Abspielen der letzten 25 Sekunden der Aufnahme: VDR reagiert nicht auf Eingaben, Bild verlangsamt

  • Hallo Klaus,


    vielen Dank, der Index wird jetzt wieder einwandfrei erzeugt!


    Und die Tests gestern zeigten, dass Aufnahmen bis zum Ende wiedergegeben werden.

    Ich werde das mit dem weiteren Patch weiter testen.


    Ganz häufig trat das Problem auf, wenn man sich Aufnahmen am gleichen Tag anschaute, aber auch sonst manchmal.

    Es war sehr lästig! Vielen Dank für das Beheben :-)


    herzliche Grüße,

    Michael

    VDR 2.4.8 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2 - 1GB RAM, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.132), FFMPEG 4.3.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.5.11, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddevice)

    VDR 2.4.8 (unten): Asus P8H77-V LE - 1GB RAM, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) CPU G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V450.57), FFMPEG 4.3, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddevice)


  • Hallo Klaus,


    bis jetzt werden alle Aufnahmen bis zum Ende abgespielt. Vielen Dank für die Patches!


    herzliche Grüße,

    Michael

    VDR 2.4.8 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2 - 1GB RAM, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.132), FFMPEG 4.3.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.5.11, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddevice)

    VDR 2.4.8 (unten): Asus P8H77-V LE - 1GB RAM, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) CPU G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V450.57), FFMPEG 4.3, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddevice)


  • kls :

    Ich habe jetzt ein wenig den Überblick den Überblick verloren, welche Patches in diesem Thread anzuwenden und welche durch spätere Patches obsolet sind.


    Der Patch aus #28 ?

    vdr-2.6.1-fix-check-still-recording.diff aus #33 ?

    vdr-2.6.1-fix-check-still-recording-02.diff aus #37 ?

    vdr-2.6.1-fix-check-still-recording-03.diff aus #41 ?


    Wenn das Problem jetzt behoben ist (und danach sieht es ja aus), wäre mein Vorschlag, den aktuellen Stand ins git einzuchecken und vielleicht sogar eine Version 2.6.2 zu veröffentlichen.

    ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, Sandisk 2TB SSD, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisk SSD.