Neue (Beta) Firmware Octopus Net

  • fnu

    ich sitze grad nicht zuhause, aber dein bild 3 mit der unicable-konfi ... ich fange bei tuner 1 slot mit 0: an und arbeite mich hoch bis 7:

    ob das eine auswirkung hat, kann ich nicht sagen.

  • ich fange bei tuner 1 slot mit 0: an und arbeite mich hoch bis 7:

    Die Zuordnung ist technisch egal, sollte sie zumindest sein ... kann man linear oder auch anders machen ... daran liegt es ganz sicher nicht, da linear oder nicht, korrekt mit Legacy funktioniert, aber mit der Beta, so oder so, immer nur 4 Tuner genutzt werden ... ich hege ja den Verdacht, das ist ist eine Kleinigkeit bei sehr alten MaxS8 Karten, wie meine eine ist.


    HowTo: APT pinning

    The post was edited 2 times, last by fnu ().

  • Selbstverständlich, wollte nur keine 8 Screenshots einstellen, nur diesen einen als Beispiel.


    Nach dem Umstieg auf die Beta mache ich auch immer erst nochmal einen Werksreset, erst dann ist die Unicable Section auch wirklich leer, und starte von vorne ...


    Wie gesagt sieht bei meiner Kiste aus wie, "Direct 4" @ SCR ... ziemlich schräg. Logs sind auch unauffällig, zeigen ja 8 Tuner ...

    Lass uns das mal vertiefen... Hab dir gerade ne Mail geschickt...


    Cheers CR

  • fnu

    alles klar, wusste ich eben nicht, ob das mit der zuprdnung "egal" ist.


    ich habe glaube ich auch eine sehr alte max s8 (hatte ja nach deinem thread zur rack-version damals nachgebaut) und das was du beschreibst mit den tunern war bei mir ja auch auch nach dem update auf die neue beta so (nur 4 von 8 aktiv).

    nach einem manuellen hardreset und neuem update funktionierte es dann aber.

    aber werksreset hast du ja auch schon gemacht.


    ich schaue gerne heute abend mal nach, welche max s8 es ist und nach der rack-version. am multischalter sollte es ja eigentlich nicht liegen (benutze einen von inverto).


    EDIT: Ich habe mal mein Systemlog angehängt. Vllt. hilft Dir das ja.

    Files

    • logs.tar.gz

      (20.7 kB, downloaded 5 times, last: )

    The post was edited 1 time, last by ofenheizer: Systemlog hinzugefügt ().

  • Aber eben nochmals getestet, gleiches Bild, 4 von 8 Tunern werden genutzt, gehe ich zurück auf Legacy stehen alle 8 zur Verfügung. Habe eben nur 2 VDR angeworfen die 4+2 Empfänger abfragen ...

    Mach doch mal eine Factory Restet mit Button, damit habe ich das gleiche Problem gelöst

    Factory Reset via Hardware Button auf der Rückseite. Dazu:

    LAN Kabel einstecken mit Internetzugang und DHCP Server
    Stromstecker ziehen
    Reset Knopf drücken und im gedrückten Zustand das Stromkabel wieder einstecken. Weiterhin den Reset Button für 5 Sekunden halten.

    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • Quote

    Wenn du direkt auf die URL: http://192.168.1.108/channelsearch gehst, erreichst du die Seite dann ?


    Nein selbes Verhalten

    Quote

    Welche Version war vorher drauf bei dir ?

    Die war viele Jahre alt. Seit ich halt "tatsächlichen" Internetzugang habe...



    Jedenfalls kann ich nicht von der aktuellen Version auf eine neuere Updaten. Siehe Screenshot:

    Nicht geholfen hatte mir dabei "Reverse to Legacy Version" oder Werksreset oder Sender-DB löschen...



    Ob die Satanlage OK ist kann ich aktuell nur glauben... (Das Thema war mir jahrelang egal :( )

    Allerdings hat er vor ein paar Tagen in der Legacy Firmware mal einen EPG Scan so 60-70% durchgemacht bevor der Scan hängen geblieben ist und hatte wohl 14.000 Treffer...


