[EasyVDR5] Errorlog pchanger

  • Hallo,


    ich habe auf meinem Server im Web-Protal im error-log folgendes alle paar Sekunden stehen:


    Code
    1. Jan 25 18:25:58 easyVDRDachboden easyvdr-program-changer[1718]: connect: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    2. Jan 25 18:25:59 easyVDRDachboden vdr: [1533] ERROR (lirc.c,43): /var/run/lirc/lircd: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    3. Jan 25 18:26:00 easyVDRDachboden easyvdr-program-changer[1718]: do_connect: could not connect to socket


    Das mit der fehlenden Fernbedienung hatte ich schon mal in anderem Beitrag gefragt


    [easyVDR-5] lirc entfernen


    => ist wohl so. Der Tipp das auf seriellen Empfänger (com1) umzustellen hat noch mehr andere Fehlermeldungen geliefert und wie ich den VDR ohne den Parameter --lirc starten kann, weiß ich nicht. Jedenfalls habe ich den IR-Empfänger jetzt ganz ausgebaut, somit kann ich den auch nicht mehr samt nicht benutzter Fernbedienung auswählen (danach war nämlich Ruhe).


    Aber vielleicht hat jemand einen Tipp wie ich die Fehlermeldung zum Programm-Changer weg bekomme => brauche ich nicht auf dem Server. Kann ich die wenigstens abstellen?


    EInfach das Paket zu entfernen sah mir nicht sehr clever aus bei der Ausgabe hier:



    Alles kein Beinbruch, aber wäre schön wenn im Web-Portal da nur die relevanten Fehler auftauchen und ich dann entsprechend reagiere.


    Gruß Ralf

    Wohnzimmer (easyVDR 5.0):

    Intel NUC 7PJYH / 8 GB RAM / 60 GB SSD / SMK RC6 MCE 50GB

    Dachboden (easyVDR 5.0):
    Asrock J4105 / 8 GB RAM / CINE S2 (V6.5) + DuoFlex S2 / CINE S2 (V6.5) / 60 GB (SAMSUNG SSD 830) / 8 TB (HGST HUS728T8TAL) / Futaba MDM166A / SMK RC6 MCE 50GB / Cooltek G3 / attric IR (Rev.5)

    weitere Kodi-clients (LibreELEC, CoreELEC):

    Raspi 3 (Openelec) und Odroid C4 (Coreelec)

  • Hi,

    Nein das geht nicht und ist schon seit v3. 5 so.


    Du musst mit den Meldungen leben oder selbst das beheben. Wenn es eine Lösung gibt, können wir die generell ggf. einbauen.

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de