[epg2vdr] bauen ab commit 5a6a55b geht nicht mehr

  • Beim bauen des ep2vdr ab commit 5a6a55b bekomme ich folgenden Fehler



    VDR läuft unter Gen2vdr, also noch unter einer älterer Gentoo Variante

    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • Hier baut es, mit den beiden getesttet:

    g++ (Ubuntu 9.4.0-1ubuntu1~20.04.1) 9.4.0
    g++ (Ubuntu 11.2.0-19ubuntu1) 11.2.0

  • Unter Debian, g++ 11.2.0-2, auch. Gestern erst ein Paket erstellt.

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • g++ (Gentoo 5.4.0-r3 p1.4, pie-0.6.5) 5.4.0


    vielleicht ein bisschen älter

    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • ohne nachgeschaut zu haben, denke nicht das der 5er gcc die neueren Initialisierungen beherrscht

  • ich würde normalerweise ja den gcc updaten, aber bei gentoo mach ich mir in die Hose das anschließend nichts mehrläuft.

    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • ..hmm, früher waren die gentoo-ler die angeblich ganz Harten.


    Einen gcc neu zu bauen sollte doch in ein-zwei Stunden zu erledigen sein. binutils neu bauen , danach die zugehörigen math libs neu, dann den gcc neu bootstrappen und im zweiten Schritt neu bauen und installieren..

  • Das mag schon sein, ich bin aber leider nur ein gen2vdr-ler, und die können nur bedienen.

    Bei Ubuntu hätte ich jetzt keinen Schmerz, aber das für mich völlig undurchsichtige gentoo hab ich nie kapiert. Und mein letzter emerge stand ist von 2017

    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • Ach das würde ich nicht sagen, der Helmut hat schon ganz gut gemacht. Solange das noch unterstützt wurde, war das ja auch kein Problem.

    Mein Headless Server läuft auch auf Ubuntu, aber einen Client mit AMD Kabini da bin ich mir nicht mehr sicher ob ich das zum nochmal zum laufen bringe.

    Na gut dann muss ich mal schauen wie lange der Client noch läuft

    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • ..jup, die Arbeit von Helmut war wirklich exzellent. Schön, wenns mal jmd erwähnt. Steckt auch jede Menge Zeit drin denk ich.