YaVDR verliert Ton/Bild Synchronization auf manche Kanäle

  • Seit einiger Zeit stottern manche Kanäle und es gibt ein Verzug zwischen Ton und Bild, vor allem mit ZDF neo, aber auch mit ZDF, und wahrscheinlich andere, aber nicht ARD oder ONE).


    Im angehängten Log habe ich zu zdf_neo gewechselt, dann weg davon zu ONE (der Verzug bleibt manchmal), dann zu ARTE und zurück zu ONE (der Verzug ist dann auf jeden Fall weg). Das Stottern und der Verzug bleiben auch bei Aufnahmen, so weit ich beurteilen kann, immer an der gleichen Stelle bei einer bestimmten Aufnahme. journalctl_b.txt.gz


    Am Anfang dachte ich, dass es an der WIedergabe (d.h. Grafikkarte oder so, ich wollte schon eine Neue kaufen), aber jetzt habe ich Zweifel, weiß aber auch nicht, wie ich das Problem untersuchen soll. Ich habe schon den ganzen Computer gesäubert und in Augenschein genommen, an einer Überhitzung oder so sollte es nicht liegen.


    Ich habe leider zu lange gewartet, deshalb weiß ich nicht mehr wie lange (die Logs gehen bis zum 19. Dezember zurück) das Problem besteht aber ich tippe auf Anfang Dezember, ziemlich plötzlich. Ich habe einen bestimmten Update zu dem Zeitpunkt aber ich weiss es einfach nicht. history.log.1.gz


    Ich bin ziemlich am Ende meiner Ideen, was ich ausprobieren könnte....

    Gehäuse: Antec Fusion Remote
    Netzteil: Seasonic S12II-430GB
    Mainboard: ASUS P8H67-M EVO R.3.0
    CPU: Intel® Core™ i5-2405S
    CPU-Kühler: Scythe Samurai ZZ
    RAM: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit
    HD-Adapter: Scythe Twin Mounter 2.5 Rev.C
    HD root: Corsair Force F60 2,5" SSD 60 GB
    HD data: Western Digital WD5000BUCT 500 GB
    Laufwerk: Sony Optiarc AD-7283S-0S
    DVB-Karte: Digital Devices Cine CT V6, Dual DVB-C/DVB-T PCIe

    Fernbedienung: Andoer® Universal Fernbedienung, MX3 (Ersatz)

    Distro: YaVDR 0.7 on Ubuntu 20.04.3 LTS

    The post was edited 1 time, last by ewl ().

  • I didn't want to attach a 643MB file to this portal, I've uploaded to my site at https://lavarde<dot>eu/<dot>vdrportal/sample.tgz. The snippet has a lot of spoken text, it makes it easy to see the discrepancy with the lips moving :-P


    Also, what I forgot to mention: the switching from one channel to the next has become much more sluggish: it can take a few seconds until the new channel appears, whereas the sound has already switched but the old channel's video is still to be seen, kind of in slow motion.


    This all hasn't improved the WAF of my beloved VDR :-(

    Gehäuse: Antec Fusion Remote
    Netzteil: Seasonic S12II-430GB
    Mainboard: ASUS P8H67-M EVO R.3.0
    CPU: Intel® Core™ i5-2405S
    CPU-Kühler: Scythe Samurai ZZ
    RAM: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit
    HD-Adapter: Scythe Twin Mounter 2.5 Rev.C
    HD root: Corsair Force F60 2,5" SSD 60 GB
    HD data: Western Digital WD5000BUCT 500 GB
    Laufwerk: Sony Optiarc AD-7283S-0S
    DVB-Karte: Digital Devices Cine CT V6, Dual DVB-C/DVB-T PCIe

    Fernbedienung: Andoer® Universal Fernbedienung, MX3 (Ersatz)

    Distro: YaVDR 0.7 on Ubuntu 20.04.3 LTS

  • Much appreciated!

    Gehäuse: Antec Fusion Remote
    Netzteil: Seasonic S12II-430GB
    Mainboard: ASUS P8H67-M EVO R.3.0
    CPU: Intel® Core™ i5-2405S
    CPU-Kühler: Scythe Samurai ZZ
    RAM: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit
    HD-Adapter: Scythe Twin Mounter 2.5 Rev.C
    HD root: Corsair Force F60 2,5" SSD 60 GB
    HD data: Western Digital WD5000BUCT 500 GB
    Laufwerk: Sony Optiarc AD-7283S-0S
    DVB-Karte: Digital Devices Cine CT V6, Dual DVB-C/DVB-T PCIe

    Fernbedienung: Andoer® Universal Fernbedienung, MX3 (Ersatz)

    Distro: YaVDR 0.7 on Ubuntu 20.04.3 LTS

  • Wen muss ich bestechen, dass es über YaVDR zu mir kommt?

    Gehäuse: Antec Fusion Remote
    Netzteil: Seasonic S12II-430GB
    Mainboard: ASUS P8H67-M EVO R.3.0
    CPU: Intel® Core™ i5-2405S
    CPU-Kühler: Scythe Samurai ZZ
    RAM: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit
    HD-Adapter: Scythe Twin Mounter 2.5 Rev.C
    HD root: Corsair Force F60 2,5" SSD 60 GB
    HD data: Western Digital WD5000BUCT 500 GB
    Laufwerk: Sony Optiarc AD-7283S-0S
    DVB-Karte: Digital Devices Cine CT V6, Dual DVB-C/DVB-T PCIe

    Fernbedienung: Andoer® Universal Fernbedienung, MX3 (Ersatz)

    Distro: YaVDR 0.7 on Ubuntu 20.04.3 LTS

  • Echt super, es flutscht jetzt: keinen Versatz mehr, und auch der Kanalwechsel ist wieder "flüssig".


    Ich habe noch folgende Fehlermeldungen nach jedem Kanalwechsel, aber sie scheinen keinen großen Einfluss zu haben:


    Code
    1. Feb 02 19:38:59 hdvdr.home vdr[1087]: audio/alsa: start delay 336ms
    2. Feb 02 19:38:59 hdvdr.home vdr[1087]: video/vaapi: can't destroy postproc context!
    3. Feb 02 19:38:59 hdvdr.home vdr[1087]: video/vaapi: can't destroy config!
    4. Feb 02 19:39:01 hdvdr.home vdr[1087]: video/vaapi: synced after 56 frames

    Also, vielen vielen Dank!

    Gehäuse: Antec Fusion Remote
    Netzteil: Seasonic S12II-430GB
    Mainboard: ASUS P8H67-M EVO R.3.0
    CPU: Intel® Core™ i5-2405S
    CPU-Kühler: Scythe Samurai ZZ
    RAM: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit
    HD-Adapter: Scythe Twin Mounter 2.5 Rev.C
    HD root: Corsair Force F60 2,5" SSD 60 GB
    HD data: Western Digital WD5000BUCT 500 GB
    Laufwerk: Sony Optiarc AD-7283S-0S
    DVB-Karte: Digital Devices Cine CT V6, Dual DVB-C/DVB-T PCIe

    Fernbedienung: Andoer® Universal Fernbedienung, MX3 (Ersatz)

    Distro: YaVDR 0.7 on Ubuntu 20.04.3 LTS