vdr-plugin-live; libpcre2 auf Euren Systemen verfügbar?

  • Hallo,


    Wirbel hat einen PR erstellt, zur Umstellung auf libpcre2. Danke, Wirbel!

    Ich habe mal gecheckt, auf meinem System (Ubuntu focal) ist pcre2-utils 10.34-7 verfügbar.

    Auf meinen anderen System (RPI OS) ist pcre2-utils 10.32-5 verfügbar.


    Wie sieht es bei Euch aus, wäre für Euch die Umstellung auf pcre2 OK?

    wirbel , wir müssten zumindest PCRE2 >= 10.32 unterstützen (Requirements).


    - Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.4x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Auf Fedora sind die folgenden Versionen verfügbar:

    Code
    1. pcre2-10.39-1.fc36
    2. pcre2-10.37-4.fc35
    3. pcre2-10.36-4.fc34

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 35, kernel-5.15.11-200.fc35.x86_64, vdr-2.4.7-5.fc35.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • Arch bietet 10.39-1 an

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • PCRE 10.32 ist mehr als drei Jahre alt.


    Ich kann keine Änderungen am library Interface erkennen, die inkompatibel wären,

    aber es müßte jemand mit einem derart alten Linux mal testen.

  • sieht gut aus


    focal/main amd64 pcre2-utils amd64 10.39-2+ubuntu20.04.1+deb.sury.org+1

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • gentoo 10.39


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Wie sieht es bei Euch aus, wäre für Euch die Umstellung auf pcre2 OK?

    Sieht gut aus auf Ubuntu 18.04 (bionic) und höher, hab Deine letzte live Version gerade genauso bei mir ins PPA genagelt, analog zu eTobi's neuem Debian Paket.


    Plugin läuft tadellos unter Ubuntu Bionic in Deiner Version, vielen Dank für Deine Mühen ... 👍🏻✨


    Bionic: 10.31-2: amd64 (Plugin baut & funktioniert fehlerfrei)

    Focal: 10.34-7: amd64 (Plugin baut fehlerfrei)

    Jammy: 10.39-3: amd64


    cinfo hat wohl backports oder so aktiviert ... ^^

    HowTo: APT pinning

    The post was edited 5 times, last by fnu ().

  • Hi,


    Danke für Eure Antworten. Ich habe den PR übernommen,

    Meldet Euch bitte hier bei Problemen.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.4x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • @Testen: falls es wie gewünscht funktioniert, dann kann man bei den Recordings in der Suchbox Perl-compatible Regexp Suchbegriffe nutzen, um die angezeigten Aufnahmen zu filtern. Ohne installierte/gefundene libpcre2 baut und funzt das Plugin normal, nur diese Such-Box bei den Recordings ist weg, so zumindest der Plan.


    Ich bin bei Perl und Regexp leider kein Experte - kenne schon genug Programmiersprachen für 'mal eben nebenbei'. Den java Dialekt nutze ich fast täglich, aber Perl..

    Was ich geteste habe sieht okay aus.