    Da ich rein gar nicht mit Up-/Oder Downgraden hinbekomme würde ich nochmals auf die Legacy Firmware gehen und mal schauen ob ich die Kiste nötigen kann die neueste Firmware zu nehmen...



    Edit: Ich würde ja mal einen Hardreset machen, kann aber mangels Taster und extrem winziger Beschriftung am Mainborad wenig ausrichten... Gibt es denn eine Doku oder gutes Hires Foto z.B. vom V1 Mainboard wo der Reset Knopf hingehört ?


    Grüße

    Martin

  • Gibt es denn eine Doku oder gutes Hires Foto z.B. vom V1 Mainboard wo der Reset Knopf hingehört ?

    Das ist keiner der Front-Taster, sondern IIRC am Back-/ATX-Panel ... neben dem Hohlsteckeranschluss für das Tischnetzteil.


    Eben mal eines meiner alten Bilder aus einem anderen Thread rausgezogen und markiert ...


    HowTo: APT pinning

  • ...wenn ich nochmals zurückgehe zur Legacy Firmware, und dann wieder die "Beta" aufspiele dann wird angeblich aktualisiert auf:

    Version: 10 Oct 2022 16:32


    Der Download der Firmware geht dann extrem schnell... (Zu schnell ?)


    Drauf ist dann wieder nach dem Reboot:

    Firmware Version: octonet-unified-preview-20220928

    Und es wird dann auch keine neuere mehr über den Beta Kanal gefunden...

    (auch nicht über custom/ download.digital-devices.de/download/linux/beta/octonet/ wo immer noch klar und deutlich liegt: octonet.2210101632.img )



    ed: siehe oben erledigt !

    ...würde mich über sachdienliche Hinweise zu dem Reset Button Anschluss auf dem Mainboard freuen...


  • Post by ranseyer ().

    This post was deleted by the author themselves: Doppelt ().
  • fnu : Danke: Hard Reset war somit erfolgreich.


    Ein Update schaffe ich maximal bis zu einer angezeigten Version: "octonet-unified-preview-20220928"

    Somit fällt mir für ein Update auf höhere Versionen (falls die angezeigte Versionsnummer jeweils stimmt) nur noch FNUs Weg per Telnet von weiter oben ein...


    Channelsearch ist nun wieder aufrufbar !




    Wenn ich mal versuche in VLC das abzuspielen und keinen Erfolg habe muss ich wohl nach einem HW Problem suchen ?

    rtsp://@192.168.1.108:554/?src=1&freq=11494&pol=h&sr=22000&msys=dvbs2&pids=0,5100,5101,5102,5103,5106,5104



    Auszug aus der M3U von Cumpy Rules mit meiner IP-Adresse...:

    Quote

    #EXTINF:0,Das Erste HD

    rtsp://@192.168.1.108:554/?src=1&freq=11494&pol=h&sr=22000&msys=dvbs2&pids=0,5100,5101,5102,5103,5106,5104

  • Mach doch mal eine Factory Restet mit Button, damit habe ich das gleiche Problem gelöst

    Das musste ich bisher verschieben, da noch ein Entwickler draufgucken sollte/wollte ... das ist heute passiert, Erkenntnisse unbekannt ...


    Direkt danach ans Gerät, die HW-Reset Prozedur durchgeführt, direkt Beta-Update, nach Wiedererreichbarkeit Unicable Settings definiert und siehe da alle Tuner nutzbar ... 👍🏻


    Nur kann ich das Problem nun nimmer nachstellen, damit man verhindern kann, dass dies bei anderen nach (Beta-)Update passiert. Aber immerhin ist es hier mehrfach beschrieben, das dieser Weg funktionieren kann.


    HowTo: APT pinning

  • Direkt danach ans Gerät, die HW-Reset Prozedur durchgeführt, direkt Beta-Update, nach Wiedererreichbarkeit Unicable Settings definiert und siehe da alle Tuner nutzbar ... 👍🏻

    so, wie es bei mir auch war. nach factory reset ging es dann.

  • So, es gibt eine neue Beta, vmtl. auch dem Umstand des Max-S8 Problems geschuldet, das die Entwickler auf meiner Box untersuchen und filtern konnten.


    Ich habe aber aktuell keine Zeit zu versuchen das nochmals nachzustellen ...


    HowTo: APT pinning