[skindesigner] Segfault bei schnellem Scrollen durch Aufnahmen wenn HDD noch nicht aufgewacht ist

  • Du könntest mal probieren, ob der VDR mit Patch jetzt nach dem ersten Tastendruck wartet, bis die Platte hochgefahren ist.

    Alles Andere wäre für mich im Moment Fleißarbeit.:)

    Gerne, aber noch mal konkret: Was soll ich wann und wie oft drücken?


    Mit Patch ist es jetzt so, dass ich ohne Unterbrechung scrollen kann und die Platte fährt während dessen hoch.

    Das Scrollen wird also nicht angehalten.


    Überhaupt, das Verhalten sieht für mich so aus, dass VDR einen Teil der Informationen bereit hält.

    Beim Scrollen kommt er auf ein Element/ Elemente, bei dem er etwas nachladen muss.


    Wenn die Platte einmal aufgeweckt wurde und ich schicke sie wieder in den Schlaf, kann ich die gesamte Liste (2600) in dem Verzeichnis durchscrollen ohne dass die Platte noch einmal geweckt wird. Gehe ich dann in ein Unterverzeichnis rein, wird die Platte wieder geweckt.

    Gentoo Linux ~ VDR 2.6.1 ~ DD Octopus NET V2 S2 Max - SAT>IP ~ LENOVO ThinkServer TS200V ~ Intel(R) Core(TM) i5 CPU680@3.60GHz ~ 6GB RAM ~ NVIDIA T400

  • Mit Patch ist es jetzt so, dass ich ohne Unterbrechung scrollen kann und die Platte fährt während dessen hoch.

    Das Scrollen wird also nicht angehalten.

    Genau das wollte ich wissen.

    Überhaupt, das Verhalten sieht für mich so aus, dass VDR einen Teil der Informationen bereit hält.

    Beim Scrollen kommt er auf ein Element/ Elemente, bei dem er etwas nachladen muss.

    Ja, das was der VDR intern benutzt, wird während des Starts in den Speicher geladen.

    Wenn die Platte einmal aufgeweckt wurde und ich schicke sie wieder in den Schlaf, kann ich die gesamte Liste (2600) in dem Verzeichnis durchscrollen ohne dass die Platte noch einmal geweckt wird.

    OK. Das zeigt, das ein Plattenzugriff während des Scrollens nicht nötig ist. Das bedeutet im Prinzip aber auch, das das Aufwecken der Platte nicht die Ursache ist.

    Ich weiß nicht, ob wir da jetzt noch tiefgründiger analysieren sollten, der skindesigner funktioniert ja jetzt erst einmal wieder.:)


    Ansonsten müssten wir hierzu sicher kls mal befragen, ob er dafür eine Erklärung hat.


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.6.1: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 36 Kernel 5.19 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5