[Feature Request] Wiedergabegeschwindigkeit x1,25 x1,5 x2

  • Hi,

    ich benutze mittlerweile bei Youtube, Podcasts etc. ganz gerne das Feature der Beschleunigten Wiedergabe (z.B. 1,25-, 1,5-, 2-fach).


    Ich könnte mir das auch gut für den VDR zum schauen von Nachrichten, Dokus usw. vorstellen.


    Ich hab keine Ahnung, vermute aber das müsste wohl im Ausgabeplugin implementiert sein/werden. Gibt es das in einem der gängigen Plugins, softhdcuvid, softhdvaapi, softhddrm?

  • Ich denke, dass das eher im Core angesiedelt ist.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Geht das im Prinzip nicht schon? Schneller Vorlauf in 3 wählbaren Stufen ...

    HowTo: APT pinning

  • Das stimmt, kein Ton, aber das würde wohl die größte Herrausforderung ...


    Schon krass, jetzt hat man nichtmal mehr Zeit sich eine Doku in Ruhe anzuschauen ... sondern muss jetzt 2 in der gleichen Zeit unterbringen, verkehrte Welt.


    Sollte sie aber nicht interessant genug sein, könnte man sie ja auch einfach stoppen ... aber vmtl. sehe ich das zu einfach ... 😅😂

    HowTo: APT pinning

  • Mal eben in VDR Core verschoben, aber einen Link im "Plugin Forum" belassen.

    HowTo: APT pinning

  • Xine (ich meine hier den "original" Mediaplayer) kann auch Videos in schneller abspielen mit Ton.

    AFAIK ist der Ton per default beim schnellen Vorlauf aber aus.


    Über das VDR-xineliboutput-plugin kann man auch den Xine-Mediaplayer als Ausgabedevice für den VDR verwenden.

    (Eingabeplugin für den Player ist beim VDR-xineliboutput-plugin dabei.)

    Ton gibt es im VDR beim schnellen Vorlauf bei mir natürlich nicht.


    Der Unterbau sollte es also eigentlich können, ob man die Plugins grösser anpassen muss, kann ich aber nicht beurteilen.

    Gruss
    SHF


  • Die HDFF sollte das bis 1,8 fach können, unsere Receiver mit dem gleichen Chipset konnten das damals. Eventuell wären kleine Anpassungen in der Firmware nötig, aus dem Stand weiß ich nicht ob das mit den Firmware-Kommandos aktuell einstellbar ist.