[radio-1.1.0] RDS/Radiotext und AAC-Audio

  • ich kompiliere das softhddevice-Plugin morgen nochmal mit Nutzung von PlayTs und schaue, ob es da ähnliche Probleme wie mit FF-Karten gibt. Standardmäßig holt softhddevice PES-Pakete von vdr.

    Ansonsten ist eine setup-Option eine gute Idee.

    ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, Sandisk 2TB SSD, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisk SSD.

  • o.k. then I already use TS.

    I recompiled softhddevice without CONFIG += -DUSE_TS and it still works. I have sound and stillimage when replaying a radio recording or watching live radio.

    ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, Sandisk 2TB SSD, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisk SSD.

  • Hallo Friends

    Habe noch ein Problem festgestellt

    Muss aber dazu sagen das ich EasyVDR 5.x mit Kodi Matrix 19.4 benutze

    Beim Aufruf von den neuen Radiokanälen im AAC Ton Format und RDS Text

    wir bei mir bei der Einstellun im Setup zum radio Plugin

    RDSText OSD-Zeilen (1-5 ) bei Einstellung 1 Zeile im OSD dann 7-8 Zeilen angezeigt

    Bein Einstellung 5 Zeilen , sogar der halbe Bildschirm.

    Kann man da etwas machen bzw Einstellen

    Das Radio Plugin wurde von Wolfgang ( wolfi.m ) für EasyVDR 5.x angepasst.

    Leider scheint er schon seit dem 1. Februar Offline zu sein.


    root@Lintec1:/home/easyvdr# apt-cache policy vdr-plugin-radio

    vdr-plugin-radio:

    Installiert: 1.1.0-1easyVDR5~focal

    Installationskandidat: 1.1.0-1easyVDR5~focal

    Versionstabelle:

    *** 1.1.0-1easyVDR5~focal 1002

    1002 http://ppa.launchpad.net/easyvdr-team/5-vdr-stable/ubuntu focal/main amd64 Packages

    1002 http://ppa.launchpad.net/easyvdr-team/5-vdr-unstable/ubuntu focal/main amd64 Packages

    100 /var/lib/dpkg/status

    Siehe Bilder im Anhang.

    Gruß Helmut

    Images

    Test_VDR: Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e HDMI LP passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB W.D. Green SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Stick - EasyVDR 5 pre Alpha - Softhddevice Frontend mit Pulseaudio - Kodi 19.4 m. Confluence Skin
    Clients: Hauppauge Media MVP Scart - VIP 1903Box - VIP 1910Box - EasyStream 0.6-18 fuer Windows - Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

  • Emma53 : das liegt daran, dass statt 2 Zeilen für RTplus nun bis zu 6 Zeilen ausgegeben werden. Bei Programmen ohne RTplus oder nur mit Titel + Interpret sieht es daher etwas leer aus.

    Mich stört das zwar nicht, aber ich könnte es so abändern, dass sich die Größe des OSD an die Anzahl der vorhandene RTPLus Infos anpasst.

    LG Helmut

  • OK Helmut

    Danke für die Info

    Ich würde vorschlagen das wir das so
    lassen wie es ist

    Gruß Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e HDMI LP passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB W.D. Green SSD + Big HDD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Stick - EasyVDR 5 pre Alpha - Softhddevice Frontend mit Pulseaudio - Kodi 19.4 m. Confluence Skin
    Clients: Hauppauge Media MVP Scart - VIP 1903Box - VIP 1910Box - EasyStream 0.6-18 fuer Windows - Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

  • Es gibt ein paar Neuerungen auf https://github.com/siricco/vdr-plugin-radio.

    - das Hintergrundbild wird auch bei Wiedergabe einer Aufnahme angezeigt - aus dem Post #39

    - in cRadioImage::send_pes_packet() werden nun MPEG2 PES Header geschrieben. Damit sollte die PlayPes() Funktion z.B. auch mit softhddevice ein Bild darstellen.

    - Man kann das Leeren des Radiotext Cache im Setup deaktivieren. Damit bleibt z.B. die Playliste auch nach einem Programmwechsel erhalten.

    - Bei mehr als zwei RTplus Tags wird die OSD-Höhe automatisch angepasst.


    Im Anhang auch die 4 Diffs zur Version 9.

    LG Helmut

  • Ich habe heute noch ein paar Eränzungen und Korrekturen in github übernommen.

    Es wurde ein Fehler bei der Erkennung eines "Item-change" korrigiert und es gibt jetzt nur noch einen RDS-Parser, die reduntanten Codes in cRDSReceiver und RadioCheckPES wurden entfernt.

    Zusätzlich wird nun auch der Radiotext des Senders Dlf Novaerkannt, der als "DAB dynamic label" mit den MECs 0xAA und 0x48 übertragen wird.

    LG Helmut