[live] Frage zu Aufnahmen

  • Hi,


    ich habe da mal 2 Fragen zum Live Plugin:

    1. Was sind denn Aufnahmefehler?

    "Zahl der Fehler in der Aufzeichung: xxx" oder "Kein Fehler in der Aufzeichnung" oder "Aufzeichnung wurde nicht auf Fehler überprüft"

    2. Kann man irgendwo einstellen das alle Aufnahmen angezeigt werden?

    Bei mir werden die Aufnahmen im Root-Video-Verzeichnis nicht dargestellt. Ich sehe nur die Ordner und die Aufnahmen darin.


    Zabrimus

  • 1. Was sind denn Aufnahmefehler?

    "Zahl der Fehler in der Aufzeichung: xxx" oder "Kein Fehler in der Aufzeichnung" oder "Aufzeichnung wurde nicht auf Fehler überprüft"

    Hier sollten nur die Aufnahmen angezeigt werden, die TS-Fehler haben, also wo der Eintrag "error" in der info-Datei größer 0 ist.

    2. Kann man irgendwo einstellen das alle Aufnahmen angezeigt werden?

    Bei mir werden die Aufnahmen im Root-Video-Verzeichnis nicht dargestellt. Ich sehe nur die Ordner und die Aufnahmen darin.

    Bei mir werden da auch die Aufnahmen aus dem video-root Verzeichnis angezeigt. Da gibt es, soweit ich das bisher gesehen habe, auch keine Einstellung für.


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.6.3: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 5700X, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 37 Kernel 6.1 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

  • Da könnte der hide-first-recording-level patch (siehe auch https://www.yavdr.org/documentation/0.6/de/ch01s06.html ) aktiviert sein.

  • Hier sollten nur die Aufnahmen angezeigt werden, die TS-Fehler haben, also wo der Eintrag "error" in der info-Datei größer 0 ist.

    Ah. Da muss ich mal schauen. Ich wusste nicht, daß es sowas gibt.


    Da könnte der hide-first-recording-level patch (siehe auch https://www.yavdr.org/documentation/0.6/de/ch01s06.html ) aktiviert sein.

    Mist. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Den habe ich ja mit aufgenommen. Allerdings gefällt mir die Auswirkung so gar nicht mehr.

    Obwohl der Parameter "-H" gar nicht gesetzt ist. svdrpsend lstr und auch in der Aufnahmeliste im OSD ist alles vorhanden. Also so richtig verstehe ich das Problem noch nicht.

  • Wenn "vdr --showargs" das "--hide-first-recording-level" nicht anzeigt, sollte da auch nix passieren ... eigenartig.

  • In der vdr.conf ist der Parameter nicht konfiguriert und auch --showargs zeigt weder "-ein H" noch ein "--hide-first-recording-level".

    Ich werde mal bei Gelegenheit einen neuen Build ohne den Patch probieren und mal prüfen, ob das Auswirkungen auf die Aufnahmeliste hat.

  • Sehr mysteriös das alles ...


    Ich habe nun den Build ohne den Patch und statt nur einem Menupunkt "Aufnahmen" habe ich jetzt die beiden Menupunkte "Aufnahmen" und "Aufnahmen (flach)".

    Unter "Aufnahmen" finde ich die Aufnahmen aus dem Video-Root immer noch nicht. Diese Aufnahmen sind unter "Aufnahmen (flach)" zu finden, allerdings sind dort alle Aufnahmen ohne die Ordner und damit ist das alles extrem unübersichtlich.

  • Welche Version von vdr-plugin-live?

    Die aktuelle Version hier live (3.1.8) - Live Interactive VDR Environment gibt mir unter Aufnahmen eine Selektion

    Sortiere nach: Name|Datum|Duplikate|


    und unter Name dann
    Serien
    Sammlungen von Spielfilmen
    Dateisystem-Ansicht
    In der Dateisystem-Ansicht zuerst die (Serien)-Verzeichnisse, darunter die Aufnahmen (aktuell natürlich auch Verzeichnisse) direkt im 1st level.


    Müßte wohl erst den tvscraper deinstallieren, um die ersten beiden Punkte wieder loszuwerden.

  • Ah okay. Ich habe die Version vom Montag (7.11). Da gibt es einen neuen Reiter: Aufnahmen (flach). Von dem habe ich geredet.

    In "Aufnahmen (flach)" ist alles drin, nur ohne Ordner und in "Aufnahmen" sind nur die Ordner vorhanden.



  • Hi,


    Im Reiter: "Aufnahmen" -> alle Knoten schließen, danach den Knoten "Dateisystem-Ansicht" öffnen.

    Und dann ganz nach unten scrollen, da müssen sie sein.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Im Reiter: "Aufnahmen" -> alle Knoten schließen, danach den Knoten "Dateisystem-Ansicht" öffnen.

    Und dann ganz nach unten scrollen, da müssen sie sein.

    Den Knoten "Dateisystem-Ansicht" finde ich gar nicht. Ich habe jetzt überall rumgelickt und auch den HTML Quelltext nach vielleicht zu kleinen oder invisible Elementen durchsucht. Aber es ist nichts aufzufinden.


    Wobei der gewünschte Knotenname schon darauf hindeutet, daß es genau das ist, was ich suche.

  • Im Reiter: "Aufnahmen" , dann sortiere nach: "Name" wählen.

