CalcMargins: Verbesserungsvorschlag

  • Hi,


    void cTimer::CalcMargins(int &MarginStart, int &MarginStop, const cEvent *Event)


    verkleinert die Margins, um eine 100%ige Überlappung mit nachbar Events auszuschließen.


    Vorschlag: Die Margins werden nur dann verkleinert, wenn die Länge des nachbar Event >= Länge des Events des Timers ist.

    Das sollte genügen, um das Ziel zu erreichen: Falls bei der Zuordnung von Events zu Timern mehrere Events zu 100% überlappen, wird ja das längste gewählt.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x