Von Kodi zurück zu VDR

  • Schräg, dann verlangt dein Kernel also eine Version, die es für das Ubuntu gar nicht gibt???

    Oder hast du die 470.129er-Version angepinnt (hätte ich oben aber nirgends rausgelesen)?
    Oder gibts vielleicht ein neues/eigenes PPA für den neuesten Treiber, das erst hinzugefügt werden muss?

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Hi,

    Du musst aber mindestens apt-get install nvidia-driver-470.130

    Machen.

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Hi,

    Du musst aber mindestens apt-get install nvidia-driver-470.130

    Machen.

    Und wo gibt es den

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Asus Prime B560M-A,Core i5-11400,NVIDIA T600,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(jammy) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client1: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    Client2:Raspberry Pi 4,LibreELEC 10.0.2

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Also gibt es mehrere Probleme?

    • KODI beendet sich nicht sauber und das yavdr-frontend bleibt hängen - da müsste ich mal auf die Suche gehen, warum er das DBus-Signal von Systemd nicht mitbekommt
    • Wenn das zurückschalten klappt, scheint der VDR neu gestartet zu werden - wegen

    Was ich noch beobachtet habe das nach dem zurückschalten auf VDR nicht der vorherige Sender angezeigt wird sondern der VDR neu startet und der vordefinierte Sender der VDR Einstellungen angezeigt wird.

    Hast du da eventuell mal einen Logauszug von dem Szenario erfolgreicher Wechsel vom VDR zu KODI und zurück?


    Ansonsten sieht das für mich so aus, als ob die Anwendungen die GPU erfolgreich nutzen und auch das Video-Decoding in Hardware geht - vielleicht war die Fehlermeldung aus Von Kodi zurück zu VDR nur ein einmaliges Problem nach dem Treiberupdate vor dem Neustart des Rechners?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Aktuell habe ich kein Bild,mal sehen ob ich das wieder hinbekomme.Melde mich dann.

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Asus Prime B560M-A,Core i5-11400,NVIDIA T600,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(jammy) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client1: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    Client2:Raspberry Pi 4,LibreELEC 10.0.2

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Kein Bild mehr,habe wohl das System kaputt gefummelt.

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Asus Prime B560M-A,Core i5-11400,NVIDIA T600,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(jammy) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client1: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    Client2:Raspberry Pi 4,LibreELEC 10.0.2

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Hast du da eventuell mal einen Logauszug von dem Szenario erfolgreicher Wechsel vom VDR zu KODI und zurück?


    Habe wieder Bild.

    log.txt.zip


    Es funktioniert teilweise ohne Probleme und dann plötzlich nicht mehr.


    funktioniert nicht.txt.zip

    Files

    • log.txt.zip

      (6.41 kB, downloaded 19 times, last: )

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Asus Prime B560M-A,Core i5-11400,NVIDIA T600,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(jammy) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client1: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    Client2:Raspberry Pi 4,LibreELEC 10.0.2

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

    The post was edited 2 times, last by pille2011 ().

  • Guten Abend pille2011,

    gibt es vielleicht ein Backup? vom funktionierenden System.

    Wie alt ist das Sstem?

    Ich frage wegen der Vemutung auf Hardwareprobleme.

    Nicht Hauen, komme von der Hardware Schiene.

    MfG

    Markus

    Test easyVDR: 5-alpha-010 stable, GA-H55M-UD2H Bios F11 TX7 LGA 1156 Intel Core i3-550 3,2 GHz 4M Cache 73W CPU Mark 2829 4 GB DDR;

    ASUS GT1030 => HDMI Philips 40", Marantz optisch digital vom MB; X10 Receiver; Medion FB X10 20029725; Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2 Dachantenne mit Verstärker

  • Wie alt ist das Sstem?

    Es handelt sich um den VDR 1 meiner Signatur.

    Wahrscheinlich zu neu,=Oktober 21 zusammengebaut

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Asus Prime B560M-A,Core i5-11400,NVIDIA T600,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(jammy) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client1: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    Client2:Raspberry Pi 4,LibreELEC 10.0.2

    TV am VDR=Sony KD-55AF8