    Dann alle Ordner einklappen. Dann müssten die folgenden Ordner da sein:

    Quote

    Serien
    Sammlungen von Spielfilmen
    Dateisystem-Ansicht

    Wenn nicht: Welche Ordner sind denn dann da?

    Ev. kann es auch helfen, den Browser Cache zu leeren ("Zwischengespeicherte Webinhalte/Cache")


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Im Reiter: "Aufnahmen" , dann sortiere nach: "Name" wählen.

    Dann alle Ordner einklappen. Dann müssten die folgenden Ordner da sein:

    Egal, was ich versuche, ich sehe nur die Order der Aufnahmen. Die 3 erwähnten Ordner Serien, Sammlungen von Spielfilmen und Dateisystem-Ansicht habe ich noch nie gesehen. Auch wenn ich den Filter so setze, das zumindest eine der Aufnahmen aus dem Root-Verzeichnis auftauchen müsste, ändert sich das Ergebnis ist.

    Verwendest du das vdr-plugin-tvscraper plugin?

    Nein. Gibt es da eine Abhängigkeit? Serien und Sammlungen scheinen nur sinnvoll, wenn tvscraper eingesetzt wird. Die Dateiansicht nicht unbedingt.


    tvscraper habe ich jetzt auch gestartet und nun weiß ich auch, wovon ihr alle redet ;) Die Dateiansicht ist jetzt vorhanden.

    tvscraper wollte ich noch nicht starten. Erst muss ich mir überlegen, wie ich das sinnvoll irgendwie im Netz ablegen kann.


    Eine andere Sache ist mir aber auch noch aufgefallen: Wenn ich auf den Reiter Fernbedienung gehe und dann wieder irgendwo anders hin, taucht im Log weiterhin (jede Sekunde) die Meldung

    vdr[12410]: [12410] [softhddev]GrabImage: 0, 1, 80, 729x480

    auf, obwohl der Reiter eben nicht mehr ausgewählt ist. Wenn ich das Log nicht unter Beobachtung hätte, wäre mir das gar nicht aufgefallen.

    Selbst wenn ich den Tab im Browser schliesse, wird weiterhin GrabImage aufgerufen.

  • Hi,


    Im git ist ein Update. Damit sollten die Aufnahmen auch wieder angezeigt werden, wenn tvscraper nicht aktiv ist.

    Bitte testen.


    Wegen dem GrabImage: Mach doch einen neuen Thread ...


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Hi,


    vielen Dank, das funktioniert jetzt auch wieder ohne tvscraper.


    2 Punkte noch:

    1. war das so gewollt, dass kein Popup mehr kommt (ohne zu klicken) (in Programm, Aufnahmen unter Firefox, Opera, Chrome) bzw. kann man das wieder aktivieren?

    2. in den Einstellungen kann man als Startseite nicht die "Aufnahmen (flach)" auswählen


    mfg

    Michael

    VDR 2.4.8 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2 - 1GB RAM, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.132), FFMPEG 4.3.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.5.11, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddevice)

    VDR 2.4.8 (unten): Asus P8H77-V LE - 1GB RAM, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) CPU G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V450.57), FFMPEG 4.3, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddevice)


  • MarkusE ,


    nach dem letzten Update sieht man in der Aufnahmeliste die "Trenner" zwischen den Aufnahmen mit Opera nicht mehr, in Firefox sind sie zu sehen.

    Du hast ja auch den Reiter Aufnahmefehler bei der strukturierten Liste wieder eingefügt:thumbup:, das funktioniert aber noch nicht richtig, es werden noch alle Aufnahmen angezeigt.


    Grüße

    kame

    VDR 2.6.3: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 5700X, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 37 Kernel 6.1 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

  • 1. war das so gewollt, dass kein Popup mehr kommt (ohne zu klicken) (in Programm, Aufnahmen unter Firefox, Opera, Chrome) bzw. kann man das wieder aktivieren?

    2. in den Einstellungen kann man als Startseite nicht die "Aufnahmen (flach)" auswählen


    Hi Michael,


    zu 1: Ja, das ist gewollt. Elemente haben entweder einen Tooltip (kommt ohne zu clicken), oder ein Popup (kommt mit clicken). Aber nicht beides.

    Grund: Bei Geräten ohne Maus kommen Tooltip und Popup durch clicken, und da ist es unschön, wenn durch einen Click zwei verschiedene Popups gleichzeitig kommen.


    zu 2.: Setze doch einen Bookmark. Ich könnte diese Einstellung eigentlich komplett entfernen ...


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • nach dem letzten Update sieht man in der Aufnahmeliste die "Trenner" zwischen den Aufnahmen mit Opera nicht mehr, in Firefox sind sie zu sehen.

    Jetzt habe ich extra Opera installiert, zum testen ...

    Also bei mir kommen die Trenner, auch in Opera. Kannst Du mal den Browsercache ("Cached images and files") leeren?

    Hast Du das aktuelle git (von heute)?

    Wenn's dann nicht behoben ist, mach doch bitte einen Screenshot.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Du hast ja auch den Reiter Aufnahmefehler bei der strukturierten Liste wieder eingefügt:thumbup:, das funktioniert aber noch nicht richtig, es werden noch alle Aufnahmen angezeigt.

    Was auch immer "richtig" ist.

    Beim Sortieren nach Datum werden ja auch alle Aufnahmen angezeigt, die Ältesten halt zuerst.

    Und beim Sortieren nach Fehlern werden halt die mit den meisten Fehlern zuerst angezeigt.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!