-Karte, dann wird natürlich die FF-Karte verwendet. Das CI der Budget wird im Übrigen von vdr nicht unterstützt!


    In der vdr 1.3 kann man bei Aufnahmen wohl von Hand einstellen, welche Karte aufzeichnen soll.