Pub Keys für YaVDR PPAs

  • Ich nutze in einen Linux Mint System Teile des YaVDR PPAs.

    Jetzt habe ich auf Jammy aktualisiert und ein Pub Key Problem, weil irgendwas in apt-key deprecated ist:

    Code
    1. W: http://ppa.launchpad.net/yavdr/experimental-main/ubuntu/dists/jammy/InRelease: Schlüssel ist im veralteten Schlüsselbund trusted.gpg gespeichert (/etc/apt/trusted.gpg), siehe den Abschnitt MISSBILLIGUNG in apt-key(8) für Details.
    2. W: http://ppa.launchpad.net/yavdr/experimental-vdr/ubuntu/dists/jammy/InRelease: Schlüssel ist im veralteten Schlüsselbund trusted.gpg gespeichert (/etc/apt/trusted.gpg), siehe den Abschnitt MISSBILLIGUNG in apt-key(8) für Details.

    Könnte mir da jemand auf die Sprünge helfen, wie ich das gefixt bekomme?

    Ich bräuchte wohl zumindest die URI der Keys.

    Zumindest habe ich auf dem Wege damit das WineHQ-Repository gefixed bekommen.

  • apt-key ist veraltet. add-apt-repository macht automatisch das richtige.


    Wenn man das von Hand machen will, geht das wie in https://www.linuxuprising.com/…eprecated-how-to-add.html beschrieben.

    Den Schlüssel bekommst du z.B. vom Ubuntu-Keyserver oder du nimmt den als "Signing Key" verlinkten von der jeweiligen PPA-Seite (bei den ausklappbaren "Technical details about this PPA"): https://launchpad.net/~yavdr/+…/ubuntu/experimental-main

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • add-apt-repository arbeitet hier leider nach wie vor mit apt-key:

    Code
    1. $ add-apt-repository ppa:seahawk1986-hotmail/jammy-main
    2. Sie sind dabei das folgende PPA hinzuzufügen:
    3. Experimental packages for Ubuntu 22.04
    4. Mehr Informationen: https://launchpad.net/~seahawk1986-hotmail/+archive/ubuntu/jammy-main
    5. Zum Fortfahren bitte Eingabetaste drücken oder Strg+C zum Abbrechen
    6. Warning: apt-key is deprecated. Manage keyring files in trusted.gpg.d instead (see apt-key(8)).
    7. Executing: /tmp/apt-key-gpghome.EH3NgSkAj4/gpg.1.sh --keyserver hkps://keyserver.ubuntu.com:443 --recv-keys 136692D54A32ED45ED9150E0D49D1CDAB9355C67

    Und ich habe keine Ahnung, wo ich jeweils den Key manuell herbekomme.


    Das Wine-Repo konnte ich einfach mit folgendem fixen:

    Code
    1. wget -nc -O /etc/apt/keyrings/winehq-archive.key https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.key
    2. apt-key del "D43F 6401 4536 9C51 D786 DDEA 76F1 A20F F987 672F"
  • add-apt-repository arbeitet hier leider nach wie vor mit apt-key:

    Dann dreht Mint da mal wieder ein eigenes Ding - eigentlich sollte das schon seit 4 Jahren nicht mehr mit apt-key passieren:

    Vielleicht mal bei den Mint-Maintainern meckern, dass die ihre Sonderwürste nicht auf die Reihe bekommen.

    Und ich habe keine Ahnung, wo ich jeweils den Key manuell herbekomme.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)