[GELÖST] Skindesigner falsche Einpassung des TV-Bildes

  • Hallo Gemeinde,

    ich nutze seit langem den Skin Shady und da passt im Menü die Einpassung des TV-Bildes mit softhdvaapi nicht mehr. Auf dem Screenshot mit grab ist alles gut, aber auf dem TV ist das Bild unpassend mit einem schwarzem Balken ins Menü eingefasst... Ist das bekannt? Oder gar abzustellen?


    So sollte es sein:



    Und so ist es in Natura:


    The post was edited 1 time, last by Taipan ().

  • Servus,


    das wollte ich auch schon mal "anmerken". Auch hier: softhdvaapi mit skindesigner und shady_kiss.

    Was ebenso nicht mehr ganz passt, ist die Anzeige der Poster in der Übersicht Aufnahmen, die sind etwas zu groß und werden daher unten abgeschnitten.


    Grüße.

    Markus

  • Hallo,

    aber auf dem TV ist das Bild unpassend mit einem schwarzem Balken ins Menü eingefasst...

    ist die Anzeige der Poster in der Übersicht Aufnahmen, die sind etwas zu groß und werden daher unten abgeschnitten.

    bei mir sehen beide Skins so aus, wie man das erwarten würde, sowohl bei shady, als auch bei shady_kiss (TT6400-Ausgabe).

    Welche skindesigner-Version nutzt ihr, die letzte ist 2.1.17.


    Grundsätzlich stellt der skindesigner nur Tokens zur Verfügung. Die eigentliche Positionierung wird über den Skin definiert.

    Ihr könnt auch mal den Skin estuary4vdr probieren, ob es sich da genauso verhält. Wenn nicht, liegt es am benutzten Skin.


    Taipan , das scheint mir ein angepasster shady skin zu sein. Wenn Du den hier mal zur Verfügung stellen könntest, würde ich das bei mir testen.


    ofenheizer , diesen Effekt habe ich auch schon mal gesehen, sollte aber in der aktuellen Version nicht mehr auftreten.


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.6.0: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 35 Kernel 5.15 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

  • kamel5

    Hi ich habe sowohl shady, als auch shady_KISS in Gebrauch. Mir persönlich gefällt shady_KISS besser, aber die Problematik betrifft bei mir alle Skins die die Bildeinpassung nutzen - auch estuary4vdr (gerade probiert)...


    Uups sorry - ja ich nutze aus dem PPA 2.6.0 von seahawk1986 die Version 2.1.17

  • Komme grad nicht auf den VDR.

    Aber lt. launchpad von yavdr ist vdr-plugin-skindesigner (1.2.17+git20210607-1-5b61c36-0yavdr0~focal)

    Ich meine, dass es mit der Umstellung auf softhdvaapi als Ausgabeplugin auftrat.

  • Taipan ,


    OK, dann liegt es wohl doch eher am Ausgabe-Device. Der skindesigner übergibt nur die entsprechenden Koordinaten für das Video-Fenster. Wenn die falsch wären, müsste es ja bei allen Ausgabe-Devices nicht passen (auch nicht bei einer Bildschirmkopie).


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.6.0: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 35 Kernel 5.15 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

    The post was edited 1 time, last by kamel5 ().

  • Ich meine, dass es mit der Umstellung auf softhdvaapi als Ausgabeplugin auftrat.

    Das sieht dann auch so aus, das es ein Problem des Ausgabe-Devices ist. Bitte trotzdem bei Gelegenheit nochmal prüfen, ob es sich mit estuary4vdr genauso verhält, um auszuschließen, das es am Skin liegt.


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.6.0: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 35 Kernel 5.15 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

  • Aber softhdvaapi stammt doch aus Jojo's Sourcen und daraus baut softhd-cuvid, -drm und -vaapi. Komisch das es dann nur den Bereich vaapi betrifft. Sollten wir jojo61 mal einschalten?

  • Aber softhdvaapi stammt doch aus Jojo's Sourcen und daraus baut softhd-cuvid, -drm und -vaapi. Komisch das es dann nur den Bereich vaapi betrifft. Sollten wir jojo61 mal einschalten?

    Bei meinen Versuchen mit softhddrm war das beschriebene Verhalten ebenso, dass das Live-Bild im Fenster nicht passte.

  • Ich habe es gerade mal mit shady und dem aktuellen softhdcuvid ausprobiert und kann es nicht reproduzieren. Bei mir ist das Video exakt im Fenster.

    Auch wenn ich das OSD kleiner skaliere. Allerdings bleibt dann beim löschen des OSD ein Rand mit einem kleinen Alphawert stehen.

    Ich habe skindesigner Version 1.2.7

  • ich hatte sowas auch mal beobachtet, allerdings nur unter Verwendung von libplacebo - ohne ist es hier auch iO.

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • ...die Pakete von seahawk sind aktuell mit libplacebo175

  • Ich benutze auch libplacebo und da geht es. Und beim tvguide stimmt das Videofenster auch. Und das hat nichts mit dem skinbdesigner zu tun.

    Deswegen vermute ich den skindesigner hier als die Ursache. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.


    Edit: Habs nun mal ohne libplacebo probiert und da ist es auch richtig.

  • Ich habe mal tvguide-NG installiert und habe auch da kein eingepasstes TV-Bild. Schätze es liegt im Bereich hinter dem gezeigten Menü...


    [EDIT]

    Und auch bei tvguide ist im screenshot abweichend zum Live-Bild alles richtig

  • Schon seltsam. Wenn aber die Bildschirmkopie im Gegensatz zum Live-Bild anders aussieht, kann es nicht am skindesigner liegen, den der gibt nur die Koordinaten des Videobildes aus und kann nicht unterscheiden, ob es als Live-Bild ausgegeben oder als Bildschirmkopie abgespeichert wird.


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.6.0: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 35 Kernel 5.15 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5